“Define your great” oder wie es auf dem Flyer auf der Theke übersetzt wurde “Bestimme deinen Standard” – mit diesem Claim beschreibt Cane Creek seinen Double Barrel Dämpfer. Der Standard scheint hoch zu sein, denn der Erfolg gibt ihnen Recht. Auf sehr vielen Bikes der Messe war der Dämpfer in Coil, sowie in der Air Version zu sehen.

EB 2012 CaneCreek - DoubleBarrel Air
# EB 2012 CaneCreek – DoubleBarrel Air

Allerdings ist das gute Stück nicht einfach zu verstehen. Vier Knöpfe die High- und Lowspeed Druck sowie Zugstufe bedienen, sowie die Möglichkeit die Luftkammer im Volumen anzupassen, lassen den unerfahrenen User dann doch mit einigen Fragezeichen vor dem Bike stehen.

Um hier Abhilfe zu schaffen hat CaneCreek zusammen mit ihren Erstausrüstern den Fieldguide ausgearbeitet. Darin findet man nicht nur das Basissetup für den jeweiligen Rahmen, sondern auch eine einfache Anleitung in drei Schritten die dem Nutzer ermöglichen den Dämpfer weiter an die persönlichen Vorlieben anzupassen.

Holly Colsen erklärt in folgendem Video den Fieldguide und die brandneue Webseite “The Lounge”. Hier hat man die Möglichkeit weitere Tipps zu bekommen, sich mit anderen Nutzern auszutauschen und Montags direkt mit Malcom von Cane Creek zu chatten.

Eurobike 2012 – Cane Creek von Thomas – mehr Mountainbike-Videos

Danach nahm sich Josh Coaplen der Leiter der Entwicklungsabteilung noch mal Zeit uns die grundsätzliche Funktionsweise des Dämpfers anhand eines Schnittmodels zu erklären.

CaneCreek_DoubleBarrel – Funktionsweise von Grinsekater – mehr Mountainbike-Videos

EB 2012 CaneCreek - DoubleBarrel Schnittmodell Ventile
# EB 2012 CaneCreek – DoubleBarrel Schnittmodell Ventile

EB 2012 CaneCreek - DoubleBarrel Schnittmodell
# EB 2012 CaneCreek – DoubleBarrel Schnittmodell

Die neuesten Kommentare
  1. benutzerbild

    Merlin7

    dabei seit 12/2004

    .irie.
    dass ein dämpfer kompilziert ist halt einfach ein gerücht.
    Amen. Ich finde die DB sogar logischer und einfacher als alle anderen.
    Und das beste ist das man genau eine Variable mit einer Schraube verstellt.
    BEi Fox und co verändert man mit jeder Einstellung auch immer die ganze Kennlinie...

    garbel
    Wozu ist eigentlich der 2. kleine Zylinder unter den Verstellschrauben da? Das Ölvolumen zirkuliert doch nur im (doppelwandigen) Hauptzylinder !?
    der hat 2 Funktionen.
    - Das Öl wird ja auch warm und dehnt sich aus...
    - Du brauchst trotz der 2 Kolben Konstruktion eine "Vorspannug" (druck) auf dem Öl. Sonst bekommst du Kavitation im Öl. Sprich nach dem Ventil bildet sich ein Unterdruck und es bilden sich Gasbläschen im Öl.
  2. benutzerbild

    Anzeige

  3. benutzerbild

    xcbiker88

    dabei seit 09/2005

    Sagt mal steh ich auf der leitung oder wieso braucht der db air diese volumenspacer? Von einer vergrößerten luftkammer hab ich nix gelesen und hier im forum hab ich immer nur von zu viel progression gelesen...
  4. benutzerbild

    garbel

    dabei seit 08/2004

    Merlin7
    der hat 2 Funktionen.
    - Das Öl wird ja auch warm und dehnt sich aus...
    - Du brauchst trotz der 2 Kolben Konstruktion eine "Vorspannug" (druck) auf dem Öl. Sonst bekommst du Kavitation im Öl. Sprich nach dem Ventil bildet sich ein Unterdruck und es bilden sich Gasbläschen im Öl.
    Danke auch dir. Ich werd schon noch zum Dämpferversteher :D
  5. benutzerbild

    .irie.

    dabei seit 05/2006

    was fden air angeht kommts ja auf den rhmen an und wie wer da drin funktioniert.


    diese volumenspacer ham mich auch erstmal zum kichern gebracht denn genau das ist es was dem dhx5air immer zum funktionieren gefehlt hat. dazu gibts ja auch eine mehrseiteige abhandlung hier.
  6. benutzerbild

    Pitchshifter

    dabei seit 01/2005

    Sehr geiles Konzept !!!


    Hoffe es gibt in Zukunft mehr Produkte in dieser Richtung! Das erspart einem die Frage und Recherche welcher Dämpfer in welchem der vielen Herstellersettings am besten zum Hinterbau passt.

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Kurze Einschätzungen sind ok, Floskeln wie das sieht **beliebiges Schimpfwort einsetzen** aus oder ähnliches sollten im Sinne einer sachlich geführten Diskussion vermieden werden. Entsprechende Beiträge werden ggf. gelöscht.

Bitte sei höflich!