HomeKurzmeldungenMTB-Soccercup 2012 in Kirchheim/Teck — 4. Oktober 2012 19:23

MTB-Soccercup 2012 in Kirchheim/Teck

Von

8. Mountainbike-Soccercup in Kirchheim/Teck

Ballistisches Wintervergnügen

Kirchheim/Teck ist am 1. Dezember Schauplatz des achten MTB-Soccercup. Die Vorjahres-Sieger vom Team Blutgrätsche richten in diesem Jahr das ballistische Wintervergnügen aus.

Den Pott zu holen ist eine Verpflichtung. Vor zwei Jahren hat man sich darauf verständigt, dass die Turniersieger für die Ausricht
ung des nächsten Turniers verantwortlich sind. Der Erfolg einer verrückten Idee gründet sich auf das große Vergnügen, das offenbar auch die Mountainbiker mit dem runden Leder haben. Der MTB-Soccercup ist inzwischen fester Winterbestandteil geworden.

So hat es also die Blutgrätscher aus Kirchheim/Teck getroffen, die sich in Titisee-Neustadt im Finale gegen die mehrfachen Turnier-Sieger aus Württemberg nicht zurückhalten konnten und mit 3:0 gewannen. Sie richten das Turnier in der Mörike-Halle in Ötlingen aus. Das ist ein Ortsteil von Kirchheim/Teck, wo ja bekanntlich die Fumic-Brüder und auch der Mountainbike-Club MTB Teck mit dem Deutschen U23-Vizemeister Christian Pfäffle zuhause sind.

Dass sich Jochen Coconcelli, Torsten Marx, Stefan Sahm und Co. im Finale 2011 absichtlich zurück gehalten haben, um das Turnier nicht organisieren zu müssen, das ist ein Gerücht. Natürlich. Coconcelli und Sahm gehörten von 2005 bis 2010 zu den dauernden Organisatoren, bevor sie diese Rolle abgaben.
Alexander Speisekorn hat die Organisation federführend übernommen und wartet jetzt auf die Anmeldungen von maximal 14 Teams, die in zwei Siebener-Gruppen die Viertelfinalisten ausspielen.

Bedingung für die Zusammenstellung der Mannschaften mit maximal acht Mitspielern und Mitspielerinnen ist, dass die Hälfte im Besitz einer gültigen UCI-Lizenz sein muss. Ausnahmen gibt es „auf Antrag“ für Betreuer- oder Funktionärs-Teams.

Die Anmeldegebühr beträgt 20 Euro pro Person. Damit werden Hallenmiete und gemeinsames Abendessen bezahlt. Die Teams müssen mit den Namen und der Rücken-Nummer bei Alexander Speisekorn (soccercup@mtbteck.de) gemeldet werden. Start für das Turnier ist Samstagfrüh um 9 Uhr.

Text von Erhard Goller


Kurzlink zu diesem Artikel:

Ähnliche Artikel

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Kurze Einschätzungen sind ok, Floskeln wie das sieht **beliebiges Schimpfwort einsetzen** aus oder ähnliches sollten im Sinne einer sachlich geführten Diskussion vermieden werden. Entsprechende Beiträge werden ggf. gelöscht.

Bitte sei höflich!

Mehr in Kurzmeldungen
This Is Peaty – Episode 5: Worlds Special [Video]

Zum Jubiläum von Steve Peats zwanzigster WM-Teilnahme gibt es dieses Mal ein "This Is Peats" Spezial. 09:30 Minuten geballte Steve Peat-Action bei der diesjährigen Weltmeisterschaft...

Schließen