Schon kurz vor der Eurobike hatten wir euch zwei Neuheiten von Morewood präsentiert, nun gibt es als Bonus noch die Eurobike-Präsentation der beiden Modelle Sukuma und Jabula obendrauf.

Dave Weagle stellt uns die beiden Bikes vor: Das 150mm-Bike Sukuma kommt mit Carbon-Sitzstreben und Morewoods Split Pivot-System. Laut Dave ist das Bike sehr vielseitig und sowohl für CC-Feierabendtouren wie auch ordentliche Trailfahrten geeignet – insbesondere mit der neuen verbauten XX1-Schaltung.
Das Jabula kommt als stabiles 170mm-Bike mit Cane Creek Double Barrel und soll für gröberes Terrain das absolut perfekte Bike sein – seht selbst, wie Dave Weagle im Video ins Schwärmen gerät. Rein optisch können wir sagen: Zu Recht!

Video: Morewood Jabula & Sukuma mit Dave Weagle

Eurobike 2012 – Morewood von Thomas – mehr Mountainbike-Videos

Bilder: Morewood 2013

Morewood-1
# Morewood Sukuma – zeitlos schön!

Morewood-2
# Morewood Sukuma in anderer Ausstattung

Morewood-3
# Hübsch gefräste Wippe am Sukuma

Morewood-4
# Morewood Sukuma mit dem patentierten Split Pivot

Weitere Informationen

Weitere Informationen zu den Neuheiten von Morewood findet ihr auf der Morewood – Homepage.

Alle News-Artikel zur Eurobike 2012 findet ihr hier auf unserer Eurobike 2012 Übersichtsseite.

Die neuesten Kommentare
  1. benutzerbild

    ericfuhrmann

    dabei seit 05/2009

    Das thema gabs sogar schon 2010, leider began die Auslieferung aber erst jetzt. Hab meine Jabula bereits seit knapp 4 Wochen und bin total verliebt in die kleine. Noch nie was geileres Gefahren. Meine ist übrigens auch das Weltweit allererste aufgebaute Jabula gewesen.
  2. benutzerbild

    Anzeige

  3. benutzerbild

    Der Kassenwart

    dabei seit 03/2006

    Matthias247
    Hab ich gerade ein Dejavu oder gabs beide Themen (Sukuma und DW vs Trek) nicht schon letztes Jahr :confused:
    so isses, die patentrechtstreitigkeiten dauern schon länger. dazu gibt es auch hier im forum einen thread.
    ganz davon abgesehen dauert die sache mit dem sukuma schon zwei jahre, aber das sagte DW ja. seitdem patrick morewood die fa. verlassen hat, geht es wohl nicht mehr richtig voran.

    jabula heißt vllt elefantenpimmel, aber wenn, dann nicht in afrikaans, sondern in zulu.
  4. benutzerbild

    ericfuhrmann

    dabei seit 05/2009

    Morewood verwendet immer zulu oder Xhosa Wörter und Jabula bedeutet "Glück" Das mit dem Elefantenpimmel war ein Scherz.
  5. benutzerbild

    SCM

    dabei seit 04/2007

    Knallt das Schaltwerk bei den tief gezogenen Kettenstreben nicht insbesondere in den kleineren Gängen ständig an die Kettenstrebe? Wenn man auf Bild zwei aufs kleinste Ritzel schaltet, dürfte das Parallelogram doch (fast) am Rahmen aufliegen. Ich werde beim Session ja schon irre vom ständigen Geklapper...
  6. benutzerbild

    ericfuhrmann

    dabei seit 05/2009

    Es ist Knapp, aber wenn ich bei mir auf die Kettenstrebe schaue, dann kann ich da keine Abnutzungserscheinungen erkennen.

    Wichtig ist nur das man beim Sukuma und erst recht beim Jabula Kurbeln mit breitem Tretlager und großem Q-Faktor nimmt. Ne Race Face Turbine passt z.B nicht durch. Die hängt dann an der Strebe der Schwinge fest

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Kurze Einschätzungen sind ok, Floskeln wie das sieht **beliebiges Schimpfwort einsetzen** aus oder ähnliches sollten im Sinne einer sachlich geführten Diskussion vermieden werden. Entsprechende Beiträge werden ggf. gelöscht.

Bitte sei höflich!