Johannes Fischbach und Guido Tschugg haben auch an diesem Worldcupwochenende Lars Scharl mit seiner Videokamera im Gepäck. Hier seht ihr wie es gestern für die beiden Ghost-Fahrer gelaufen ist. Guido ist der Streckendesigner der 4Cross Abfahrt in Leogang und fährt dieses Jahr das erste mal dort den Worldcup mit, da er letztes Jahr zu dem Zeitpunkt noch lädiert war.

Die neuesten Kommentare
  1. benutzerbild

    maddda

    dabei seit 01/2008

    Sehr toller bericht:)


    Finde es toll, dass man mal mehr vom 4x sieht, ist viel spannender zu gucken als DH finde ich
  2. benutzerbild

    Anzeige

  3. benutzerbild

    holmamalabier

    dabei seit 08/2008

    "scheins gseichts kafft"
    <3 :D
  4. benutzerbild

    gigi

    dabei seit 08/2001

    wos a Gsöchts is
    auf hochdeutsch heist es "Geselchtes"
    hier ist die anrwort
  5. benutzerbild

    Schuasta

    dabei seit 04/2009

    A "Gsöchts" is aller höchstens in da Oberpfalz... da bölns ja alle.
  6. benutzerbild

    svennox

    dabei seit 02/2010

    ..sch**** Wetter, aber wenigstens wird der Event nicht abgebrochen "nur" weil es regnet,
    auch wenn es dieses nicht gerade leichter macht,
    aber die schwierigkeit bei dem Sauwetter runter zu heitzen, hat auch sein reitz,
    allerdings für die Zuschauer und somit für den Veranstalter natürlich noch weniger gut..!
    ..macht weiter so..immer wieder TOLLER BERICHT euer Tagebuch..!

    :daumen:

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Kurze Einschätzungen sind ok, Floskeln wie das sieht **beliebiges Schimpfwort einsetzen** aus oder ähnliches sollten im Sinne einer sachlich geführten Diskussion vermieden werden. Entsprechende Beiträge werden ggf. gelöscht.

Bitte sei höflich!