HomeMagazinMenschenInterviewsMick und Tracey Hannah 2012 im Team Hutchinson United Ride [Interview Update] — 8. Februar 2012 11:35

Mick und Tracey Hannah 2012 im Team Hutchinson United Ride [Interview Update]

Von

Wie uns heute von SportsNut bekannt gemacht worden ist, wird das bisherige Team “Morewood United Ride” im kommenden Jahr unter dem Namen “Hutchinson United Ride” im Downhill World Cup an den Start gehen. Damit wechselt der Hauptsponsor im Titel von Morewood auf den neuen Sponsor und Reifenhersteller, Hutchinson. Allerdings wird das Team auch in diesem Jahr wieder auf Morewood Rädern unterwegs sein.

Das eigentliche Highlight am neuen Teamnamen ist jedoch, wer dahinter steht. Lange hatten wir in unserem Wechselzirkus-Thread gerätselt, wo denn eigentlich Mick Hannah unterwegs sein würde. Und, wo seine Schwester Tracey starten würde. Von ihr hatten wir Anfang des Jahres die ersten Bilder im Renneinsatz gesehen – nun ist bestätigt, dass die junge Australierin gemeinsam mit ihrem Bruder beim Team Hutchinson United Ride an den Start gehen wird.

Mick Hannah über sein neues Engagement

“I’m really excited to be joining with United Ride. We have very similar goals for the next 2 years and I feel like with the support of Morewood and Hutchinson and the great atmosphere within the team we can achieve all that we set out to do. I am also very excited about the opportunity to travel and race with Tracey. She is really focused right now and I think that together, along with the rest of the team, we will have a great season! Thanks very much to everyone that’s getting behind us! It’s going to be a great year!”

Mick’s Schwester Tracey ist einigen von euch vielleicht bekannt, anderen könnte die schnelle Australierin jedoch noch reichlich unbekannt sein. Nach diesen Bildern jedenfalls werdet ihr sie im Gedächtnis behalten und mit Sicherheit auch nach der kommenden Saison. Tracey ist bereits Junior Weltmeisterin geworden und wird hoffentlich in der neuen Saison an ihre alten Erfolge anknüpfen können, um das Feld der Damen ein wenig aufzumischen.

Tracey Hannah

“It’s always been in the back of my mind: Racing on the “World Cup Circuit” again! What is even more amazing, I will be racing right beside my big bro “Sick Mick” who taught me some of the things I know…… ha! I am so excited to be on the Hutchinson United Ride team, riding for Morewood bikes. Not only to be back racing but to be on a team that is going to help us achieve some of the goals that we have set out to achieve. There is nothing better than feeling confident and ready going into a season, and because of United Ride we both can relax knowing we will be on one of the best teams out there, riding with some awesome new gear.

I am looking forward to the racing season. I can’t wait to see what unfolds in the up and coming months. I couldn’t be happier!”

In einem Interview hat Tracey Hannah noch ein paar weitere Details ausgeplaudert,…

Doch die beiden werden nicht allein im Team unterwegs sein. Der Dritte bei den diesjährigen Junioren Weltmeisterschaften in Champéry, Guillaume Cauvin, wird ebenso mit im Team sein wie die beiden aus dem letzten Jahr bekannten Fabien Cousinié und Tim Bentley. Fabien ist mittlerweile der Routinier beim United Ride Team und wird als Teamchef funktionieren.

“In 2011, I’ve been in the top 20 during the first half of the season, I wanna do it again in 2012 but for the entire season! My study finally achieved, it’s going to be my first school free season, can’t wait for the PMB!
As a team manager, I’m really happy of the riders. More than the performance aspect, everyone has the same spirit which announce: good times!”

Nachdem das Team im letzten Jahr noch auf Schwalbe Reifen unterwegs gewesen ist, ist nun mit Hutchinson (www.hutchinsontires.com) ein neuer Titelsponsor eingestiegen, der seine neuen Downhillreifen mit in das Team bringen will.

Arnaud Zumaglia (Hutchinson Marketing Director über die Zusammenarbeit)

“Genetically links to competition, Hutchinson built its success and reputation with the performance and quality of its products. On all kind of terrain and in all kind of circumstances, road ride or mountain ride, Hutchinson works for more than one century with the biggest names of this sport to improve its nowadays products and create the future ones.
With no doubts downhill is the more demanding discipline for the tyres, that’s why we are really proud of those new objectives with the Hutchinson United Ride. An cosmopolitan UCI team with a strong potential with whom we expect to see some international podium in 2012.
A few new tyres will equip the bikes : Dzo, Squale, Toro or Cougar which ones will lead our riders toward the best results.”

Fabien Portrait Fabien ride guillaumecomp Logo hutchinson UR Mick portrait Mick portrait2 Mick ride3 Mick ride4 Tim ride timportrait Tracey portrait Tracey portrait2 HD Tracey portrait3 Tracey ride Tracey ride3

Die offizielle Teamvorstellug wird kurz vor dem ersten World Cup Rennen stattfinden.

Bilder und Text: Team Hutchinson United Ride


Kurzlink zu diesem Artikel:

Ähnliche Artikel

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Kurze Einschätzungen sind ok, Floskeln wie das sieht **beliebiges Schimpfwort einsetzen** aus oder ähnliches sollten im Sinne einer sachlich geführten Diskussion vermieden werden. Entsprechende Beiträge werden ggf. gelöscht.

Bitte sei höflich!

Mehr in Interviews, Medien, Menschen, Randnotizen, Unternehmen
Kurzbericht und Video: Red Bull Crashed Ice als Event für Biker

Vor wenigen Tagen hatten wir euch berichtet, dass es beim Red Bull Crashed Ice in Valkenburg nicht nur Fahrer auf Kufen zu bewundern geben würde,...

Schließen