Folgende Pressemeldung erhielten wir heute, die insbesondere für Biker aus dem süd(west)lichen Raum Deutschlands interessant sein dürfte:

Ab sofort bei Trickstuff in Merzhausen: Last Factory-Outlet Süddeutschland

Der kleine, aber feine Dortmunder Fahrradhersteller LAST, der seine High-End-Mountainbikes ausschließlich im Direktvertrieb verkauft, hat eine Kooperation mit TRICKSTUFF, einem ebenfalls kleinen, aber sehr edlen Hersteller hochwertigster Fahrradkomponenten, geschlossen.
Im Showroom von TRICKSTUFF stehen ab sofort stets fünf Freeride- und Downhill-Bikes zum Test zur Verfügung. Gegen eine Leihgebühr von 50 Euro pro Tag kann der interessierte Kunde ein Bike für einen ganzen Tag ausleihen und auf Herz und Nieren testen. Die Bikes sind mit allerfeinsten, extrem soliden Komponenten ausgestattet. Selbstverständlich sind die legendären CLEG-Bremsen von TRICKSTUFF montiert.

HERB 180 TRAIL grey
# HERB 180 TRAIL

quer 6645
# The Cleg

Trickstuff sorgt dafür, dass die Bikes stets in bestem Zustand sind. Bei Erwerb eines Bikes wird die Leihgebühr selbstverständlich angerechnet.

Mehr Informationen gibt es auf der Trickstuff-Seite.

————————

Info: PM Trickstuff

Die neuesten Kommentare
  1. benutzerbild

    der freed

    dabei seit 09/2007

    also im raum Freiburg sind 50,- glaube ich ziemlicher Durchschnitt...! wenn man mal richtig spass haben will muss man halt hin under wieder auch bereit sein etwas tiefer in die tasche zu greifen! ich finds gut und wäre - wenn ich zum beispiel im urlaub ohne bike wäre - bereit die kohle hinzulegen. kann mir auch gut vorstellen das ich da nicht der einzige bin...?! :daumen:
  2. benutzerbild

    Anzeige

  3. benutzerbild

    flametop

    dabei seit 08/2012

    bekommt man die 50eur wenigstens verrechnet, wenn man das teil dann kauft? 50eur für ne probefahrt fände ich unverschämt. anders sieht es natürlich aus, wenn ich damit nur im park shreddern will und nicht kaufen will. bleibt natürlich schwer, da zu unterscheiden.
  4. benutzerbild

    Thiel

    dabei seit 10/2007

    flametop
    bekommt man die 50eur wenigstens verrechnet, wenn man das teil dann kauft? 50eur für ne probefahrt fände ich unverschämt. anders sieht es natürlich aus, wenn ich damit nur im park shreddern will und nicht kaufen will. bleibt natürlich schwer, da zu unterscheiden.
    Einfach lesen.
  5. benutzerbild

    flametop

    dabei seit 08/2012

    Thiel
    Einfach lesen.
    sorry :)
  6. benutzerbild

    Tabletop84

    dabei seit 05/2008

    SKa-W
    Du vergleichst Äpfel mit Birnen. Ein Last ist wohl ein anderes Niveau als ein Rose, davon abgesehen sind 50€ wirklich günstig. In Leogang bekommst du billigsterweise für 70€ am Tag ein fertiges Kona irgendwas mit billigster Ausstattung, in Bmais kriegst du für unter 100€ am Tag garnichts und drüber auch "nur" ein UMF.
    Die Preise sind total abgehoben. Wer leiht sich den 3 oder 4 mal für hundert € ein Rad? Da investiert man das Geld sinniger in ein eigenes Rad.

    Ich hab mir vor Jahren mal ein Beef Cake für 15€ ausgeliehen. Das war völlig ok aber 50€ würde ich nie zahlen.

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Kurze Einschätzungen sind ok, Floskeln wie das sieht **beliebiges Schimpfwort einsetzen** aus oder ähnliches sollten im Sinne einer sachlich geführten Diskussion vermieden werden. Entsprechende Beiträge werden ggf. gelöscht.

Bitte sei höflich!