Nachdem wir uns in der letzten Woche über fünf finale Entwürfe für das ICB einig geworden sind, folgt in dieser Woche nun die Diskussion über die Beschichtung des Rahmens. Anfang August haben wir zur Abstimmung über die zu wählende Oberflächenbehandlung aufgerufen und die vier Optionen Pulverbeschichtung, Nasslack, RAW und Eloxierung zur Wahl gestellt. Über 45% der Teilnehmer haben sich in dieser Umfrage für eine eloxierte Oberfläche ausgesprochen. Aus diesem Grund wollen wir hier im Thema diskutieren, worauf bei einer Eloxalbeschichtung zu achten ist und wo die Grenzen dieses Verfahrens liegen. Exemplarisch haben wir die Eloxierung eines Fahrradrahmens bereits vor einigen Monaten am Beispiel eines Trek Ticket Projekt-Bikes durchgeführt und den Prozess in den Grundzügen und Anforderungen in einem Artikel beschrieben [LINK zum Thema]. Nun wollen wir einen Schritt weiter gehen, schließlich geht es nun darum, einen rohen Rahmen in ein haltbares, gefälliges Kleid zu stecken.


# Unser Rahmen soll eloxiert werden. Doch was dabei zu berücksichtigen ist und wo Probleme auftreten können, soll in diesem Thema diskutiert werden.


# Eloxfarben am Beispiel von Nicolai

Der Partner für die Eloxierung der Rahmen wird die Firma Assmus sein, bei der Basti und Stefan heute (04. November) zu Gast sind, um die Möglichkeiten zu besprechen. Ihre Erfahrungen vom Hausbesuch werden wir sobald vorliegend nachliefern und in die Diskussion einfließen lassen. Bis dahin sollte uns eine .pdf der Firma als Diskussionsgrundlage dienen.

Assmus Aluminium
(Hinweis: Die eingebettete PDF-Datei ist nur im Newsbereich darstellbar. Sie kann jedoch auch über den oben verlinkten Text aufgerufen werden.)


# grün trifft grau – Eloxierung am Beispiel eines Nicolai Helius Pinion


# grau trifft grün – Eloxal-Liebhaber stimmen ihre Bikes bis ins kleinste Detail farbig ab.


# Blaue Eloxalbeschichtung.


# Race Face Eloxal Farbtöne für Kurbeln – nicht nur Rahmen werden eloxiert.

Wer von euch hat bereits eigene Erfahrungen mit Eloxierungen sammeln können? Worauf sollte eurer Meinung nach besonders geachtet werden? Und welche Farben könnt ihr euch für die Eloxierung besonders gut vorstellen; welche Farben würdet ihr euch wünschen? In der nächsten Woche werden wir über die Farbe unseres Rahmens entscheiden!

Die neuesten Kommentare
  1. benutzerbild

    crossboss

    dabei seit 03/2012

    So sieht man besser was ich sagte es geht um eloxal mit und mit Masken erstellte Beschriftung-hier halt schwarz matt und glanz Oberfläche als Kombi, was ich sehr geil finde:D

    [​IMG]
  2. benutzerbild

    Anzeige

  3. benutzerbild

    vscope

    dabei seit 08/2008

    Das Oberrohr ist lackiert oder?
  4. benutzerbild

    crossboss

    dabei seit 03/2012

    Ja bis zur horizontalen gesehen Mitte, der Rest der unteren Hälfte darunter matt eloxiert.
    http://www.fahrrad.de/fahrraeder/mtb-fullsuspensions/votec-vm150-pro-black/330582.html

    Da sieht man es auf den kleinen unteren Bildern ganz gut.
  5. benutzerbild

    milk

    dabei seit 12/2009

    mag ich mit dem matt-glanz
  6. benutzerbild

    messias

    dabei seit 08/2007

    hasardeur
    Gab es das auch schon in Farbe? In Schwarz würde es sonst eh aussehen, wie jedes x-beliebige Canyon.
    Cube hat das 2008 auch schonmal in Braun gemacht:
    [​IMG]
    Gibt bestimmt auch noch andere farbige Beispiele.

    Hier noch eins von 2007 in Champagner:
    [​IMG]

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Kurze Einschätzungen sind ok, Floskeln wie das sieht **beliebiges Schimpfwort einsetzen** aus oder ähnliches sollten im Sinne einer sachlich geführten Diskussion vermieden werden. Entsprechende Beiträge werden ggf. gelöscht.

Bitte sei höflich!