Einen durchaus ungewöhnlichen Stand hat uns in diesem Jahr der andorranische Hersteller Commencal präsentiert. Viel geschnittene Wellpappe, giftig gelbe Räder dazwischen und vor allem ein durchgängiges Design haben uns überzeugen können. Hier kommt der Überblick über die Bikes des Modelljahres 2013.

Besonders gefallen haben uns die neuen Meta SX Modelle, die mit 160mm Fahrwerk und Fox CTD Federelementen für Enduro- und All-Mountain-Biker maximalen Fahrspaß bieten sollen. Optisch ebenfalls sehr ansprechend gestaltet sind die Modelle Meta AM 2 (grün) und Meta AM Girly (hellblau) gewesen, letzteres unterliegt jedoch dem Fehler, dass schwerere Komponenten für die in der Regel leichteren Frauen nur noch mehr Arbeit bedeuten – schicken Rahmen hin oder her.

Eine Erweiterung hat die Meta AM Linie dahingehend erhalten, dass die Bikes nun auch als 130mm 29″-Bikes erhältlich sind.

Doch der Markenkern wird aktuell von anderen Rädern getragen. Im World Cup ist das Team Commencal Riding Addiction gut unterwegs und nicht nur das Supreme DH weiß als Entwicklung der Geschwister Atherton zu überzeugen, sondern auch das neue Meta 4x. Fans der Marke wird der Rahmen noch aus Zeiten von Cedric Gracia bekannt sein, doch das neue Meta 4x erweitert die 4x-Linie in eine sehr positive Richtung und macht Lust auf mehr – auch wenn die Disziplin von der UCI nicht mehr direkt unterstütz wird.

Bilder: Commencal Modelljahr 2013 auf der Eurobike

Eurobike 2012 Commencal 2013-15
# Das Commencal Meta 4x ist neu vorgestellt worden und könnte eines unserer Lieblingsbikes werden. Dicke Drehpunkte wie beim Supreme DH, ein steifer Hinterbau für schnelle Antritte und genug Reserven für Einsätze auf der DH-Strecke sollen vorhanden sein. Leider liegen uns noch keine Informationen zu Federweg und Geometrie des schicken Rahmens vor.

Eurobike 2012 Commencal 2013-16
# Erkennbar ist jedoch schon jetzt der Einsatz eines getaperten Steuerrohres sowie der schicke Paintjob.

Eurobike 2012 Commencal 2013-17
# Der Hinterbau ähnelt mit der schwimmenden Dämpferaufhängung den anderen Rahmen aus der Meta Serie. Am Innenlager ist eine ISCG-Kettenführungsaufnahme vorhanden, das Lager selbst wird per Pressfit-Standard montiert.

Eurobike 2012 Commencal 2013-19
# Praktisch: ein im Winkel verstellbarer Steuersatz soll dabei helfen, das Meta 4x 2013 noch besser auf die jeweiligen Bedingungen anzpassen.

Eurobike 2012 Commencal 2013-18
# Am Hinterbau verwendet Commencal eine dicke Steckachse und große Drehpunkt. Aus der Öffnung in der Kettenstrebe tritt der innen verlegte Schaltzug aus. Die Bremse wird direkt per PM-Aufnahme angeschaubt.

Eurobike 2012 Commencal 2013-22
# Das Supreme DH ist und bleibt das Flaggschiff der Andorraner.

Eurobike 2012 Commencal 2013-23
# In der hier gezeigten Supreme DH WC Version lässt das Rad keine Wünsche offen – es ist theoretisch direkt bereit für die Renstrecke.

Eurobike 2012 Commencal 2013-26
# Der DH-Rahmen ist der erste mit dem neuen Hinterbau gewesen, der mittlerweile alle Commelcal-Fullies auf der Abfahrt unterstützt.

Eurobike 2012 Commencal 2013-27
# Optisch schlank und dennoch massiv wird der Rahmen durch Details wie die innen aufgehängte Schwinge am Hinterbau.

Eurobike 2012 Commencal 2013-25
# Der Dämpfer verläuft durch ein aufwändiges Bauteil, das das Innenlager mit dem Sitzrohr verbindet. Alle Lagerpunkte am Hinterbau greifen doppelt auf eine Achse, so dass die Steifigkeit deutlich profitieren soll.

Eurobike 2012 Commencal 2013-24
# Commencal ist einer der Hersteller, die bereits auf den neuen 35mm Standard von Easton bauen. Er soll mehr Steifigkeit und Haltbarkeit für Downhill-Bikes sorgen.

Eurobike 2012 Commencal 2013-21
# Commencal bietet das Supreme DH auch als Rahmenkit an. Fox Dämpfer, Pressfit-Innenlager und natürlich eine ISCG-Aufnahme gibt es direkt mit dazu.

Eurobike 2012 Commencal 2013-20
# Neu sind ein integrierter Schmutzfänger für den Dämpfer (bisher ist hier Handarbeit und Eigeninitiative gefragt gewesen) und der zweiseitige Kettenstrebenschutz, der so ziemlich dem ähnelt, was wir für das ICB diskutiert haben.

Eurobike 2012 Commencal 2013-11
# Das Supreme FR ist der kleine Bruder des Supreme DH. Hier gibt es für den Nachwuchs sogar eine 24″ Version. Kein 650b. Kein 29er. Es scheint wirklich noch Leute zu geben, die ein paar kleine Laufräder brauchen ;).

