Noch ein neuer Standard? Werden sich viele ungläubig fragen – zu Recht. Dennoch möchten wir über einen neuen Lenker informieren, über den Maxi beim Sea Otter Classic Informationen einholen konnte.


Havoc 35 in vier verschiedenen Farben


Havoc35 mit Direct Mount-Vorbau

Tatsächlich will es Easton wohl jetzt wirklich wissen und baut einen Downhilllenker mit dem größten Lenkerdurchmesser, den es bisher im Mountainbike-Bereich gegeben hat – 35,00mm. Reine Marketinggründe wird die neue Idee nicht haben, verweist doch das Informationsblatt auf interessante Werte.

Agassiz 2
#Graham Agassiz scheint der Lenker schonmal zu gefallen…

Easton Havoc 35

Breiter

  • Lenkerbreite wächst von 750mm auf 800mm
  • Lenkerdurchmesser vergrößert sich von 31.8mm auf 35.00mm

Stabiler

  • 15% stärker im Falltest
  • 10% stärker im Dauertest
  • Stabilster Fahrradlenker überhaupt
  • Steifer

  • 21% steifer als der 31.8mm-Standard

Leichter

  • 10% leichter als die 31.8mm-Version des Havoc DH – mit 220 Gramm ist die Carbonversion des Havoc DH der aktuell leichteste Downhilllenker auf dem Markt

fatigue-test
#fatigue-test

 Specs Lenker:

Havoc 35 Carbon Handlebar
Material: EC90 carbon
Weight: 220g
Width: 800mm
Bend: 9°, 5° upsweep, 20mm rise
Preis: 160 US$

Havoc 35 Aluminum Handlebar
Material: EA90 aluminum
Gewicht: 300g
Breite: 800mm
Kröpfung: 9°, 5° upsweep
Rise: 20mm
Farben: Black, Silver, Orange, Green anodized
Preis: 90 US$

Specs Vorbauten:

Havoc 35 Stem
Material: CNC EA90 Aluminium
Gewicht: 190g
Länge: 50mm
Rise: 0°
Steuerrohrdurchmesser: 1 1/8”
Farben: Black oder Orange anodized
Preis: 100 US$

Havoc 35 Bolt-On Stem
Material: CNC EA90 Aluminium
Gewicht: 110g
Länge: 45 oder 50mm
Rise: -5mm
Montagestandard: Fox 40 / RockShox Boxxer
Farben: Black oder Orange anodized

Das Statement von Easton dazu:

Scotts Valley, Calif., April 19, 2012- Drawing on 20+ years of industry-leading experience, Easton Cycling has introduced its strongest bar and stem combination ever, the Havoc 35. The new line of handlebars and stems achieves a groundbreaking boost in performance thanks in part to an oversized 35mm bar/stem clamp diameter. Havoc 35 handlebars are available in carbon or aluminum (in a variety of colors) and Havoc 35 stems are available in standard or direct mount. The entire line will be available to riders everywhere May 2012 with the following weights and pricing: Havoc 35 carbon bar – 220g/ $160; Havoc 35 aluminum bar 300g/ $90; Havoc 35 direct mount stem 110g/ $100; Havoc 35 1 1/8” stem 190g/ $100.
“This handlebar’s predecessor (the 31.8mm Havoc Carbon) was the lightest and strongest bar on the market,” said Easton Brand Manager Dain Zaffke. “But the market has been pushing us to go wider. Simply making the existing bar wider would have compromised strength or weight, so our engineers completely redesigned the bar around a 35-millimeter bar/stem clamp diameter.” Easton is proud to share the results: the Havoc 35 Carbon handlebar is 15-percent stronger in impact testing, 10-percent stronger in fatigue testing, 21-percent stiffer and, if that wasn’t enough, the new bar is 10-percent lighter (compared to its 31.8 predecessor). At 220g, the Havoc 35 is not only the lightest downhill handlebar on the market, it is also the strongest!

Beeindruckende Werte und große Worte – selbstverständlich versuchen wir, auf dem Sea Otter-Festival Näheres herauszufinden.

Mehr Informationen gibt es hier: http://www.eastoncycling.com/en-us/mountain/havoc35

 Havoc35Alloy800Green CMYK 300  Havoc35Alloy800MatteSilver CMYK 300  Havoc35Alloy800Orange CMYK 300  Havoc35Carbon800 CMYK 300  Havoc35DirectMountStemOrange AlloyBar CMYK 300 Havoc 35 DM stem macro havoc 35 stem org (1)  Havoc35 0 Black50mm Diese Fotos im Fotoalbum anschauen

Was haltet ihr vom neuen Lenker? Reines Marketing oder ein interessanter Ansatz mit auf den ersten Blick ziemlich überzeugenden Werten? Eine fast schon zwingende Entwicklung bei 800mm breiten Lenkern?

 

Die neuesten Kommentare
  1. benutzerbild

    Das_Playmobil

    dabei seit 07/2007

    teatimetom
    Die zweite Schwachstelle ist der 1 1/8 Gabelschaft, hier böte es sich an auf grössere Maße zu gehen, wurde von der Industrie aber abgelehnt.
    Warum behaupten hier so viele, dass der Gabelschaft ein Problem wäre? Der Schaft oberhalb des Steuerrohres wird im Vergleich zum Lenker fast garnicht belastet.

    Der Lenker muss an der Klemmung die gesamte einwirkende Kraft durch den Fahrer mal der Lenkerbreite aushalten. Der Gabelschaft gerade mal Kraft*Vorbaulänge....
  2. benutzerbild

    Anzeige

  3. benutzerbild

    mr.fox

    dabei seit 12/2007

    ich glaube lenker und vorbau sind die wenigen teile am rad, die gar keinen stress machen, warum man da was stabileres oder steiferes braucht erschließt sich mir nicht. zumal ich schon gehört habe, dass es menschen gibt, die die answer lenker wieder vom rad geschmissen haben weil sie zu steif sind. dann hat man doch alles mit den aktuellen maßen. aber vielleicht schaffen die hersteller es ja, so viele standards auf den markt zu schmeißen, dass man bald nur noch markengebunden sein bike aufbauen kann. applaus.
  4. benutzerbild

    Aalex

    dabei seit 06/2007

    this year we color it gold and call it kashima

    ist denn eine gewisse eigendämpfung des lenkers nicht sogar wünschenswert?

    im quadbereich gibt es extra lenker die an elastomeren aufgehangen sind und im MX bereich sind es glaub sogar nur 22,2mm, zumindestens bei den kleinen
  5. benutzerbild

    Piktogramm

    dabei seit 05/2008

    Wasn,

    bietet man halt mehrere Modelle an.

    Ultrasteif
    Ultra weich
    Ultra Mittelding
    Ultra mittelsteif
    Ultra mittelweich

    Jedes Produkt bewirbt man auf einer großen Plattform, lässt sie den Testsieg samt "ultra geil, müsst ihr kaufen"-Siegel gewinnen und verkauft es je als Stein der Weisen. Im Zweifelsfall unter verschiedenen Markennamen.
  6. benutzerbild

    teatimetom

    dabei seit 03/2004

    wie möchstest du ultra - mittelding verkaufen ?
    das wiederspricht sich doch schon mit den 2 Worten :D

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Kurze Einschätzungen sind ok, Floskeln wie das sieht **beliebiges Schimpfwort einsetzen** aus oder ähnliches sollten im Sinne einer sachlich geführten Diskussion vermieden werden. Entsprechende Beiträge werden ggf. gelöscht.

Bitte sei höflich!