Kona hat Anfang August die 2013er Version des XC-Fullies “Hei Hei Supreme” vorgestellt. Im Gegensatz zum Vorjahresmodell wird das Hei Hei Supreme im nächsten Jahr nicht mehr auf dem bekannten Scandium Rahmen aufbauen, sondern eine Karbonkonstruktion verwenden.


Kona-2013-29er-Hei-Hei-Supreme

Insbesondere bei der Steifigkeit soll sich der Materialwechsel positiv bemerkbar machen, doch auch die auf 445mm verkürzten Kettenstreben sollen ihren Teil dazu beitragen, dass das Hei Hei Supreme 2013 noch präziser zu steuern ist als das Vorgängermodell. Hinzu kommen eine 142x12mm Steckachse am Hinterbau, ein getapertes Steuerrohr sowie ein BB92 Pressfit Innenlager.

Kleine Änderungen hat es an der Ausstattung des Top-Modells gegeben. So wird der komplette Sram X0 Antrieb (inklusive Bremsen) von Race Face Turbine Komponenten sowie Easton EA90 XC Laufrädern ergänzt. Bei der Federung setzt Kona auf Fox Float CTD Federelemente, um die 100mm Federweg an Rahmen und Gabel einfach einstellbar zu machen.

Ausstattung Kona Hei Hei Supreme 2013

  • Rahmen: Kona Race Light Carbon 100mm Travel
  • Größen: 15″, 17″, 18″, 19″, 21″
  • Dämpfer: Fox Float CTD Adjust BV
  • Gabel: Fox Float CTD Adjust Fit 100mm Tapered
  • Kurbel: Sram XO
  • Kettenblätter (Abstufung): 38/24t
  • Innenlager: Sram XO
  • Pedale: Shimano M520 Clipless
  • Kette: Sram PC1031
  • Kassette: Sram PG1030 11-36t 10 spd
  • Umwerfer: Sram XO
  • Schaltwerk: Sram XO Type 2
  • Schalthebel: Sram XO
  • Bremssättel: Sram XO
  • Bremsscheiben: Avid HS1 180/160mm
  • Bremshebel: Sram XO
  • Steuersatz: FSA No.57E
  • Lenker: RaceFace Turbine
  • Vorbau: RaceFace Turbine
  • Sattelstütze: RaceFace Turbine
  • Sattelklemme: Kona Clamp
  • Griffe: Kona Race Light LOG
  • Sattel: WTB Volt Race
  • Vorderradnabe: Easton EA90 XC Wheelset 15mm
  • Hinterradnabe: Easton EA90 XC Wheelset 142x12mm
  • Speichen: Easton EA90 XC Wheelset
  • Felgen: Easton EA90 XC Wheelset
  • Reifen: Maxxis Ikon 29×2.2″ Folding
  • Farbe: Matt UD Carbon w/White & Cyan

Das Kona Hei Hei Supreme 29 soll zum Preis von gut 5500€ den Besitzer wechseln und wird in fünf Größen von 15 – 21″ angeboten werden.

Die neuesten Kommentare
  1. benutzerbild

    gmk

    dabei seit 07/2006

    SCOTT BoD
    sieht gut aus.
    das jetz noch mit 120 oder 130mm vorne und hinten also als "touren-allmountain" dannn wärs was feines :)
    dafür gibt´s das kona shinobi *wink*




    nettes 29er mtb
    schade das die kettenstreben so lang sind ...
  2. benutzerbild

    Anzeige

  3. benutzerbild

    maddda

    dabei seit 01/2008

    Nett wäre eine Gewichtsangabe, mir kommt es für den echten XC einsatz etwas übergewichtig vor...

    WTP Sattel...180er Scheibe...142 Steckachse
  4. benutzerbild

    BommelMaster

    dabei seit 01/2002

    Hat der Designer von Haibike zu Kona gewechselt?

    Scherz beiseite - ein normales Rad mit vernünftiger Optik. Nach dem magic Link Zeugs eine richtige Wohltat
  5. benutzerbild

    Max_V

    dabei seit 10/2011

    29" Reifen im 15" Rahmen ??? (würde keine 50? dafür ausgeben)
    Naja..optisch passen die Felgen und Reifen nicht zum Design. Das Maxxis gelb uns das rote EA-Logo sticht in den Augen. Wenn schon passend, dann hier auch.

    Das Rahmendesign gefällt mir jedoch gut. Nur haben es heuer alle mit dem Blauton...
  6. benutzerbild

    Ghostrider7.5k

    dabei seit 06/2012

    Das Problem wird sein dass das Bike in Deutschland erst 2014 verfügbar sein wird. Zumindest hatte der Kona-Händler bei mir in der Nähe Ende Mai noch keine 2012er-Bikes im Laden.... Vielleicht sollte Kona mal Geld in die Verfügbarkeit seiner Bikes stecken?!?

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Kurze Einschätzungen sind ok, Floskeln wie das sieht **beliebiges Schimpfwort einsetzen** aus oder ähnliches sollten im Sinne einer sachlich geführten Diskussion vermieden werden. Entsprechende Beiträge werden ggf. gelöscht.

Bitte sei höflich!