Die 4X Pro Tour geht an diesem Wochenende in Val di Sole in ihre dritte Runde. Nach der Schlammschlacht in Polen freuen sich die anwesenden Fahrer, bei angenehmen Temperaturen ihre Stollen in den italienischen Boden zu drücken. Heute war offizielles Training, bevor es am Abend in der Qualifikation bereits richtig zur Sache ging.

4X Pro Tour #3 – Val di Sole: Tag 1

In Abwesenheit der XC-Elite herrscht im Expo-Gelände ein reges aber dennoch recht familiäres Treiben. Es fällt eigentlich überhaupt nicht auf, dass 4X seit diesem Jahr nicht mehr zum Weltcup gehört, sondern auf eigenen Pfaden wandert. Einzig ein Blick auf das Fahrerfeld verdeutlicht, dass ein Großteil der Elite aus dem vergangenen Jahr sich mittlerweile anderen Disziplinen widmet. Neben dem amtierenden Weltmeister Michal Prokop sind außer Tomas Slavik, Michal Marosi, Adam Stasek, Scott Beaumont und den beide Mechuras kaum bekannte Fahrer am Start. Erfreulich: Mit Martin Söderström ist auch einer der derzeit weltbesten Styler am Start. Bei den Damen ist dies ähnlich. Erfreulich ist jedoch aus deutscher Sicht, dass viele Fahrer den Weg nach Italien auf sich genommen haben. So gehen morgen Abend um 20:30 Uhr unter anderem Aiko Göhler, der in letzter Zeit einige beachtliche Ergebnisse einfuhr, Stefan Scherz und Steffi Marth an den Start. Nicht am Start sein wird der längste Fahrer im 4Cross. Andi Dotzauer verletzte sich bei einem Sturz schwer und wurde per Hubschrauber ins Krankenhaus transportiert.

Qualifikation

Wie im vergangenen Jahr war die Strecke sehr staubig und rutschig. Dies bereitete einigen Fahrern Probleme. Hinzu kam der teils starke Wind. Keine Probleme mit der Strecke hatte der derzeit Führende der ProTour, Tomas Slavik. einmal mehr zeigte er der versammelten Konkurrenz, wo der Hammer hängt. Hinter ihm kam Michal Prokop auf den zweiten Platz, dicht gefolgt von einem überraschend starken Scott Beaumont. Bedenkt man, dass die ersten zehn Fahrer nur eine anderthalbe Sekunde trennt, bahnt sich ein spannendes Rennen an.

Bei den Damen setzte sich Katy Curd an die Spitze. Sie verwies Celine Gros und die Weltmeisterin Anneke Beerten. Alle drei sprangen den ersten großen Double der Pro-Line, hatten jedoch aufgrund des Windes Probleme, den zweiten zu springen. Sollte es einem der Mädchen gelingen, im Rennen die komplette Pro-Line zu bewältigen, wird es für die anderen ein hartes Unterfangen werden, den Sieg einzufahren. Steffie Marth qualifizierte sich auf dem fünften Platz.

Bilder von Tag 1

Prokop
#Prokop

4X Pro Tour Val di Sole
#4X Pro Tour Val di Sole

4X Weltmeister Prokop
#4X Weltmeister Prokop

Val di Sole - 4X Pro Tour
#Val di Sole – 4X Pro Tour

Tomas Slavik - 4X Pro Tour
#Tomas Slavik – 4X Pro Tour

4X Pro Tour
#4X Pro Tour

Steffi Marth - 4X Pro Tour
#Steffi Marth – 4X Pro Tour

Felix und Martin - Team Schweden
#Felix und Martin – Team Schweden

Martin Söderström - hat Spaß am 4X
#Martin Söderström – hat Spaß am 4X

Rose Vaujany
# Daniel Prijkel

Marosi und Göhler
# Michal Marosi und Aiko Göhler

Klaus Beige
#Klaus Beige

CRC Nukeproof - Mechura
#CRC Nukeproof – Lukas Mechura

Mechura
#Michael Mechura

Team Schweden
#Team Schweden

Prokop - 4X Pro Line
#Prokop – 4X Pro Line

Michal Prokop
#Michal Prokop

Carolin Gehrig
#Carolin Gehrig

Ergebnisse und Ansetzungen

Rl c73 4x Men Elite Qp 1 0

Sl c51 4x Men Elite Sp 1 0

RL C73 4X Women Elite QP 1 0

SL C51 4X Women Elite QF 1 0

Die neuesten Kommentare
  1. benutzerbild

    neto

    dabei seit 01/2008

    wer ist diese "uci" und wofür braucht man sie? scheint auch ohne wunderbar zu laufen :daumen:
  2. benutzerbild

    Anzeige

  3. benutzerbild

    Marc B

    dabei seit 07/2001

    fehlt nur noch ein live-webcast, am besten von Red Bull TV ;)
  4. benutzerbild

    Thomas

    dabei seit 09/2000

    Söderström diese Mal nicht in Jeans und Holzfällerhemd? Und mehr als eine Bremse und sogar eine Schaltung hat er dieses Mal auch montiert?
  5. benutzerbild

    ROCKBIKE_4X_NDW

    dabei seit 01/2009

    Der Name "Benedikt Last" muss aber im Zusammenhang mit deutschen 4crossern auch unbedingt eine Rolle spielen. Seine Leistungen in letzter Zeit kann man nicht unbeachtet lassen.
  6. benutzerbild

    konamann

    dabei seit 05/2001

    die Schaltung musste ich beim herrn Söderström erstmal in der Vergrößerung suchen, aber ja, sie ist da.
    Finde ich toll, dass auch ein paar "externe" Fahrer dazukommen, auch wenn sie nicht die klaren Chancen auf Platz 1 haben!

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Kurze Einschätzungen sind ok, Floskeln wie das sieht **beliebiges Schimpfwort einsetzen** aus oder ähnliches sollten im Sinne einer sachlich geführten Diskussion vermieden werden. Entsprechende Beiträge werden ggf. gelöscht.

Bitte sei höflich!