Das Jahr 2014 markiert für viele schottische Sportler einen Höhepunkt, da dann die 20. Commonwealth Games in Glasgow ausgetragen werden. Zur Einstimmung auf das Event haben sich die Marketingexperten der Veranstalter etwas Besonderes ausgedacht und zwei der derzeit bekanntesten Athleten des Landes vor die Kamera gebeten: Danny MacAskill und Sir Chris Hoy. Während der mehrfache Bahnolympiasieger in dem Video zwar nicht auf einem Trialrad zu bewundern ist, sehen wir Danny MacAskill im Kampf gegen die Uhr und, wie sollte es anders sein, gegen den Meister selbst.

So macht die Einstimmung auf die Veranstaltung auf jeden Fall Spaß. Hoffen wir, dass dies nicht der einzige Clip der beiden zur Einstimmung auf die Spiele bleibt.

Die neuesten Kommentare
  1. benutzerbild

    Onkel Manuel

    dabei seit 05/2006

    Hasifisch
    Mein Highlight: "...püsh püsh püsh..." :D
    Jaja, der schottische Dialekt ist immer für ein paar Späßchen zu haben... :lol: :D ;)

    Sympatische Typen! Und das zeigt auch mal wieder, wieviel Kraft man wirklich für die Bahn braucht... ;)
  2. benutzerbild

    Anzeige

  3. benutzerbild

    Beorn

    dabei seit 01/2008

    Ich weiß mal wieder, warum ich die Schotten so nett finde!
  4. benutzerbild

    aka

    dabei seit 09/2004

    Wenn es ein deutscher Bahnsprinter gewesen waere wuerden hier wahrscheinlich alle nur von Doping und ekelhaften Oberschenkeln schreiben.
  5. benutzerbild

    Trailwolf

    dabei seit 10/2012

    Hoy: "Only about four and a half seconds slower than the fastest guys in the world."
    McAskill: "Yeah, I'm thinking about switching careers."
    Hoy: "Just shave your legs, that'll be four seconds straight away!"

    :D
  6. benutzerbild

    svennox

    dabei seit 02/2010

    super Video ! :daumen:
    ..2 nette Typen ..2 geniale BikeSportarten..!

    MacAskill ist mit sicherheit fit....ABER fit ist nicht gleichFIT :D

    ..es sind nunmal zwei völlig verschiedene Sportarten..
    also ist ja wohl klar das man auch verschieden fit ist,bzw.aussieht ;)

    ..ich hab kein problem damit, Doping ist allerdings unfair und sch***** !!!

    Hasifisch
    Super das ihr hier sowas verlinkt! Zwei richtig nette Typen und große Sportler - aber die Schotten an sich sind einfach ein sehr nettes Völkchen.
    Mein Highlight: "...püsh püsh püsh..." :D
    aka
    Wenn es ein deutscher Bahnsprinter gewesen waere wuerden hier wahrscheinlich alle nur von Doping und ekelhaften Oberschenkeln schreiben.
    Robert Förstermann
    da können wir Deutsche doch froh sein, das WIR so welche haben ;)
    .................[​IMG]

    [​IMG]

    ,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,[​IMG]

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Kurze Einschätzungen sind ok, Floskeln wie das sieht **beliebiges Schimpfwort einsetzen** aus oder ähnliches sollten im Sinne einer sachlich geführten Diskussion vermieden werden. Entsprechende Beiträge werden ggf. gelöscht.

Bitte sei höflich!