HomeMagazinMedienFür Fortgeschrittene: Fahrstil #05 “Arsch” zu gewinnen — 30. November 2011 7:08

Für Fortgeschrittene: Fahrstil #05 “Arsch” zu gewinnen

Von

Die Ausgabe #5 – Titel “Arsch” des Radkulturmagazins “fahrstil” hat auch für Mountainbiker einiges zu bieten. So führte Thomas Danz von trailtech.de ein ausführliches Interview mit Frank Schneider aka Schneidi (siehe Video des Jahres 2010) und spürte nach, wann Schneidi der Arsch auf Grundeis geht. Passenderweise ist der Artikel mit “Du kannst so gut fahren – Ich hasse dich.” betitelt.

Aus dem Inhalt:

- Jetzt rede ich! – Ein Radlerleben aus der Sicht des Arsches.
- Yes, Yukon! – Radfahren am Arsch der Welt.
- Aufmerksam und Clean – Interview mit einem Profihintern.
- Arschleder war gestern – Der Spezialist für Sitzpolster sitzt in Italien.
- “Lieber mit Freunden durch die Hölle, als mit Arschlöchern durchs Paradies” – Ein Interview mit Jörg Paffrath.
- Mit dem Rad zur Arbeit – Konrad Weyhmann fährt auch wenn’s arschkalt ist.
- Schleich’ di! – Stefan Hermes in der Metropole, die Radlhauptstadt sein will.
- Hintern gut – alles gut – Peter Barzel zeichnet eine Popologie.
- Rollentraining – Auch Fahradmänner sind mitunter Arschlöcher.
- Happy Endings (und es bewegt sich doch!) – Smart Asses – dem Rad auf den Hintern geschaut.
- Jäger, Sammler, Sitzenbleiber – Vorsicht – kann Autos enthalten!
- Isle of VIEW-INS-LAND – Eine Rennradausfahrt im Schwarzwald.
- “Du kannst so gut fahren – ich hasse dich.” – Wann geht einem Downhill-Profi der Arsch auf Grundeis?
- Voll im Arm – Blut ist dicker als Wasser.

Wir verlosen ein – von Danny Mac Askill signiertes! – Exemplar von Fahrstil #5 unter allen Antwortenden hier im Thema. Teilnahmeschluss ist der 7. Dezember.

fahrstil kooperiert neuerdings auch mit den britischen Zeitschriften Rouleur und Privateer die die Fahrradkultur auf ähnliche Weise wie Fahrstil abseits von aktuellen Trends beleuchten. Ab jetzt sind die beiden Publikationen als Einzelhefte über den fahrstil-Webshop in Deutschland, Österreich und der Schweiz bestellbar.

Fahrstil kenne ich, Rouleur und Privateer hatte ich noch nie in der Hand. Wer hat in dem Bereich mehr Erfahrung?


Kurzlink zu diesem Artikel:

Ähnliche Artikel

Tags:
Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Kurze Einschätzungen sind ok, Floskeln wie das sieht **beliebiges Schimpfwort einsetzen** aus oder ähnliches sollten im Sinne einer sachlich geführten Diskussion vermieden werden. Entsprechende Beiträge werden ggf. gelöscht.

Bitte sei höflich!

Mehr in Medien, Randnotizen
Bildschirmfoto 2011-11-29 um 11.51.11
Off The Radar – sehenswerter Kurzfilm

Mike Zinger, ein Fotograf aus Victoria/British Columbia, verschreibt sich jüngst auch der Kunst des Filmens. Sein neuestes Werk kann sich wirklich sehen lassen und bietet...

Schließen