2012 ist – neben der momentan akuten EM – auch noch Olympiade in London. Und, das muss man neidlos anerkennen: BMX Race ist eine super spannende und stylische Disziplin, die den Status schon erreicht hat, von dem Downhill oder 4X noch träumen dürfen.


Zimtstern Rider Roger Rinderknecht 2012 (c) Hoshi Yoshida
Für Deutschland sind dieses Jahr zwei Athleten am Start, für die Schweiz hat es 4X-Fahrer Roger Rinderknecht geschafft – leider konnte die Schweiz international nicht genügend Punkte sammeln um zwei Fahrer nach London schicken zu dürfen.

Für Deutschland ist Laura Brethauers Bruder Luis (Interview) gesetzt, der zweite Startplatz ist inzwischen auch vergeben: Maik Baier ist am Start. Nicht dabei, aber dennoch nicht weniger schnell und stylisch, ist Max Ganser – von ihm haben wir hier ein klasse Video, das man sich unbedingt bis zum Ende anschauen sollte…

Max Ganser fährt seit 10 Jahre BMX und kommt aus Roßtal, aus der Nähe von Erlangen. Er bestreitet Bundesliga sowie Weltcup Rennen und gehört zu Deutschlands Top-Fahrern.
Bei der diesjährigen Deutschen Meisterschaft rutschte er als Führender in der letzten Kurve weg und verlor dadurch 2 Plätze und landete auf Rang 3.
Aufgrund des Absolvierens seines Abiturs konnte er bei vielen Weltcups und der WM dieses Jahr nicht teilnehmen. Dadurch ist sein Ziel Olympia 2016 in Rio de Janeiro.

Thirty7even, die Bekleidungsmarke von Petrik Brükner, unterstützt Fahrer wie Max Ganser und Nadja Pries im BMX Race und versucht den deutschen BMX Race und 4X Sport zu pushen und international bekannter zu machen.


Thirty7even presents BMX Racer Max Ganser von Christoffer auf MTB-News.de

Die neuesten Kommentare
  1. benutzerbild

    Jochen_DC

    dabei seit 04/2005

    nuts
    ... der zweite Startplatz wird momentan noch ausgemacht.
    Nach meiner Info is der 2. Startplatz auch klar. Maik Baier...
  2. benutzerbild

    Anzeige

  3. benutzerbild

    Christoffer

    dabei seit 10/2005

    Die Info von Jochen_DC ist korrekt.
  4. benutzerbild

    hypnosis

    dabei seit 11/2005

    des ist schon wochen bekannt...
  5. benutzerbild

    Gudyo

    dabei seit 08/2008

    Morgen,
    mal für nen Dummen erklärt: Wo liegt der Unterschied zwischen BMX Race und 4x. Zwei Sachen sind ja schon offensichtlich, erstens das Bike und zweitens der Rundkurs. Gibts noch andere Unterschiede? PS: Geil wie der im Manual die Wellen absurft.
    Gruß Friedhelm
  6. benutzerbild

    rainozeros

    dabei seit 05/2004

    Ich kann mir nicht helfen, aber 20"-Bikes sehen einfach im Vergleich zu 4Xer bescheuert aus. Der Helm ist ja schon allein größer als das Bike. Aber die Action ist sicher genauso geil und spannend.

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Kurze Einschätzungen sind ok, Floskeln wie das sieht **beliebiges Schimpfwort einsetzen** aus oder ähnliches sollten im Sinne einer sachlich geführten Diskussion vermieden werden. Entsprechende Beiträge werden ggf. gelöscht.

Bitte sei höflich!