HomeMagazinEventsMTB-WeltmeisterschaftenMTB Weltmeisterschaft 2012: Ragot erste im Timed Training – Atherton nicht im Ziel — 1. September 2012 17:02

MTB Weltmeisterschaft 2012: Ragot erste im Timed Training – Atherton nicht im Ziel

Von

Das Timed Training der Damen konnte heute Emmeline Ragot für sich entscheiden. Die Französin bewältigte die Strecke in Leogang in einer Zeit von 3:56.97 Minuten. Hinter ihr ordneten sich ihre Konkurrentinnen Floriane Pugin und die junge Britin Manon Carpenter ein. 


DH Timed Training – Emmeline Ragot mit Bestzeit

Eine sehr gute Leistung konnte auch die Kanadierin Micayla Gatto zeigen. Nachdem sie nahezu die gesamte Saison pausieren musste, meldete sich Gatto mit einem 6ten Platz im Timed Training zurück. Die große Favoritin Rachel Atherton setzte ihr Poker-Face auf und entschied sich dazu, ihren Lauf nicht zu beenden. Anders als in der Qualifikation im World Cup ist beim Timed Training lediglich der Start verpflichtend, nicht aber die Zieleinfahrt. Das Timed Training hat keine Auswirkungen auf die Startreihenfolge im Finale und dient lediglich als Leistungsindikator.

Ebenfalls zu erwähnen sind die guten Leistungen der beiden deutschen Starterinnen Harriet Rücknagel und Nicole Beege. Beege konnte bei ihrem Zieleinlauf die Führung übernehmen und diese kurze Zeit halten, am Ende fand sie sich auch Platz 17 wieder. Für Harriet Rücknagel lief es noch besser, sie landete auf einem sehr guten 13ten Platz.

WM Leogang Timed Training Women-1
# Manon Carpenter

WM Leogang Timed Training Samstag-1
# Nicole Beege

WM Leogang Timed Training Samstag-2
# Team Deutschland – Beege und Schwemmer

WM Leogang Timed Training Samstag-3
# Micayla Gatto

WM Leogang Timed Training Samstag-4
# Casey Brown

WM Leogang Timed Training Samstag-5
# Floriane Pugin

MTB WM Leogang – Timed Training Results Women


Kurzlink zu diesem Artikel:

Ähnliche Artikel

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Kurze Einschätzungen sind ok, Floskeln wie das sieht **beliebiges Schimpfwort einsetzen** aus oder ähnliches sollten im Sinne einer sachlich geführten Diskussion vermieden werden. Entsprechende Beiträge werden ggf. gelöscht.

Bitte sei höflich!