Die UCI hat überraschend 4X aus dem Worldcup-Kalender für 2012 gestrichen. Im vorläufigen Kalender war die Disziplin noch enthalten. Zur WM gibt es noch keine Änderung (also wäre 4X in Leogang noch dabei).

Im Protokoll des aktuell stattfindenden UCI-Meetings ist der Wegfall der kompleten Disziplin nicht mal erwähnt.

“The UCI Management Committee also ratified the 2012 calendars for MTB, Supercross BMX UCI, Trials, Indoor Cycling, Paracycling and UWCT which will be available on-line tomorrow on www.uci.ch.”

Der aktuelle Worldcup Kalender 2012:

Cross-Country:

17./18.03 Pietermaritzburg / RSA (XCO)

14./15.04 Houffalize / BEL (XCO + XCE)

12./13.05 Nove Mesto na Morave / CZE (XCO + XCE)

19./20.05 La Bresse / FRA (XCO + XCE)

23./24.06 Mont-Sainte-Anne / CAN (XCO)

30.06./01.07 Windham / USA (XCO)

28./29.07 Val d’Isère FRA (XCO)

Downhill:

17./18.03 Pietermaritzburg / RSA

02./03.06 Val di Sole / ITA

09./10.06 Fort William / GBR

23./24.06 Mont-Sainte-Anne / CAN

30.06./01.07 Windham / USA

28./29.07 Val d’Isère / FRA

15./16.09 Hafjell / NOR

http://www.uci.ch/templates/BUILTIN-NOFRAMES/Template3/layout.asp?MenuId=MTUyMjU&LangId=1# (dann auf 2012 klicken)


Guido Tschugg in Val di Sole

Interessanterweise hat damit ausgerechnet das von Irene gebeutelte Windham seine Zusage für den Weltcup gegeben – natürlich ohne 4X.

Hat Jared Graves das gewusst? Versteht Ihr die Entscheidung angesichts der Tatsache, dass 4X in Europa stark läuft und nur in Nordamerika, wo lediglich 2 WCs ausgerichtet wurden, in der Krise steckt?

Update:
Die UCI hat eine Mitteilung zu herausgegeben – der 4X Worldcup wird demnach aus Kosten- und Umweltschutzgründen eingestellt

Press release: Four-cross at the 2012 UCI Mountain bike World Championships

22.09.2011

Following the publication of the 2012 Mountain Bike calendar, the UCI confirms that Four-cross events will form part of the programme of the 2012 UCI Mountain Bike and Trials World Championships to be held in Leogang, Austria.

However, due to the high costs of constructing tracks and their impact on the environment, the UCI has decided to withdraw this speciality from the programme of events at UCI Mountain Bike World Cups from next season.

UCI Communication Services

Die neuesten Kommentare
  1. benutzerbild

    dortmund biker

    dabei seit 08/2006

    dann brauchen wir halt - wie die slopestyler - nen inoffiziellen wc.
    sche*ß auf die uci...
    hoffentlich haben die alternativen rennserien der zukunft erfolg und werden auch iwo live übertragen.
  2. benutzerbild

    Anzeige

  3. benutzerbild

    dirtyracer

    dabei seit 06/2007

    ich finde es auch richtig doof! der 4xcross ist mitlerweile eine feste istitution im bike-wc,ec,dm geworden. was soll das den jetzt, schon allein die aussage aus umweltschutz gründen..was für ein pfeffer..da fahren noch immer autos mit nem verbrauch vo 20l super durch die kannte..und die wollen dann soetwas als argument hinstellen.dabei geht es doch einzig und allein nur darum das die uci nicht genügend kohle machen kann ohne den entspächenden einsatz an leistung zu bringen. wobei ja die keistung ja die veranstalter erbringen darf und auch noch die kohle an uci abdrücken soll.da sieht man doch das die finanzwirtschaft auch den sport einholt und kaputtmacht. vorstände sind zum kotzen- es lebe der bike sport!
  4. benutzerbild

    nuts

    dabei seit 11/2004

    ah, bei rocky roads,...
  5. benutzerbild

    _chilla_

    dabei seit 05/2008

    ich weiß es ist off topic, aber kann mich mal bitte jemand darüber aufklären warum so ein genereller missmut gegenüber rockyroads überall zuhören ist?

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Kurze Einschätzungen sind ok, Floskeln wie das sieht **beliebiges Schimpfwort einsetzen** aus oder ähnliches sollten im Sinne einer sachlich geführten Diskussion vermieden werden. Entsprechende Beiträge werden ggf. gelöscht.

Bitte sei höflich!