[Neue Fotos] Das erste Rennen des iXS European Downhill Cups ist nun Geschichte und war bestimmt von extrem schlechtem Wetter am Rennsonntag. Nachdem das Finale abgesagt werden musste, wurde der Seeding Run gewertet und somit sind Remi Thirion und Rachel Atherton die Sieger von Monte Tamaro (SUI).

Weather Conditions - EDC Monte Tamaro 2012
#Wetterbedigungen – EDC Monte Tamaro 2012

Schon gewohnheitsmäßig beginnt für die iXS Rennen das Jahr im schweizerischen Rivera. In diesem Jahr wurde der Kurs am Monte Tamaro nur leicht geändert und gehört mit knapp 2,5 km und 640 Höhenmetern weiterhin zu den längsten der Serie. Aber nicht nur die topographischen Daten machten es den Fahrern nicht gerade einfach, sondern auch das hochkarätige Starterfeld bot einige Favoriten für einen Podestplatz. Insgesamt gingen 324 Fahrer aus 24 Nationen an den Start.

Nachdem am Freitag zum offiziellen Training und am Samstag zum Seeding Run perfekte Wetterbedingungen herrschten, änderten sich die Verhältnisse zum Sonntag und dichter Nebel und Regen machten eine ausreichende Absicherung unmöglich. Als Konsequenz musste das Rennen abgesagt werden, da eine Bergrettung mit dem Helikopter unmöglich gewesen wäre. Somit wurden die Ergebnisse des Seeding Runs als Finale gewertet.

Video von Training und Seeding Run

Rachel Atherton - EDC Monte Tamaro 2012
#Rachel Atherton – EDC Monte Tamaro 2012

Die Podestplätze der Klasse Elite Men teilten demnach drei Franzosen unter sich auf. Mit einer Zeit von 4:43.245 min gewann Remi Thirion (FRA – Labyrinth Shimano Racing) das als Hors Category eingestufte Rennen. Er konnte 3 Sekunden Vorsprung auf den Vize-Weltmeister Damien Spagnolo (FRA – MS Mondraker) und fast 7 Sekunden auf Mickael Pascal (FRA – CK Racing Santacruz) rausfahren. Nick Beer (SUI – Devinci Global Racing) wurde Vierter vor Bernat Guardia (ESP – Massi) und Ben Reid (IRL – Dirt Norco Race Team).

Mickael Pascal - EDC Monte Tamaro 2012
#Mickael Pascal – EDC Monte Tamaro 2012

Awards Elite Men - EDC Monte Tamaro 2012
#Awards Elite Men – EDC Monte Tamaro 2012

Rachel Atherton (GBR – GT Factory Racing) konnte sich mit knapp 12 Sekunden Vorsprung vor der amtierenden Weltmeisterin Emmeline Ragot (FRA – MS Mondraker) durchsetzen und ging als Sieger dieses hoch dotierten Rennens vom Platz. Somit schien ihr die Strecke zu liegen, aber nach ihrer nicht ganz ernstgemeinten Aussage, wäre sie nicht angereist, hätte sie gewusst, wie lang und anstrengend der Kurs sein würde. Dritte wurde Emilie Siegenthaler (SUI – Scott 11), die schon beim GoPro Course Check am Freitag ihre Qualität zeigen konnte.


iXS: Course Check Monte Tamaro von Thomas auf MTB-News.de

Awards Elite Women - EDC Monte Tamaro 2012
#Awards Elite Women – EDC Monte Tamaro 2012

Die U17 Klasse dominierte Loris Vergier (FRA – US Cagnes) und verwies Marcus Hansson (SWE – Hanssonbil.se) und Loris Revelli (ITA – Argentina Bike) auf die weiteren Plätze. Schnellster Masters Fahrer war Samuel Aklin (SUI – Bikegarage DH Team). Auf den zweiten Platz fuhr Christian Greub (SUI – Radbar Racing), gefolgt von Heinz Hostettler (SUI – BanditBike.ch).

So sollte eigentlich der Auftakt der Saison nicht beginnen, aber da die Sicherheit der Teilnehmer immer voran geht und Downhill nun mal nicht nach drinnen verlegt werden kann, muss man auch mit dieser Entscheidung leben. Als nächster Stopp der Serie steht am 26./27. Mai Leogang (AUT) auf dem Programm.

Alle weiteren Informationen unter ixsdownhillcup.com.

