Steffi Marth, ihres Zeichens Trek Gravity Girl und frische Drittplatzierte im Crankworx Dual Slalom, ist für MTB-News in einer Spezialmission in Whistler unterwegs: Ein selbst-designtes Poesiealbum ist durch alle möglichen Hände in Whistler gewandert – auf die im Heft platzierten Antworten der Stars und Sternchen des Bike-Business darf man gespannt sein…

Das Album wird nach dem Crankworx-Festival für einen guten Zweck versteigert – später mehr!

Das Poesiealbum der Stars...
# Das Poesiealbum der Stars…

Poesiealbum
# Poesiealbum

Guido Tschugg
# Guido Tschugg

Guido
# Guido

Jungs beim Ausfüllen...
# Jungs beim Ausfüllen…

Auch Söderström verewigt sich
# Auch Söderström verewigt sich

Söderström
# Söderström

Brett Tippie ist natürlich auch dabei
# Brett Tippie ist natürlich auch dabei

Im Auftrag des Poesiealbums unterwegs: Steffie Marth
# Im Auftrag des Poesiealbums unterwegs: Steffie Marth

Die neuesten Kommentare
  1. benutzerbild

    cycophilipp

    dabei seit 08/2003

    ale2812
    Naturtalent im Radfahren kann man auf jeden Fall ausschließen
    das wär mir total egal falls ich sie mal heiraten sollte ;)
  2. benutzerbild

    Anzeige

  3. benutzerbild

    ewoq

    dabei seit 11/2004

    ale2812
    Naturtalent im Radfahren kann man auf jeden Fall ausschließen
    worauf begründet sich diese aussage?
  4. benutzerbild

    ale2812

    dabei seit 12/2005

    ewoq
    worauf begründet sich diese aussage?
    Beobachtungen, die ich u.a. beim Verfolgen von 4X Rennen, gemacht habe.
    Anderes gutes Beispiel der Dual Slalom in Whistler. Hier wird der dritte Platz gehypt - dass es nur 4 Starterinnen gab wird garnicht erst erwähnt. und die fahrerische leistung war da auch richtig schlecht. da fehlen ja schon die basics wie anlieger fahren^^ anders formuliert ist sie als 4X Profi auf einer Strecke, die quasi eine Single 4X Strecke ist, vorletzte geworden.
    Ich hab nichts gegen sie und finde ihre Ausstrahlung recht sympatisch, aber wenn ich die ganze aufmerksamkeit vom ibc inkl. dieser lächerlichen videoblogs sehe, frage ich mich, warum ausgerechnet ihr diese aufmerksamkeit zu teil wird. Deutsche 4X-Meisterin hin oder her, aber ich hab einfach keinen respekt vor ihren fahrerischen fähigkeiten. ich will da erst gar kein detaillierten vergleich zu den Top Frauen aus dem DH WC bringen, aber diese frauen können wirklich was und hätten wesentlich mehr aufmerksamkeit verdient.
  5. benutzerbild

    GM210

    dabei seit 08/2004

    :daumen:

    Als Frau ist es halt wirklich deutlich einfacher in unserem Sport "Profi" zu werden. Die Konkurrenz ist halt weniger vorhanden. Und wenn man dazu noch nicht aussieht wie ne chinesische Gewichtheberin dann hilft das enorm. Im Endeffekt ist Sie ja mehr Marketingtante als alles andere. Dass Sie, für einen Profi, nicht "besonders" fahren kann interessiert da nicht.

    Aber, wäre ich ne Frau, ich würds genauso machen! ;)
    Und chinesiche Gewichtheberinnen auf bikes will ich auch nicht sehen.
  6. benutzerbild

    Elefantenvogel

    dabei seit 07/2005

    Wo ist dein Problem? Sie hat Spaß bei der Sache, tut was für einen guten Zweck hier, klar sind die Unterschiede zwischen den Frauen und Männern beim Biken enorm... Finde da aber Reports über Leute, die weil sie anscheinend ein Schweinegeld haben oder auf Grund von Ladensponsorings sich sündhaftteure Downhillbikes zusammen bauen und es sich leisten können, das Beste vom Besten ans Bike zu spacken um einiges nerviger als die Videoblogs und die Aufmerksamkeit, die Steffi Marth hier bekommt..

    Abgesehen davon: Ich glaube, das jemand wie Steffi Marth eher Mädels zu unserem Sport bewegt bekommt als die teilweise doch recht maskulin aussehenden Worldcup DH Fahrerinnen... In dem Sinne, weiter so..

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Kurze Einschätzungen sind ok, Floskeln wie das sieht **beliebiges Schimpfwort einsetzen** aus oder ähnliches sollten im Sinne einer sachlich geführten Diskussion vermieden werden. Entsprechende Beiträge werden ggf. gelöscht.

Bitte sei höflich!