HomeMagazinProdukte & TechnikNeuheitenMRP 2X 2012 – neue Kettenführung für 2X10 — 5. August 2011 2:26

MRP 2X 2012 – neue Kettenführung für 2X10

Von

MRP hat jetzt für 2012 eine neue 2fach Kettenführung vorgestellt. Die 2X (sprich “Two-by”) soll zwei Jahre in der Entwicklung gewesen sein und verfügt über einen integrierten Bashguard (skid-Guard) und eine neue, zum Patent angemeldete 2-Rollen Kettenumlenkung.

photo

Die 2X ist auf die aktuellen 2X10 Übersetzungen ausgelegt, also z.B. 26/39 und 28/42 auf 11-36, wie man es inzwischen an vielen Mountainbikes findet, aber auch 22/36 auf 11-34 fällt in die Zielgruppe. MRP will die 2X an genau diese Kettenlinien und Übersetzungen angepasst haben, und auch der Bashguard fällt dementsprechend aus.

photo

In Zusammenarbeit mit SRAM kam man zu dem Ergebnis, dass die 2fach Kettenführung Elemente von den bekannten G2sl, LRP und XCG Modellen aus dem Hause MRP beinhalten müsste. Während der Tests kam man zu dem Schluss, dass ein äußerer Führungsring nicht zwingend notwendig ist, sondern der Umwerfer und die untere Rollenkonstruktion die Aufgabe übernehmen können und natürlich Gewicht sparen. Laut MRP war das oberste Ziel einmal öfter das alte Motto: “Set it and forget it!” – ein Sorglos-Produkt also. Das neuartige Zweirollensystem soll dabei Reibung und Geräuschentwicklung minimieren, während der Träger selbst mit seiner verlängerten Finne verhindert, dass die Kette nach innen aufs Innenlager abrutscht.

photo

Eckdaten:

- MRPs patentierte Skid-Plate (US Patent 7,066,856), kann zur Gewichtsoptimierung (43g Ersparnis) demontiert werden.
- Doppelrolle für präzise, leise und effiziente Führung
- Integrierte innere Führungsplatte
- ISCG, ISCG-05 und Innenlagerversionen
- Kompatibel zu 9- und 10-fach Ketten
- Erhältlich in Schwarz und Weiß

Gewicht:

- 36-38T mit skid – 130g (ISCG-05 Modell)
- 39-42T mit skid – 144g (ISCG-05 Modell)


Kurzlink zu diesem Artikel:

Ähnliche Artikel

Tags:
Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Kurze Einschätzungen sind ok, Floskeln wie das sieht **beliebiges Schimpfwort einsetzen** aus oder ähnliches sollten im Sinne einer sachlich geführten Diskussion vermieden werden. Entsprechende Beiträge werden ggf. gelöscht.

Bitte sei höflich!