Der iXS Downhill Cup machte an diesem Wochenende wieder Station in Österreich, allerdings diesmal für einen Lauf des German Cups. Der einzige Auslandsstopp der Serie führte über 450 Teilnehmer aus 17 Nationen nach Steinach am Brenner.

Im Wipptal, direkt am Brenner liegt Steinach und mit der Eröffnung des Bikepark Tirol rückte der kleine Ort bereits im letzten Jahr in den Fokus der Radsportinteressierten. Und in diesem Jahr macht Steinach nun auch in der internationalen Rennszene auf sich aufmerksam. Erstmalig wurde ein Lauf zur deutschen iXS Serie im Ausland ausgetragen und gastierte damit im Nachbarland Österreich. Ungebrochen war die Resonanz und somit war auch dieses Rennen ziemlich schnell ausgebucht. Insgesamt gingen mehr als 450 Fahrer in 7 verschiedenen Startklassen auf den Kurs. Dieser ist mit 2,9 Kilometern und 490 Höhenmetern wohl der längste der Geschichte des iXS German Downhill Cups. Der Kampf um gute Platzierungen und wichtige Punkte für die Gesamtwertung begann bereits am Samstag. Benny Strasser (GER – Mag41.de Racing) und Kim Schwemmer (GER – Team Specialized Concept Store) sicherten sich die Bestzeit im Seeding Run und somit den letzten Startplatz am Sonntag.

Herren

Das Wetter hatte zumindest einen Vorteil, die Fahrer mussten sich nicht von Samstag auf Sonntag umstellen und konnten die Schlammreifen getrost drauf lassen. Motocrossstyle ist eines der zutreffendsten Worte, wenn man die Bedingungen beschreiben möchte. Am besten kam damit Benny Strasser zurecht, der mit den Bestzeiten an beiden Tagen beweisen konnte, dass bei solchen Bedingungen immer mit ihm zu rechnen ist. Verdient sicherte er sich den Sieg mit einer Zeit von 6:25 min und über 11 Sekunden Vorsprung und somit kann man davon sprechen, dass er dieses Rennen dominierte. Auf dem zweiten Rang dieses Schlammrennens konnte sich Joonas Savolainen (FIN) verewigen. Der dritte Podestplatz ging an Marcus Klausmann (GER – Ghost Factory Racing). Strasser führt nun mit 258 Punkten in der Gesamtwertung vor Klausmann.

Benny Strasser - GDC Steinach a.Br. 2012
#Benny Strasser – GDC Steinach a.Br. 2012

Damen

Die Klasse der Elite Women war wieder einmal gut besetzt und nach ihren Erfolgen in Winterberg und Morgins ging Sandra Rübesam (GER – Giant Germany) als Favoritin ins Rennen. Nach Problemen im Seeding Run war sie als erste ihrer Klasse an der Reihe und konnte es sich erst mal im nassen Red Bull Hot Seat bequem machen. Ihre Zeit reichte aber nicht, denn am Ende stand mit einem Vorsprung von mehr als 28 Sekunden Nicole Beege (GER – Five Ten/Adidas)) als Gewinnerin fest. Als Zweite klassifizierte sich Elke Rabeder (AUT – RRP Revolution Racing Project) und Dritte wurde die neue Schweizer Hoffnung Alba Wunderlin (SUI – Veloatelier Biel). Rübesam mussste sich mit dem fünften Platz zufrieden geben.

Siegerehrung Elite Women - GDC Steinach a.Br. 2012
#Siegerehrung Elite Women – GDC Steinach a.Br. 2012

Masters

Schnellster Master war wie bereits am Samstag Rüdiger Jahnel (AUT – Specialized-Mountainbiker.at) und verwies damit Nino Antic (CRO – Giant) und Benedigt Purner (AUT – O´fetzn Racing) auf die nachfolgenden Plätze. Wilfred van de Haterd (NED – YT Industries) verpasste schon zum dritten Mal in dieser Saison mit einem vierten Platz das Podest.

