photo

Augsburg, in einem mittelgroßen Industriekomplex. Irgendwo hier muss Leafcycles sein! In einem Hof werkelt jemand an einem minzgrünen Dirtbike: Wir sind richtig, das wird sicher unser Roadtrip-Testrad. Im Rahmen des Trips bot es sich einfach an, der kleinen Augsburger Bikefirma einen Besuch abzustatten.
Freundlich werden wir von Chef Frank Heinrich, selbst passionierter Dirtbiker, begrüßt. Unser Rad wird direkt vor dem Hauptlager aufgebaut, in dem allerlei lagert: Leaf-Rahmen jeder Generation, Leaf-Handschuhe, Leaf-Griffe…

photo

photo

Das Portfolio hat sich neben den klassischen Rahmen ein wenig in Richtung Parts vergrößert; auch Naben und eigene, richtig schöne CNC-Vorbauten gibt es mittlerweile. Das neueste Projekt ist eine eigene Bremsbelags-Marke namens Miles Racing, die mit dem Slogan “we slow down your journey” den gewünschten Effekt des Produkts auf den Punkt bringt und im Markt vorne mitmischen will. Was die Beläge taugen, werden wir bald sehen – natürlich haben wir ein Testprodukt mitgenommen.

photo

Die Leafcycles Headquarters im Bürokomplex nebenan sind hell und freundlich – hier wird in erster Linie konstruiert, gezeichnet und ausgedacht.

photo

Spannend die Zeichnungen, die Frank noch per Hand anfertigt – in CAD werden sie dann von einem Kollegen übertragen. Die aktuellen Vorbauten sind mit Liebe zum Detail konstruiert – definitiv kein Taiwankatalog-Produkt und sehr schick.

photo

Im Anschluss an Filmerei und Interview fuhren wir noch zum Augsburger Dirtspot, wo Frank zeigte dass er nicht nur Rahmen konstruieren kann – er kann sie vor allem ordentlich benutzen, was er auf den mannshohen Hügeln umgehend unter Beweis stellte.

photo

photo

photo

Alles Weitere erfahrt ihr im folgenden Hausbesuchs-Video, dass mal wieder crossie für euch geschnitten hat: Viele interessante Infos über Leafcycles, Produktentwicklung und schickes Radfahren. Viel Spaß!


IBC Hausbesuch Leafcycles von crossie auf MTB-News.de

Die neuesten Kommentare
  1. benutzerbild

    insider

    dabei seit 03/2002

    schöner Bericht. Danke!
  2. benutzerbild

    Anzeige

  3. benutzerbild

    ROTTENBURGAZ

    dabei seit 04/2011

    Super Bericht, super Laden!
  4. benutzerbild

    Maurizio

    dabei seit 03/2007

    Den Job müsste man haben ! Einfach geil
    Und der kann auch noch richtig anständig fahren !
    :)
    Hätte ich gewusst, dass das hinter Leafcycles steckt (kleine deutsche firma) hätte ich vielleicht auch schon leafcycles teile :)
  5. benutzerbild

    scottfreakx

    dabei seit 07/2009

    mal ne doofe frage..es kommt etz ned so rüber als ob einer von denen jetz direkt maschinenbau oder iwas in der richtung studiert hätte..und trotzdem produziern die salopp gesagt einfach so drauflos? bzw ich mein sie werden sich das wissen natürlich angeeignet haben .. aber die werden doch ihre teile auch festigkeitstechnisch durchrechnen müssen ..lassen die das machen oder wie läuft das da? will da auch niemanden als unfähig oder so hinstellen, um gottes willen^^ würde mich nur einfach interessiern
  6. benutzerbild

    MountyBasti

    dabei seit 02/2008

    Schöner Bericht. TOP!

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Kurze Einschätzungen sind ok, Floskeln wie das sieht **beliebiges Schimpfwort einsetzen** aus oder ähnliches sollten im Sinne einer sachlich geführten Diskussion vermieden werden. Entsprechende Beiträge werden ggf. gelöscht.

Bitte sei höflich!