————————————–

Eine schöne Serie an Race-Fotos kommt nachträglich von Christian Bartosch (mono6):

Monte Tamaro Tag 1 - Anze Zabjek & Ales Virtic
#Monte Tamaro Tag 1 – Anze Zabjek & Ales Virtic

Monte Tamaro Tag 1 - Ben Reid
#Monte Tamaro Tag 1 – Ben Reid

Monte Tamaro Tag 1 - Gulliem Jobra
#Monte Tamaro Tag 1 – Gulliem Jobra

Monte Tamaro Tag 1 - Guten Morgen Rivera
#Monte Tamaro Tag 1 – Guten Morgen Rivera

Monte Tamaro Tag 1 - Marco Milivinti
#Monte Tamaro Tag 1 – Marco Milivinti

Monte Tamaro Tag 1 - Noel Niederberger
#Monte Tamaro Tag 1 – Noel Niederberger

Monte Tamaro Tag 1 - Paolo Aleleva
#Monte Tamaro Tag 1 – Paolo Aleleva

Monte Tamaro Tag 1 - Sturz Steinfeld Serie 4
#Monte Tamaro Tag 1 – Sturz Steinfeld

Monte Tamaro Tag 1 - Team Valsesia Bike-park Mera
#Monte Tamaro Tag 1 – Team Valsesia Bike-park Mera

Monte Tamaro Tag 1 - Trackwalk
#Monte Tamaro Tag 1 – Trackwalk

Monte Tamaro Tag 2 - Alexandre Claudin
#Monte Tamaro Tag 2 – Alexandre Claudin

Monte Tamaro Tag 2 - Ben Reid 2
#Monte Tamaro Tag 2 – Ben Reid 2

Monte Tamaro Tag 2 - Christoph Schnettler
#Monte Tamaro Tag 2 – Christoph Schnettler

Monte Tamaro Tag 2 - Fabio Jungen
#Monte Tamaro Tag 2 – Fabio Jungen

Monte Tamaro Tag 2 - Janik Weber
#Monte Tamaro Tag 2 – Janik Weber

Monte Tamaro Tag 2 - Johannes Fischbach Sturz 3
#Monte Tamaro Tag 2 – Johannes Fischbach Sturz I

Monte Tamaro Tag 2 - Johannes Fischbach Sturz 4
#Monte Tamaro Tag 2 – Johannes Fischbach Sturz 4

Monte Tamaro Tag 2 - Johannes Fischbach
#Monte Tamaro Tag 2 – Johannes Fischbach

Monte Tamaro Tag 2 - Rachel  Atherton
#Monte Tamaro Tag 2 – Rachel Atherton

Monte Tamaro Tag 2 - Sandra Rübesam
#Monte Tamaro Tag 2 – Sandra Rübesam

Monte Tamaro Tag 2 - Sturz Steinfeld Serie 4
#Monte Tamaro Tag 2 – Sturz Steinfeld

Monte Tamaro Tag 2 - welche line
#Monte Tamaro Tag 2 – welche line

Monte Tamaro Tag 2 - Mondraker Bus
#Monte Tamaro Tag 2 – Mondraker Bus

Monte Tamaro Tag 3 - Dirty Boys
#Monte Tamaro Tag 3 – Dirty Boys

Monte Tamaro Tag 3 - Mist Wetter Teil 2
#Monte Tamaro Tag 3 – Mist Wetter Teil 2

Monte Tamaro Tag 3 - Team Mag 41 & Co
#Monte Tamaro Tag 3 – Team Mag 41 & Co

Die neuesten Kommentare
  1. benutzerbild

    stylerider69

    dabei seit 07/2011

    sehr schön. emilie ist einfach spitze. und super schnell trotz platten :Daumen: . aber die Strecke ist auch extrem lang oder kommt es mir nur so vor?
  2. benutzerbild

    Anzeige

  3. benutzerbild

    trailterror

    dabei seit 11/2010

    @speedy

    Den oberen teil gibts noch :)
  4. benutzerbild

    ride-FX

    dabei seit 12/2009

    Mal ne Frage, hat jemand die tatsächliche Streckenlänge gemessen? Ich war ja selbst dort, aber eine 2.2Km Strecke endet für mich gefühlsmäßig wo es bei dieser Strecke erst richtig los ging....
    Also falls jemand gemessen hat, lasst es mich wissen.
  5. benutzerbild

    speedy_j

    dabei seit 04/2004

    @trailterror
    merci, dann steht das ganze mal wieder n den nächsten wochen an. gibt ja demnächst wieder freie tage.
  6. benutzerbild

    fabs8

    dabei seit 06/2006

    Gute Bilder von Christian :daumen:

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Kurze Einschätzungen sind ok, Floskeln wie das sieht **beliebiges Schimpfwort einsetzen** aus oder ähnliches sollten im Sinne einer sachlich geführten Diskussion vermieden werden. Entsprechende Beiträge werden ggf. gelöscht.

Bitte sei höflich!