U17

In der Klasse der U17 Fahrer konnte sich Ferdinand Brunold (GER – Mag41.com Team) nach Winterberg erneut durchsetzen und fuhr somit seinen zweiten Sieg ein. Mit 26 Sekunden Rückstand wurde Anton Waldén (FIN – DHT) Zweiter, gefolgt von Fabian Kuster (SUI – Stöckli Bike Geroldswil).

Ergebnisliste

Results Final Run Steinach a b 2012

Ausblick

Als nächstes steht am nächsten Wochenende der dritte Lauf zum Europacup in Innerleithen an. Die deutsche Serie geht am 07./08. Juli weiter, dann wird in Ilmenau gleichzeitig die Deutsche Meisterschaft ausgetragen. Alle weiteren Informationen und die vollständigen Ergebnisse sind wie immer auf ixsdownhillcup.com zu finden.

Impressionen von heute aus Steinach

11 Jonas Henrich in einer der glitschigen Kurven
#11 Jonas Henrich in einer der glitschigen Kurven

12 Dreckigst - Nicola Beck
#12 Dreckigst – Nicola Beck

18 Steinach Finisher!
#18 Steinach Finisher!

19 Nino Antic im Hotseat - er wurde nachher Zweiter
#19 Nino Antic im Hotseat – er wurde nachher Zweiter

20 Dennis Stratmann interviewt Rüdiger Jahnel - Masters Gewinner
#20 Dennis Stratmann interviewt Rüdiger Jahnel – Masters Gewinner

21 Ferdinand Brunold holt den Sieg in der U17 Klasse
#21 Ferdinand Brunold holt den Sieg in der U17 Klasse

22 Mag 41 Bike
#Mag 41 Bike

27 Liz Schwemmer
#Liz Schwemmer

31 Benny Strasser am ZIelsprung
#One-Foot to Win: Benny Strasser macht den Danny Hart am Zielsprung

32 Dennis Stratmann interviewt Benny Strasser - Gewinner Elite
#Dennis Stratmann interviewt Benny Strasser – Gewinner Elite

35 Dirt-Seat oder Hot-Seat
#Dirt-Seat oder Hot-Seat

36 Siegerehrung Masters
#Siegerehrung Masters

37 Siegerehrung U17
#Siegerehrung U17

38 Siegerehrung Damen
#Siegerehrung Damen

39 Benny Strasser
#Benny Strasser

40 Joonas Savolainen, Benny Strasser, Marcus Klausmann
#40 Joonas Savolainen, Benny Strasser, Marcus Klausmann

42 Was ist wichtiger als GDC? DH World Cup!
#42 Was ist wichtiger als GDC? DH World Cup!

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 Jonas Henrich in einer der glitschigen Kurven 12 Dreckigst - Nicola Beck 13 14 15 16 17 18 Steinach Finisher! 19 Nino Antic im Hotseat - er wurde nachher Zweiter 20 Dennis Stratmann interviewt Rüdiger Jahnel - Masters Gewinner 21 Ferdinand Brunold holt den Sieg in der U17 Klasse 22 Mag 41 Bike 23 Julius Sachse - U17 24 25 Sandra Rübesam 26 Sandra Rübesam 27 Liz Schwemmer 28 Warmfahren 29 30 31 Benny Strasser am ZIelsprung 32 Dennis Stratmann interviewt Benny Strasser - Gewinner Elite 33 34 35 Dirt-Seat oder Hot-Seat 36 Siegerehrung Masters 37 Siegerehrung U17 38 Siegerehrung Damen 39 Benny Strasser 40 Joonas Savolainen, Benny Strasser, Marcus Klausmann 41 DH Worldcup! 42 Was ist wichtiger als GDC? DH World Cup!
Diese Fotos im Fotoalbum anschauen

Die neuesten Kommentare
  1. benutzerbild

    Anzeige

  2. benutzerbild

    mono6

    dabei seit 01/1970

    :daumen: geil wars :daumen: mal abgesehen vom wetter !

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Kurze Einschätzungen sind ok, Floskeln wie das sieht **beliebiges Schimpfwort einsetzen** aus oder ähnliches sollten im Sinne einer sachlich geführten Diskussion vermieden werden. Entsprechende Beiträge werden ggf. gelöscht.

Bitte sei höflich!