HomeAllgemeinDirt/Street-Tour 2012: Zwölfter Tag – Secret Spots, Kult-Wallride und Sightseeing in Hamburg — 11. Juni 2012 2:16

Dirt/Street-Tour 2012: Zwölfter Tag – Secret Spots, Kult-Wallride und Sightseeing in Hamburg

Von

Schon am Vormittag mussten wir die Hauptstadt wieder verlassen, um pünktlich um die Mittagszeit Hamburg zu erreichen. Ein Bike-Nachmittag mit Bergamont-Mann und Endurist Matthias “Matschi” Faber stand an, den wir im letzten Jahr noch vertrösten mussten.

Hamburch!
#1 Hamburch!

Mittlerweile waren wir von den letzten Tagen doch etwas sehr gerädert, sodass wir erst nach einigen Pausen kurz nach Mittag in Hamburg eintrafen. Als Überraschung hatte Matschi noch Bergamont-Teamfahrer Simon Kirchmann und fotografische Unterstützung mitgebracht. Erster Stopp war die Kunsthalle in Hamburg (deutschlandweit durch ein Foto von IBC-User evil_rider bekannt), wo wir verschiedene Wallride-Variationen ausprobierten.

Wallride!
#2 Yeah, wallride!

Im Anschluss an diese Aktion ging es mit unseren heutigen Reiseführern durch die Stadt, die leider durch diverse Sperrungen völlig blockiert war. Nach mehreren Routen durch die City schafften wir es nach einer knappen Stunde aus der Stadt raus und kurze Zeit später hinein in ein kleines Dörfchen, wo in einem privaten Garten eine große Dirt-Landschaft errichtet worden war. Matschi Faber hatte mit seiner Tagesplanung nicht zuviel versprochen: Vier mittelgroße Dirthügel, ein Pumptrack, eine weitere kleine Line und verschiedene Holz-Absprünge machten das Gelände zu einer riesigen Mountainbike-Spielwiese.

Anlieger des Pumptracks
#3 Anlieger des Pumptracks

Simon Kirchmann, Matschi und die Locals schossen sich auf die Dirtsprünge ein, während wir uns zunächst im Pumptrack einrollten und kurze Zeit später die Kameras rausholten. Nach einer guten Weile mit guten Fotos und vielen trickreichen Sprüngen wurde der Grill angefeuert und wir gönnten uns eine kleine Essenspause, bevor wir uns wieder ans Werk machten und noch einige Rad-Aktionen fotografierten und filmten.

Simon Kirchmann - 360er
#4 Simon Kirchmann – 360er

Am frühen Abend machten wir uns alle wieder auf den Weg und Matschi lotste uns zum alten Elbtunnel, wo wir auf IBC-Moderator, Fotograf und Unterkunfts-Bereitsteller Stefan alias Bischi warteten. Dieser kannte sich im Hamburger Hafen durch viele Foto-Sessions ziemlich gut aus und führte uns per Auto durch die verschiedenen Terminals, Parkhäuser und Anlegeplätze. Beeindruckend! Wir schossen einige Fotos und entschieden nach einer knappen Stunde, angesichts der doch etwas frischen Temperaturen und der fortgeschrittenen Zeit den Hafen zu verlassen und zu Abend zu essen.

Abenddämmerung Hafen
#5 Abenddämmerung Hafen

Nachdem unsere Kohlenhydratspeicher wieder aufgetankt waren, machten wir uns auf zu Bischis Wohnung, wo ich nun noch sitze und die letzten Zeilen tippe.
Morgen geht es zum letzten Nord-Stopp nach Aurich in die Playground-Halle, womit sich die Tour dann schon mit Riesenschritten dem Ende nähert…Einzelheiten gibt es morgen!

Mit nordischen Grüßen,

Hannes & crossie

ps.: Lenker fürs Zweitrad gesucht? Bei unserem Roadtrip-Supporter BMO wirst du mit dem Montags-Tagesangebot fündig: TRUVATIV Hussefelt Comp Lenker, 31,8mm Klemmung, 680 mm breit: Anstatt 27,00 nur EUR 15,90

———————

Die Dirt/Street-Tour 2012 – mit freundlicher Unterstützung von Bike-Mailorder.de, Sombrio, Kali Protectives, GoPro und Monster Energy.

———————

Und nun wie immer unsere Impressionen des Tages:

Fernsehturm Hamburg
#6 Fernsehturm Hamburg

Kult-Stopp: Wallride an der Kunsthalle
#7 Kult-Stopp: Wallride an der Kunsthalle

Unsere Hamburg-Begleitungen
#8 Unsere Hamburg-Begleitungen

Secret Spot - Local am Stylen
#9 Secret Spot – Local am Stylen

Der Absprung wird nochmal repariert
#10 Der Absprung wird nochmal repariert

"Endlich ist der Grill da!"
#11 "Endlich ist der Grill da!"

Matschi Faber - Tabletop!
#12 Matschi Faber – Tabletop!

Würstchen essen
#13 Würstchen essen

Der fleißige Grillmeister
#14 Der fleißige Grillmeister

Mit Druck in den Anlieger
#15 Mit Druck in den Anlieger

Baum-Shot
#16 Baum-Shot

Whip am letzten Sprung
#17 Whip am letzten Sprung

Teil der Anlage
#18 Teil der Anlage

crossie am Hafen
#19 crossie am Hafen

Am Hafen
#20 Am Hafen

crossie
#21 crossie

Am Hafen
#22 Am Hafen

Am Hafen
#23 Am Hafen

crossie & Bischi
#24 crossie & Bischi

Alter Elbtunnel
#25 Alter Elbtunnel

Abenddämmerung Hafen
#26 Abenddämmerung Hafen


Kurzlink zu diesem Artikel:

Ähnliche Artikel

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Kurze Einschätzungen sind ok, Floskeln wie das sieht **beliebiges Schimpfwort einsetzen** aus oder ähnliches sollten im Sinne einer sachlich geführten Diskussion vermieden werden. Entsprechende Beiträge werden ggf. gelöscht.

Bitte sei höflich!

Mehr in Allgemein, Veranstaltungen
Downhill Finals Race
UCI DH World Cup 2012 – Fort William: Tag 4 – Ragot und Gwin siegen im schottischen Sauwetter

Regen, Nebel, Kälte - typisch schottisch eben. Die 20 Finalistinnen und 80 Finalisten hatten beim heutigen DH World Cup im schottischen Fort William nicht nur...

Schließen