HomeRandnotizenCrankworx Whistler 2012: Brendan Fairclough triumphiert beim ersten Dual Speed & Style in Whistler — 12. August 2012 7:06

Crankworx Whistler 2012: Brendan Fairclough triumphiert beim ersten Dual Speed & Style in Whistler

Von

Nachdem das “Dual Speed & Style”-Format bereits beim europäischen Crankworx in Les 2 Alpes sehr großen Anklang fand, richteten die Veranstalter dasselbe Format auch in Whistler aus. Nachdem am frühen Nachmittag das “Canadian Open Enduro”-Rennen über die Bühne gegangen war, bekamen die zahlreich erschienenen Zuschauer am späten Nachmittag einen äußerst action-geladenen Contest zu sehen.

Die Strecke des “Dual Speed & Style” war nicht ohne und forderte die Fahrer mit engen Anliegern und zwei mächtigen Doubles. Mit einer sehr überzeugenden Leistung konnte sich Brendan Fairclough gekonnt in Szene setzten – er schnappte sich den Sieg beim ersten Dual Speed & Style bei einem Crankworx Festival in Whistler. Ein detaillierter Artikel samt Foto-Story zum zweiten Tag mit “Canadian Open Enduro” sowie “Dual Speed & Style” folgt in Kürze.


Whistler Crankworx Speed and Style by Jens Staudt Fairclough 


Speed and Style – Podium Fairclough Lacondeguy Strait

Ergebnisse:

Crankworx Whistler 2012 – Dual Speed & Style


Kurzlink zu diesem Artikel:

Ähnliche Artikel

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Kurze Einschätzungen sind ok, Floskeln wie das sieht **beliebiges Schimpfwort einsetzen** aus oder ähnliches sollten im Sinne einer sachlich geführten Diskussion vermieden werden. Entsprechende Beiträge werden ggf. gelöscht.

Bitte sei höflich!

Mehr in Randnotizen, Rennen
medium_Whistler_Crankworx_Enduro_by_Jens_Staudt_-_9211
Crankworx Whistler 2012: Jerome Clementz siegt beim Canadian Open Enduro

Beim heutigen "Canadian Open Enduro" konnte der französische Enduro-Spezialist Jerome Clementz [Cannondale Overmountain Team] den Sieg einfahren. Vorjahressieger Brian Lopes [IBIS - X-Fusion] musste sich...

Schließen