Niner Bikes ist einer der Hersteller, der sich schon mit dem Namen dem Trend der 29″-Laufräder verschrieben hat. Und ganz dem Namen nach gibt es in der Produktpalette auch kein einziges Rad, bei dem nicht 29″ große Laufräder verbaut sind. Allerdings betont man bei NINER Bikes auch, dass es nicht nur um die großen Räder geht. Vielmehr wird in den Vordergrund gerückt, dass eine eigenen Design-Philosophie die Räder kennzeichnet und jeder auf den Rädern Spaß haben können soll. Bleibt nur noch ein Kommentar: “Pedal damn it!”

Ein besonderes Merkmal an allen Niner Fullies ist der CVA Hinterbau. Optisch ähnelt er den bekannten Hinterbaukonzepten wie beispielsweise dem DW-Link. Die Besonderheit des patentierten Konzeptes soll jedoch darin liegen, dass der Hinterbau seine Antriebsneutralität unabhängig vom gewählten Kettenblatt realisieren soll. Um diesen Effekt zu erreichen ist der untere Umlenkhebel unter dem Innenlager angebracht und so werden durch den Kettenzug die beiden Hebel in zwei gegensätzliche Richtungen bewegt. Da der Hinterbau au seinem Stück besteht, kann er in der Folge keiner Richtung nachgehen und soll deshalb ruhig in seiner Position bleiben.

Eurobike 2012 Niner Bikes 2013-1
# Pedal damn it – besser könnte das Motto eines Fahrradherstellers nicht sein.

Eurobike 2012 Niner Bikes 2013-19
# Das Niner JET 9 RDO Carbon ist ein 100mm FUlly mit Carbonrahmen. Das Kürzel RDO signalisiert den besonderen Fokus auf den Renneinsatz, für den das Bike mit 10,5kg Gesamtgewicht und 2080g Rahmengewicht (ohne Dämpfer etc.) bestens geeignet sein soll.

Eurobike 2012 Niner Bikes 2013-18
# Leichte Reynolds Carbon Laufräder komplettieren den Leichtbau und am Hinterrad sorgt eine 142mm Steckachse für genügend Steifigkeit trotz großer Laufräder.

Eurobike 2012 Niner Bikes 2013-17
# Das grelle Grün des Rahmens hörst auf den Namen Niner Grün – eine erstklassige Wahl wie wir finden!

Eurobike 2012 Niner Bikes 2013-16
# Am Hinterbau kontrolliert ein Fox Float iQ Dämpfer die Bodeneinflüsse. Der Dämpfer wird zusammen mit der Gabel über Fox’ elektrisches System vom Lenker aus bedient.

Eurobike 2012 Niner Bikes 2013-2
# CVA heißt der Hinterbau von Niner Bikes, der auf jedem Kettenblatt bestmögliche Funktion bieten soll. Das Jet 9 RDO bietet 100mm Federweg und geizt nicht mit Carbon-Anbauteilen. Der Rahmen wird in den Größen S, M, L und XL verfügbar sein.

Eurobike 2012 Niner Bikes 2013-15
# Keine Kabel und Züge stören den Look am Jet 9 RDO, denn…

Eurobike 2012 Niner Bikes 2013-14
# Niner führt alle Züge innen durch den Rahmen. Sogar die elektrische Dämpferbetätigung erfolgt intern.

Eurobike 2012 Niner Bikes 2013-3
# Für alle, die es eine Nummer gröber angehen wollen, bietet Niner das Aluminium-Bike W.F.O. 9. Das Enduro heißt mit vollem Namen Wide Full Open was soviel bedeuten soll wie: “Lass es laufen!”

Eurobike 2012 Niner Bikes 2013-5
# Das Steuerrohr ist dem Trend folgend als ZS-Rohr ausgeführt, das sich von 1 1/8″ oben auf 1,5″ unten weitet.

Eurobike 2012 Niner Bikes 2013-4
# Der Hinterbau des W.F.O. bietet 140mm Federweg und entspricht von der Konstruktion her dem für Niner üblichen CVA-Hinterbau.

Eurobike 2012 Niner Bikes 2013-6
# Niner CVA Hinterbau – Constantly Varying Arc

Eurobike 2012 Niner Bikes 2013-7
# Beim 140mm Enduro finden sich keine Carbon-Anbauteile, doch wir könnten uns für die Zukunft auch eine Carbon-Version sehr gut vorstellen. Schließlich sind Bikes mit 140mm Federweg keineswegs nur als Schwergewichte attraktiv und viele Fahrerinnen und Fahrer reizen die Möglichkeiten des Bikes nicht im Ansatz aus.

Eurobike 2012 Niner Bikes 2013-11
# Theoretisch könnte am Hinterbau statt dem hier gezeigten Rock Shox Monarch Plus Dämpfer auch ein Stahlfedermodell montiert werden.

Eurobike 2012 Niner Bikes 2013-10
# Der untere Link des CVA Hinterbaus. 

Eurobike 2012 Niner Bikes 2013-9
# Optisch macht der Hinterbau einen etwas unkoordinierten Eindruck, doch insbesondere die Kabelführung ist unserer Meinung nach verbesserungsbedürftig.

Eurobike 2012 Niner Bikes 2013-12
# Das konische Steuerrohr kann theoretisch auch mit einem Angle Set verwendet werden, wodurch der Fahrer mehr Möglichkeiten bei der Wahl des Lenkwinkels hat. In der Serienversion liegt der Winkel bei 69°.

Eurobike 2012 Niner Bikes 2013-13
# Am Hinterbau sind 135mm Ausfallenden mit Maxle Steckachse Serie, alternativ besteht die Option, ein 142mm Ausfallende zu bekommen.

Eurobike 2012 Niner Bikes 2013-8
# Was auch immer hinter dem Namen “Fridge Green” stecken mag – der olivgrüne Hauptrahmen passt gut zu Wald und Unterholz. Fotografen würden sich freilich eine etwas klarere Farbe wünschen.

Eurobike 2012 Niner Bikes 2013-20
# Neben den hier gezeigten Kompletträdern hat Niner nach wie vor ein breites Sortiment an Komponenten im Angebot. Dazu gehört unter Anderem die RDO Gabel, die den Niner Hardtails der ersten Stunde ihren unverwechsenbaren Look spendiert hat.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zu den Neuheiten von NINER findet ihr auf der NINER – Homepage.

Alle News-Artikel zur Eurobike 2012 findet ihr hier auf unserer Eurobike 2012 Übersichtsseite.

Die neuesten Kommentare
  1. benutzerbild

    Anzeige

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Kurze Einschätzungen sind ok, Floskeln wie das sieht **beliebiges Schimpfwort einsetzen** aus oder ähnliches sollten im Sinne einer sachlich geführten Diskussion vermieden werden. Entsprechende Beiträge werden ggf. gelöscht.

Bitte sei höflich!