Ein früher Morgen im Winter, im Südwesten Deutschlands. Nach mehreren Versuchen, einen Termin zu ergattern, geht es nun los – ein Kurztrip nach Frankreich stand an. Kamera-Equipment eingepackt, zwei Männer der MTB-News-Besatzung ins Auto und ab nach Dijon: Die Stadt ist nicht nur für ihren Senf bekannt, auch die Traditionsfirma Lapierre hat sich seit ihrer Gründung in den Fünfziger Jahren einen guten Namen in der Stadt gemacht.

Zunächst werden wir von Lorna Schouten (ehemalige Allround-Racerin aus Kanada, pflegt jetzt die Pressekontakte bei Lapierre) begrüßt, die uns ein wenig über die Geschichte der Firma erzählt. Nach einem kurzen Lunch kommen wir schließlich zum interessantesten Part – der Hausführung, geleitet von Export Manager Florian Robin. Leider war die Entwicklungsabteilung für uns ausnahmsweise tabu – dafür gibt es einen ausführlichen Rundgang durch die Montage-Hallen. Neben dem Video haben wir in der Galerie auch noch ein paar Eindrücke aus der Firma für euch.

Lapierre Video – zu Gast in Dijon:


Hausbesuch Lapierre Cycles von Thomas auf MTB-News.de

Auf dem Weg nach Frankreich
Auf dem Weg nach Frankreich

Lange Halle von Lapierre
Lange Halle von Lapierre

Lorna Schouten
Lorna Schouten

Empfang von Lapierre
Empfang von Lapierre


Essen am Showroom

Carbon!
Carbon!

Rahmen beim Empfang
Rahmen beim Empfang

Spicy-Soße gefällig?
Spicy-Soße gefällig?

Support bei Lapierre
Support bei Lapierre

Werkstatt
Werkstatt

Kleinteile
Kleinteile

Felgenlager
Felgenlager

Speichenlager
Speichenlager

Rad-Lager
Rad-Lager


Vintage

Felgen- und Speichenlager
Felgen- und Speichenlager

Jede Menge Fox-Gabeln
Jede Menge Fox-Gabeln


Lagernde Lapierre-Rahmen

Zwei der Montage-Inseln
Zwei der Montage-Inseln

Mitarbeiter an Montage-Insel
Mitarbeiter an Montage-Insel

Frisch fertig zum Montieren: Lenker-Einheiten
Frisch fertig zum Montieren: Lenker-Einheiten

Montage der Lenkereinheiten
Montage der Lenkereinheiten

Kurbelmontage
Kurbelmontage


werkstatt

Bikes - fertig zum Versand
Bikes – fertig zum Versand

Mitarbeiter an der Verpack-Station
Mitarbeiter an der Verpack-Station

Lapierre Export Manager Florian Robin
Lapierre Export Manager Florian Robin führt uns durch die Hallen

Saubere Werkstatt...
Saubere Werkstatt

...die Franzosen!
…die Franzosen!

Die neuesten Kommentare
  1. benutzerbild

    Anzeige

  2. benutzerbild

    autokampfpilot

    dabei seit 01/2009

    Okay, dann waren es eben nur irgendwo zwischen 200 - 300?


    Die wären mir aber für ein Bike in der Preislage und nach so kurzer Zeit viel zu viel.

    Solche Mängel, an den Rahmen, würde ich aber keinesfalls den Schraubern anlasten, die die Räder zusammen schrauben. Schade eigentlich, da kann sich der kleine Monteur anstrengen und ordentlich arbeiten soviel er will. Vielmehr ist hier die Arbeit der Leute in der Entwicklung schlecht.
  3. benutzerbild

    fone

    dabei seit 09/2003

    Black_Label
    vielleicht steckt da n system dahinter? Rahmen 1 von Kunde A Reklamation -> Rahmen 2 von Kunde B Reklamation -> Rahmen 3 von Kunde C Reklamation .....
    Hinterbau von Rahmen 3 geht an Kunde A und von den Kunden B,C etc. geht ein zusammengebasteltes an Kunde F :lol:
    erinnert mich an den alten witz mit dem unterhosenwechsel bei der bundeswehr :) huber wechselt mit schmidt, schröder wechselt mit müller,...
  4. benutzerbild

    graz708

    dabei seit 02/2012

    Super Beitrag Danke an das "IBC" Team...
  5. benutzerbild

    Mr_Marco

    dabei seit 03/2012

    Danke für euren Bericht. Ich bin super zufrieden mit meinem Lapierre und nun weiß ich auch das in Frankreich super professionell gearbeitet wird ;)

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Kurze Einschätzungen sind ok, Floskeln wie das sieht **beliebiges Schimpfwort einsetzen** aus oder ähnliches sollten im Sinne einer sachlich geführten Diskussion vermieden werden. Entsprechende Beiträge werden ggf. gelöscht.

Bitte sei höflich!