HomeAllgemeinPumptrack Race Stuttgart-Weilimdorf – Rennbericht — 11. Oktober 2012 20:59

Pumptrack Race Stuttgart-Weilimdorf – Rennbericht

Von

In einem Vorschauartikel haben wir auf das Pumptrack-Race in Weilimdorf aufmerksam gemacht. Am Samstag den 29.09.2012 war es dann so weit und nun kommt endlich der Rennbericht.


# DSC 8247

Das Rennen wurde in 4 Alterklassen ausgetragen, in denen die Fahrer – und dieses Jahr auch viele Fahrerinnen – gegeneinander antraten. Die Läufe der Nachwuchsklassen wurden am Nachmittag ausgetragen. Hier war vom absoluten Anfänger bis zum Pumptrack-Crack alles vertreten. Dies zeigte mal wieder, dass ein Pumptrack einfach für alle Alters- und Könnersstufen funktioniert. Den Anfang machte die kleine Charlotte mit 4 ½ Jahre und einem 12″-Bike, mit dem sie sicher ihre 3 Versuche abspulte. Die schnellste Zeit wurde gewertet. In der Junior-Klasse zeigte der Lokalmatador Hendrik Wezel schon mal, wohin die Reise geht und legte eine Zeit von 11,72 Sek. auf dem Betonboden vor. Diese Zeit hätte auch für eine Top-Platzierung in der Hauptklasse gereicht.

Nach den Nachwuchsrennen durfte wieder, bis zum Einbruch der Dunkelheit, frei auf der Strecke gefahren werden. Dann startete die Quali der Hauptklasse beim “Nightrace” im Flutlicht.

Zu den klängen von Sir Ed und der bewährten Freestyle Rap Moderation von dem ebenfalls Pumptrack fahrenden Toba Borke galt es eine möglichst schnelle Zeit abzuliefern. Das Teilnehmerfeld setzte sich aus vielen lokalen Fahren, wie auch aus einer Augsburger Delegation um den Vorjahressieger Frank Vilgertshofer sowie Fahrern aus Frankfurt zusammen. Vom reinen Pumptrack-Bike, über eher auf Fourcross ausgelegte Untersätze, bis hin zum BMX gab es alles zu sehen, was einmal mehr die Vielseitigkeit der Veranstaltung und der Teilnehmer unterstrich.

Zum Rennverlauf:
Die besten 12 Fahrer und Fahrerinnen qualifizierten sich für das Finale, welches im K.O. Modus ausgetragen wurde. Hier trat dann der Qualisieger gegen den 12., der Zweite gegen den 11. usw. an. Die letzten 3 Verbliebenen traten schließlich im Superfinale an. Dieses erforderte eine sehr konstante Fahrweise, da beim kleinsten Fehler die Chance auf den Sieg dahin war. Vor allem der favorisierte Stuttgarter Auftaktsieger Fabian Scholz sowie der Vorjahressieger Frank Vilgertshofer lieferten sich einen spannenden Kampf, bei dem Scholz das bessere Ende für sich hatte.
Bei den Damen schaffte Laura Brethauer schnell klare Verhältnisse und verwies Marina Tscheschlok und Jessica Schmulbach auf die Plätze. Somit endete das Weilimdorfer Pumptrack Race mit einem Stuttgarter Doppelsieg und rundum zufriedenen Teilnehmern sowie Veranstaltern.

Herren-Siegerehrung
# Herren-Siegerehrung

fabian-scholz-on-fire
# fabian-scholz-on-fire

Sir Ed
# Sir Ed an den 1210ern sorgte für gute Unterhaltung mit guter Musik !

Manual
# Manual

Laura-Brethauer
# Laura-Brethauer

Junior
# Junioren

Jugend
# Jugend

Frank-Vilgertshofer
# Frank-Vilgertshofer

Fahrer
# Fahrer

Damen Siegerehrung
# Damen Siegerehrung

Wer sich selbst einen Eindruck vom Renntag machen will, sollte folgenden Video ansehen

Pumptrackrace – Stuttgart Weilimdorf from crowny-productions on Vimeo.

Pumptrack für Alle

Der Pumptrack wurde im Oktober 2010 eröffnet und hat sich mittlerweile zu einem beliebten Treffpunkt der lokalen Szene entwickelt. Durch zahlreiche Modifizierungen, unter anderem einen Betonbelag, ist der Pumptrack ganzjährig fahrbar. Durch die Anbindung an das Jungendhaus Weilimdorf ergeben sich interessante Möglichkeiten die nicht jeder Track zu bieten hat. BMX und Dirtbikes sowie Helme können kostenlos geliehen werden, in regelmäßigen Abständen finden auch Events statt. Immer häufiger nutzen auch Schulklassen sowie Jugendgruppen die Möglichkeit Pumptrack zu fahren.

Einen ausfürhlicheren Artikel findet ihr im Enduro Magazin.

Noch mehr Impressionen vom Pumptrackrace
Action in der Steilwandkurve - Foto von Florian Langer Die Ruhe vor dem Sturm - Foto von Florian Langer Auf dem Track - Foto von Florian Langer DSC 8247 DSC 8255 DSC 8306 DSC 8346 DSC 8363 DSC 8467 DSC 8492 DSC 8523 DSC 8556 DSC 8652 DSC 8682 DSC 8704 DSC 8722 DSC 8734 DSC 8760 DSC 8806 DSC 8841 DSC 8842 DSC 8939 DSC 8952 DSC 8960 DSC 8992 DSC 9008 DSC 9012 DSC 9040 DSC 9083 DSC 9104 DSC 9109 DSC 9172 DSC 9173 DSC 9181 DSC 9190 DSC 9208 DSC 9286 DSC 9290 DSC 9296 DSC 9297 DSC 9338 DSC 9364 DSC 9403
Diese Fotos im Fotoalbum anschauen


Kurzlink zu diesem Artikel:

Ähnliche Artikel

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Kurze Einschätzungen sind ok, Floskeln wie das sieht **beliebiges Schimpfwort einsetzen** aus oder ähnliches sollten im Sinne einer sachlich geführten Diskussion vermieden werden. Entsprechende Beiträge werden ggf. gelöscht.

Bitte sei höflich!

Mehr in Allgemein, Rennen, Sonstige Rennen
Trek Gravity Girls - Foto Philipp Ruopp-004
“Trek Gravity Girls” wieder zu viert: die Casting-Gewinnerinnen stehen fest

In den letzten Wochen hatten wir schon über das etwas besondere Casting der US-Firma berichtet: Die beiden bisherigen Team-Fahrerinnen Steffi Marth und Katja Rupf, die...

Schließen