Eurobike 2012 Commencal 2013-10
# Das Supreme FR1 ist zweckmäßig für den Freeride-Einsatz ausgestattet.

Eurobike 2012 Commencal 2013-7
# Der Hinterbau entspricht grundlegend dem des Supreme DH.

Eurobike 2012 Commencal 2013-12
# Grelle Farben, wohin das Auge blickt. Während die Anbauteile in der Regel schlicht und schwarz sind, setzt Commencal im Modelljahr 2013 auf knallige Rahmenfarben.

Eurobike 2012 Commencal 2013-6
# Das Meta SX bietet 160mm Federweg, ein Luftfahrwerk und eine der neuen Fox 34 Federgabeln mit ebenfalls 160mm Federweg. Einziger Haken: trotz grundsätzlich innen verlegter Züge gibt es den Rahmen noch nicht mit einer Führung für eine Rock Shox Reverb Stealth. So muss die normale Version mit außenliegender Leitung genügen.

Eurobike 2012 Commencal 2013-5
# Konsequenter 1×10-Aufbau. Commencal hat genug Enduroracer im Team um zu wissen, wie man ein aktuelles Enduro-Bike ausstatten sollte.

Eurobike 2012 Commencal 2013-3
# Auch das Meta SX zeigt eindeutig, aus welchem Stall es entsprungen ist.

Eurobike 2012 Commencal 2013-8
# Commencal Supervelos – der Anspruch ist klar.

Eurobike 2012 Commencal 2013-9
# Innenverlegte Züge im dicken getaperten Steuerrohr. Und ebenfalls die Marken zur korrekten Ausrichtung eines Angle Sets.

Eurobike 2012 Commencal 2013-14
# Das Dilemma der zeitgemäßen Enduro-Bikes sind die wirr liegenden Züge zum Lenker, die dem Fahrer die volle Kontrolle liefern sollen. Leider hat der Mensch nach wie vor nur zehn Finger und außer zwei Bremsen sowie einem Schalthebel ist eigentlich alles Nebensache.

Eurobike 2012 Commencal 2013-1
# Wer das Rad nicht mit 1×10-fach Antrieb fahren will, der kann per Directmount-Aufnahme auch auf einen Umwerfer umrüsten.

Eurobike 2012 Commencal 2013-13
# Der schwimmend gelagerte Dämpfer soll auch am Meta SX für maximalen Fahrspaß sorgen. 160mm und vom Lenker aus verstellbarer Fox Float CTD Dämpfer. Theoretisch ist das Bike in der Top-Version direkt bereit für Endurorennen.

Eurobike 2012 Commencal 2013-4
# Ein sinnvolles Detail, wenn auch nicht so schön gelöst wie am Supreme DH, ist der Schmutzschutz für den Dämpfer am Meta SX.

Eurobike 2012 Commencal 2013-2
# Commencal verlegt alle Züge durch den Rahmen.

Eurobike 2012 Commencal 2013-28
# Das Commencal Meta AM Girly richtet sich mit hell blauem Kleid direkt an die bikenden Ladies. Schade nur, dass die Ausstattung relativ schwer ausfällt. Unsere Ladies brauchen leichte Bikes!

Eurobike 2012 Commencal 2013-29
# Commencal Meta AM Girly – Ausstattungsdetails

Eurobike 2012 Commencal 2013-30
# Wie gefallen euch die neuen Designs und Bikes aus Andorra?

Video: Commencal Modelljahr 2013

Um einen Vorgeschmack auf das gesamte Modelljahr 2013 zu geben, hat Commencal ein kurzes Video produziert, das wir euch nicht vorenthalten wollen.

COMMENCAL 2013 / Backcountry bliss from COMMENCAL on Vimeo.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zu den Neuheiten von Commencal findet ihr auf der Commencal – Homepage.

Alle News-Artikel zur Eurobike 2012 findet ihr hier auf unserer Eurobike 2012 Übersichtsseite.

Die neuesten Kommentare
  1. benutzerbild

    fone

    dabei seit 09/2003

    tarim
    kein umweltbelastenes Carbon an den Bikes zu verwenden. Find ich gut...
    und es werden keine tierischen produkte verwendet, so können sich auch veganer genau dieses bike kaufen!
  2. benutzerbild

    Anzeige

  3. benutzerbild

    Elefantenvogel

    dabei seit 07/2005

    Nein, Alu fällt nicht vom Himmel, kann aber gescheit recycled werden und ist kein Sondermüll...
  4. benutzerbild

    ewoq

    dabei seit 11/2004

    ist der sx rahmen denn mal leichter geworden?
  5. benutzerbild

    evil_rider

    dabei seit 01/2002

    das 24er ist ne saubere sache... aber der preis ist ja mal gesalzen... über 2k für ne rst storm und nen roco R ohne piggy... fürs gleiche geld bekommt man überall anders mehr... nen voltage zb. und mit short dropouts dann sogar kürzere kettenstreben als das 24" commencal...
  6. benutzerbild

    Mr.A

    dabei seit 10/2005

    ewoq
    ist der sx rahmen denn mal leichter geworden?
    würde mich auch Interessieren.
    Und Commencal, bitte macht mal mehr Platz für (gescheite) Dämpfer in der Meta Reihe!

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Kurze Einschätzungen sind ok, Floskeln wie das sieht **beliebiges Schimpfwort einsetzen** aus oder ähnliches sollten im Sinne einer sachlich geführten Diskussion vermieden werden. Entsprechende Beiträge werden ggf. gelöscht.

Bitte sei höflich!