MTB-News.de-Redakteur Maxi verfolgt gerade live die neue Produktvorstellung von Direktversender Canyon – hier sind die Live-News:

  • Canyon hat gerade ein neues Carbon XC/All-Mountain Fully vorgestellt. Das Bike wird der bekannten Nerve Linie zugeordnet und heisst Canyon Nerve CF.

Canyon Nerve CF 2013
#Canyon Nerve CF 2013

Canyon Nerve CF 2013
#Canyon Nerve CF 2013

Canyon Nerve CF 2013
#Canyon Grand Canyon CF 2013

Eckdaten

  • Rahmengewicht: 1.900 Gramm
  • 120 mm Federweg
  • Floating Shock = schwimmend gelagerter Dämpfer
  • x-12 Achse
  • Pressfit-BB
  • 26″ Laufräder
  • tapered Headtube
  • Innenliegende Kabelverlegung
  • Reverb Stealth
  • Drehpunkte = 12mm Aluachse durchgehend

Geometrie

  • Lenkwinkel: 69,5°
  • Reach: 418
  • Radstand: 1097
  • Kettenstreben – Hinterbaulänge: 425 mm

Als Besonderheit verfügt das Bike über keine Lager im Hinterbau. der Federweg wird hier durch eine vertikal flexende Sitzstrebe erreicht.

Preis des Topmodells CF 9.0 LTD Shimano XT/XTR: 4.499 Euro

Grand Canyon CF SLX 2013

Ebenfalls neu für das kommende Jahr ist das 29er Race-Hardtail Grand Canyon CF SLX. Es basiert auf dem bisherigen Grand Canyon Al 29, kommt ab 2013 aber mit einem durchdachten Vollcarbon-Rahmen. Neben einer verbesserten Steifigkeit konnte beim Grand Canyon CF 29 auch das Gewicht gesenkt werden. Der Rahmen bringt so nur noch knappe 1.100 Gramm auf die Waage – und das bei Größe “Medium”. Um den Rahmen bei Stürzen vor den Brems- und Schalthebeln des einschlagenden Lenkers zu schützen, spendierte man dem neuen Carbon-29er kurzerhand einen Lenkanschlag.


Canyon Media Launch – pics by Markus Greber-7


Canyon Media Launch – pics by Markus Greber-8

Die Fakten zum Grand Canyon CF SLX 29:

  • Vollcarbon-Rahmen
  • Rahmengewicht: ca. 1.100 Gramm bei Größe M
  • moderne race-orientierte Geometrie
  • hoher Komfort durch VCLS-Sitzstreben
  • tapered Steuerrohr mit integriertem Steuersatz
  • Lenkanschlag um Verletzungen des Oberrohrs zu vermeiden
  • Pressfit Innenlager
  • vorbereitet für Vario-Stützen
  • asymmetrisch Sitz- und Kettenstreben
  • Stechachse und Post-Mount-Bremsaufnahme

Die Geometrie des Grand Canyon CF SLX 29:


Geometrie Grand Canyon 29″ Carbon


Canyon Test Lap – Grand Canyon CF


Canyon Media Launch – pics by Markus Greber-4

Die Informationen kommen von Maxi, der gerade auf dem Canyon Launch ist. Weitere Infos und ein Fahrbericht dazu folgen.

Die neuesten Kommentare
  1. benutzerbild

    dj_holgie

    dabei seit 03/2008

    Groudon
    Ich weiß ja nicht, ob das Thema auch für das CF 29er HT genutzt werden kann.

    Was haltet ihr von dem dort verwendeten "Lenkerstopper" gegen Einschläge? Ich finde ihn optisch etwas misslungen mit den Flügeln.
    Ich find ihn ziemlich genial. Kennt ja eig jeder das der Lenker immer gegen das Oberrohr kracht und besonders (aber nicht nur) bei Carbon ist das problematisch wer hat schon Lust sein Rahmen danach zum Röntgen einzuschicken bei jedem kleinem Crash. Die Optik ist mir sowas von egal von dem Ding, abgesehen davon das ich sie nicht wirklich schlimm finde.
  2. benutzerbild

    Anzeige

  3. benutzerbild

    L.e.n.z

    dabei seit 05/2012

    Es ist doch immer wieder beachtlich, was den Koblenzern so alles einfällt. Immerhin ist Canyon eine der wenigen Unternehmen in Deutschland, die sich ihre rechtliche selbsttändigkeit bewahren konnten und nicht zu Accel oder anderen Großkonzernen gehören. Auch im RR-Bereich siehts für nächstes Jahr sehr vielversprechend aus. Zeitfahrmaschine und neues Ultimate CF mit Pressfit, innenverlegten Zügen und Di 2. Und dank des Direktvertriebs auch bezahlbar-So macht man das. (Übrigens arbeite ich nicht bei Canyon!)
  4. benutzerbild

    L.e.n.z

    dabei seit 05/2012

    ...zumindest noch nicht. Auch denen ihre Stellenangebote können sich echt sehen lassen...
  5. benutzerbild

    Piktogramm

    dabei seit 05/2008

    dj_holgie
    Ich find ihn ziemlich genial. Kennt ja eig jeder das der Lenker immer gegen das Oberrohr kracht und besonders (aber nicht nur) bei Carbon ist das problematisch wer hat schon Lust sein Rahmen danach zum Röntgen einzuschicken bei jedem kleinem Crash. Die Optik ist mir sowas von egal von dem Ding, abgesehen davon das ich sie nicht wirklich schlimm finde.
    Es gibt aber auch integrierte Lösungen für das Problem von Acros. So einen optisch Auffallenden Flügel braucht es da nicht.
  6. benutzerbild

    Maxi

    dabei seit 04/2002

    Hier findet ihr weitere Infos und ein paar kurze Fahreindrücke zum neuen Canyon Nerve CF: http://www.mtb-news.de/news/2012/06...xende-carbon-sitzstreben-beim-neuen-nerve-cf/

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Kurze Einschätzungen sind ok, Floskeln wie das sieht **beliebiges Schimpfwort einsetzen** aus oder ähnliches sollten im Sinne einer sachlich geführten Diskussion vermieden werden. Entsprechende Beiträge werden ggf. gelöscht.

Bitte sei höflich!