HomeKurzmeldungenCedric Gracia erneut verletzt – Sturz in Val di Sole — 1. Juni 2012 20:07

Cedric Gracia erneut verletzt – Sturz in Val di Sole

Von

Die Pechsträhne von Gravity-Urgestein und Entertainer Cedric Gracia will einfach nicht abreißen. Beim heutigen World Cup-Training in Val di Sole stürzte der Andorraner so schwer, dass er mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden musste. Was genau er sich getan hat, ist bisher noch nicht zu 100% bestätigt worden. Die Ärzte vor Ort im Ambulanzzelt sprachen von einem Beckenbruch, andere wiederum von einer gebrochen Hüfte. Eins ist jedenfalls sicher, das Cedric dem Bike in nächster Zeit fern bleiben muss – sehr bedauerlich. Wir wünschen im das Beste und hoffen auf eine schnelle und vollständige Genesung.


dieses private Shuttle musste gleich mehrmals anrücken


Kurzlink zu diesem Artikel:

Ähnliche Artikel

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Kurze Einschätzungen sind ok, Floskeln wie das sieht **beliebiges Schimpfwort einsetzen** aus oder ähnliches sollten im Sinne einer sachlich geführten Diskussion vermieden werden. Entsprechende Beiträge werden ggf. gelöscht.

Bitte sei höflich!

Mehr in Kurzmeldungen
DIMB Vorstand und Aktive nach Mitgliederversammlung neu formiert

Seit über 20 Jahren engagiert sich die Deutsche Initiative Mountain Bike e.V. (abgekürzt DIMB) für die Belange der Mountainbiker. Als gemeinnütziger Verein von Mountainbikern, Händlern,...

Schließen