Vor wenigen Stunden fand die Premiere des neuen Mega-Films “Where The Trail Ends” in Las Vegas/Nevada statt – und für alle Fans die nicht vor Ort waren, versüßt Red Bull uns den heutigen Donnerstag mit einem kostenlosen Stream des Films – bis 5.30 Uhr morgen früh deutscher Zeit ist der Film noch verfügbar (wir berichteten).

Hier geht es zum Film: Where The Trail Ends im Online-Stream!

Die neuesten Kommentare
  1. benutzerbild

    Myrkskog

    dabei seit 05/2002

    Also da muss ich widersprechen. Ich finde den Film verdammt gut. In dem Film geht es darum neben dem Biken die Atmosphäre der exotischen Drehorte einzufangen und auch die Landschaft, Kultur und Menschen dort zu präsentieren. Das ist hervorragend gelungen und die Aufnahmen sind wirklich beeindruckend.
    Wer allerdings nur auf stylische Action, lässige Sprüche, krasse Biker mit übergroßen Klamotten und fette HipHop Sounds steht, wird vermutlich sehr enttäuscht sein.
  2. benutzerbild

    Anzeige

  3. benutzerbild

    tool

    dabei seit 04/2002

    Ich fand WTTE auch gut, allerdings hab ich ihn mir nicht im Web sondern auf einem recht großen HD-Fernseher angesehen. Der Film lebt unter anderem von den sehr geilen Bildern der jeweiligen Location, das kommt nur imo in groß wirklich gut rüber.
  4. benutzerbild

    xMARTINx

    dabei seit 12/2006

    Ich Brauch kein hip Hop oder sonst was, mir liegen die älteren Filme eher, bei den neueren sind es nur die racefilme die mich Fesseln. Und Filme mit guten landschaftsaufnahmem usw gibt es genügend, seid Jahren.3minutes gaps oder follow me spiegeln die szene schon ganz gut wieder, ist auch halt nur meine persönlich meinung, Film ist von der Aufmachung sicher spitze aber die Aufnahmen sind wie aufgewärmte Suppe die es gestern schon gab
  5. benutzerbild

    Gatekeeper

    dabei seit 08/2012

    Hab mir den Film über iTunes gekauft, Klasse Film und geile Impressionen.
  6. benutzerbild

    Freerider1504

    dabei seit 08/2009

    xMARTINx
    Abartig langweilig, hab jeden kranked, nwd, earthed und sonst was zu Hause, aber wie sich der Macher einen auf diesen film einbildet ist echt lächerlich, der beste bikefilm aller Zeiten... Das was man im Film sieht gab es schon in kranked 1! Der Film ist sicher gut, aber es gab leider keinen Moment wo ich beeindruckt war, für mich irgendwie alles schon tausend mal gesehen...und Slow Motion ne schotterhalde runter ist jetzt echt nicht der Bringer,aber ist sicher auch geschmackssache... Gut das ich die alten Filme noch hab ;-)
    word :daumen:

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Kurze Einschätzungen sind ok, Floskeln wie das sieht **beliebiges Schimpfwort einsetzen** aus oder ähnliches sollten im Sinne einer sachlich geführten Diskussion vermieden werden. Entsprechende Beiträge werden ggf. gelöscht.

Bitte sei höflich!