Während Cedric Gracia nach seinem Sturz in Val di Sole seine Fans mindestens im Tagesrhytmus auf dem Laufenden hält (heute wird er operiert, alles Gute!) war es um Troy Brosnan nach seinem Sturz am zweiten Trainingstag beim iXS Cup in Leogang sehr ruhig geworden. Die Informationen zu seinem Zustand waren eher vage, der 17-jährige habe sich nichts gebrochen, werde aber vorerst aussetzen. Troy meldet sich jetzt im Specialized Videoclip und erklärt was passiert ist.


Troy Brosnan beim Sea Otter Downhill

Beim Sturz in Leogang hatte er sich innere Verletzungen zugezogen und dadurch Blut in Magen und um die Lungen herum. Bis vor Kurzem war er noch im Krankenhaus in Zell am See, bevor er jetzt wieder nach Australien zurückkehren konnte.

Für die nächsten drei Monate soll er laut Arzt keinen Sport machen – was für ihn die Saison 2012 wohl weitgehend beenden wird (lediglich die WM könnte noch passen, die findet Mitte September statt).

Gute Besserung nach Australien!

Im Video seht ihr außerdem Sam Hill, der sich über seinen Podestplatz in Fort William und auf die anstehenden Rennen freut und es gibt noch Details zu seinem pinkfarbenen Auktions-Bike.

Die neuesten Kommentare
  1. benutzerbild

    DaFlousn

    dabei seit 09/2008

  2. benutzerbild

    Anzeige

  3. benutzerbild

    noox

    dabei seit 04/2001

    Soweit ich weiß wäre Troy Brosnan heuer sowieso nicht mehr Junior gefahren. Auch in den Ergebnislisten von heuer ist er nicht mehr als Junior gelistet. Wir Österreicher hätten ja auch noch ein heißes Eisen im Feuer. Vize-Junioren-Weltmeister David Trummer. War in Leogang beim iXS Cup im Seeding Run - angeblich trotz nicht wirklich gutem Run - 18. und damit schnellster Junior und Österreicher. Allerdings hat er sich beim Warmup am Sonntag die Rippen gebrochen. Loic Bruni wurde dann als 18. bester Junior. Vorausgesetzt David wird wieder fit, wird's sicher ein spannendes Match.
  4. benutzerbild

    Jochen_DC

    dabei seit 04/2005

    noox
    Wir Österreicher hätten ja auch noch ein heißes Eisen im Feuer. Vize-Junioren-Weltmeister David Trummer. War in Leogang beim iXS Cup im Seeding Run - angeblich trotz nicht wirklich gutem Run - 18. und damit schnellster Junior und Österreicher. Allerdings hat er sich beim Warmup am Sonntag die Rippen gebrochen. Loic Bruni wurde dann als 18. bester Junior. Vorausgesetzt David wird wieder fit, wird's sicher ein spannendes Match.
    Trummer ist in der Tat ein absolut heißes Eisen. Den Herrn muss man definitiv auf der Rechnung haben. Bruni kommt aber quasi aus dem Nichts und hat eine steil ansteigende Form. Wird definitiv sehr spannend. Ich freu mich jetzt schon auf die WM :daumen:
  5. benutzerbild

    soil

    dabei seit 11/2003

    jan84
    Ob das (allgemein, nicht nur dein Freundeskreis) wohl ein "höher-schneller-weiter-Problem" ist, was durch massenhaftes "produzieren" von kleinen Videos/Fotos und die mediale Selbstdarstellung forciert wird ;)?
    ...und die Verletzungsfrequenz und -Schwere auch noch als Maß für die Street (Dirt-) Credibility herhalten muss?
    Ich sag Euch was: Ich freu mich über schönes Fahren und schöne Sprünge. Aber für mich soll die Bike-Karriere länger als bis kurz nach der Pubertät dauern. :lol:
  6. benutzerbild

    sp247

    dabei seit 06/2009

    @stylerider69 ******** mit deiner Verletzung dann gewinnt hoffentlich der Danny in Willingen ! Gute Besserung an alle !

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Kurze Einschätzungen sind ok, Floskeln wie das sieht **beliebiges Schimpfwort einsetzen** aus oder ähnliches sollten im Sinne einer sachlich geführten Diskussion vermieden werden. Entsprechende Beiträge werden ggf. gelöscht.

Bitte sei höflich!