Heute Abend (01.07.2012) übertragen wir hier auf MTB-News.de den fünften Lauf des UCI Mountainbike Downhill World Cups aus Windham, USA. Der Livestream startet um 20:15 Uhr und wird bis ca. 22:20 Uhr gehen. Beste Konkurrenz also für das EM-Finale zwischen Italien und Spanien, das aber vermutlich niemand sehen werden wird.

Nach einer spannenden Qualifikation, in der sich der Amerikaner Aaron Gwin bei seinem Heim-World-Cup wegen eines Kettenproblems nur haarscharf vor Steve Smith (CAN) qualifizieren konnte, sind wir gespannt, wie das Rennen am heutigen Abend ausgehen wird. Die letzten Tage ist es in Windham sehr heiß und trocken gewesen, zum DH-Rennen heute soll es trocken aber etwas kühler sein. Beste Voraussetzungen also, um feinste Rennaktion zu sehen.

Downhill Livestream aus Windham – live ab 20:15 Uhr



RedBull überträgt alle Rennen des UCI Worldcup live!

Ab 20:45 läuft zwar das Finale der Fußball Europameisterschaften, doch als echter Mountainbiker sollte man sich das spannende Downhill-Rennen nicht entgehen lassen. Zumal das EM-Finale seit letztem Donnerstag ohnehin deutlich weniger spannend ist, als es hätte sein können.

Wenn ihr alleine vor dem PC / Mac / Fernseher sitzen solltet, können wir euch nur eines raten: Nichts wie rein in den MTB-News.de World Cup Chat und gemeinsam online das Rennen mitverfolgen, mitfibern und abgehen. Hier geht’s direkt hinein: LINK zum MTB-News.de World Cup Chat


Greg Minnaar im Training

Wer sind eure Favoriten auf den Sieg heute Abend? Kann irgendjemand Aaron Gwin schlagen?

Die neuesten Kommentare
  1. benutzerbild

    LB Jörg

    dabei seit 12/2002

    Und die Emelie hat den Kurs nichtmal zu Ende gefahren:D;)

    G.:)
  2. benutzerbild

    Anzeige

  3. benutzerbild

    `Smubob´

    dabei seit 09/2005

    Tabletop84
    Das hat in der Beziehung nichts miteinander zu tun. Rachel ist nicht nur gestürzt sondern hat den Kurs verlassen. Ragot ist nur gestürzt
    Am Ende läufts aber genau darauf raus - wer hat wie lange vom Start zum Ziel gebraucht. Wenn durch eine solche Regelverletzung kein Vorteil entsteht, finde ich die Entscheidung durchaus fair.


    Tabletop84
    Sie hat mit dem Lenker einen Begrenzungsposten umgefahren und wurde noch während des Laufs als disqualifizert gelistet.
    Wenn sie dabei mit den Reifen innerhalb des Postens geblieben ist, finde ich das aber auch völlig überzogen :eek: Dann kann ich zumindest den Teil der Sache verstehen.


    Tabletop84
    Kann hier keine bewusste Meinungsmache erkennen.
    Ich schon. Wäre es keine Meinungsmache, würde man das nicht so aufbauschen. Ich finde das Posting fast schon theatralisch...


    Tabletop84
    Ich fand es eher etwas befremdlich das Rachel schon angefangen hat zu jubeln obwohl sie eigentlich damit hätte rechnen müssen dass sie disqualifiziert wird. Selbst im Interview kam ihre Einschätzung etwas arrogant rüber.
    DAS ist aber mal ganz klar Meinungsmache! :mad: Erstens entspricht das nicht mal den Tatsachen, wie Jörg schon geschrieben hat, und zweitens war sie keine Spur arrogant, sie sagte ja noch, dass sie sich erst nicht sicher war, ob ihr Fehler Konsequenzen hat.


    LB Jörg
    ... und zum Anderem war sie in dem Rennen ohne Zweifel die Schnellere, hätten beide keinen Fehler gemacht.
    Definitiv! Aber das habe ich mal bewusst weggelassen, da mir die Antwort darauf schon vorher klar war ;)
  4. benutzerbild

    Tabletop84

    dabei seit 05/2008

    `Smubob´
    Am Ende läufts aber genau darauf raus - wer hat wie lange vom Start zum Ziel gebraucht. Wenn durch eine solche Regelverletzung kein Vorteil entsteht, finde ich die Entscheidung durchaus fair.
    Das mag sein, ändert aber nichts an der Tatsache das es eine falsch, folgenreiche Entscheidung war. Was erzählst du dem nächsten der deshalb disqualifizert wird und sich beschwert?

    In 99% der Fälle entsteht dadurch kein Vorteil.

    `Smubob´
    Ich schon. Wäre es keine Meinungsmache, würde man das nicht so aufbauschen. Ich finde das Posting fast schon theatralisch...
    Ich finde es eher sachlich. Weißt du überhaupt von was du da redest?

    `Smubob´
    DAS ist aber mal ganz klar Meinungsmache! :mad: Erstens entspricht das nicht mal den Tatsachen, wie Jörg schon geschrieben hat, und zweitens war sie keine Spur arrogant, sie sagte ja noch, dass sie sich erst nicht sicher war, ob ihr Fehler Konsequenzen hat.
    Nein, das nennt sich "eine Meinung haben" und sie hat die Sache mindestens heruntergespielt:

    I crossed the line and I didn't even think that maybe I would be disqualified and then I celebrated and then they said "we're not sure if the commmisaire is okay"
  5. benutzerbild

    Icono

    dabei seit 01/2010

    Sag doch einfach das du was gegen Rachel hast und gut ist :rolleyes:
  6. benutzerbild

    Tabletop84

    dabei seit 05/2008

    Aber nein, ich liebe sie! :love:

    Ich habe nur einen ausgeprägten Sinn für Gerechtigkeit!

    [​IMG]

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Kurze Einschätzungen sind ok, Floskeln wie das sieht **beliebiges Schimpfwort einsetzen** aus oder ähnliches sollten im Sinne einer sachlich geführten Diskussion vermieden werden. Entsprechende Beiträge werden ggf. gelöscht.

Bitte sei höflich!