Bei den beiden Modellen “Fanes Enduro 3.0” und “Fanes Enduro 3.0 Pinion” kann es laut Alutech bei schwereren Fahrern in Verbindung mit harter Fahrweise zu Materialermüdung im Sitzstrebenbereich kommen. Alutech bietet ab sofort eine kostenlose Nachbesserung bzw. Streben-Austausch an. 

Alutech dazu:

Wir haben leider festgestellt, dass es bei Fahrer/innen über 85Kg und harter Fahrweise langfristig zu Materialermüdung im hinteren Teil der Sitzstreben kommen kann. Dadurch können sich Verformungen einstellen, die die einwandfreie Funktion des Hinterbaus negativ beeinflussen bzw. das Bauteil zerstören. Wir möchten daher allen Besitzern/innen eines Fanes Enduro 3.0 Rahmens oder Komplettbikes die kostenlose Nachbesserung der Sitzstreben anbieten. Für Fahrer/innen über 85Kg ist diese Nachbesserung obligatorisch.

Die Modelle Fanes Enduro Signature und Fanes Enduro 2.0 sind hiervon nicht betroffen, da diese über eine andere Sitzstrebenkonstruktion verfügen.

strebenvergleich
# Bei der Nachbesserung werden intakte Streben mit einem Gusset versehen, bereits beschädigte Streben komplett ausgetauscht

Wer über einen der betroffenen Rahmen verfügt, kann sich über [email protected] mit Angabe der Rechnungsnummer direkt mit Alutech in Verbindung setzen.

Alle genauen Informationen gibt es unter diesem Link.

—————

Info: Alutech Cycles

 

Über den Autor

Hannes

Johannes Herden, 1986 geboren, ist das Nordlicht des Teams und wohnt am obersten Rand von NRW nahe des Teutoburger Waldes. Studierter Sportwissenschaftler und bei MTB-News als Redaktionsleiter tätig - außerdem kümmert er sich um Tests, Interviews, News und Fotos jeglicher Art. Mountainbike-technisch am liebsten auf flowigen bis technischen Trails unterwegs, aber auch Dirtbike, Downhillrad und Rennrad werden rege genutzt. Website: johannesherden.de

Die neuesten Kommentare
  1. benutzerbild

    Bonvivant

    dabei seit 03/2011

  2. benutzerbild

    Anzeige

  3. benutzerbild

    LB Jörg

    dabei seit 12/2002

    Wieso? Also bei der Sitzstrebe geh ich mal davon aus das sie nicht vom Fahren kaputt gegangen ist ;)

    G.:)
  4. benutzerbild

    Speziazlizt

    dabei seit 04/2007

    LB Jörg
    Wieso? Also bei der Sitzstrebe geh ich mal davon aus das sie nicht vom Fahren kaputt gegangen ist ;)

    G.:)
    Schau mal auf die erste Seite ;)
  5. benutzerbild

    LB Jörg

    dabei seit 12/2002

    Speziazlizt
    Schau mal auf die erste Seite ;)
    Brauch ich nicht, das alte Problem ist mir schon bekannt. Aber hier scheint es ja ein anderes Problem zu sein. Falls es doch nur vom Fahren kommt, dann irgendwem um die Ohren hauen ;)

    G.:)
  6. benutzerbild

    hungerchen

    dabei seit 03/2008

    so, hab jetz endlich Gewissheit, das sich meine Sitzstrebe durch "Überbelastung" verbogen hat ;)
    Der Jürgen hat mir lediglich angeboten die defekte Sitzstrebe für 180,- zu reparieren. Ohne lackieren versteht sich.. Das viel gelobte Crashreplacement kommt bei mir wohl nicht in Frage, da ich den Rahmen wohl vergewaltigt habe, oder so was. Jürgen meinte ausserdem, das die defekte Sitzstrebe nicht durch die Gewährleistung abgedeckt sei, Merci!!!!!!:mad:

    Ich für meinen Teil werde ne neue Sitzstrebe kaufen, das Bike dann verkaufen und nie wieder Alutech fahren!!!!

    Cheers

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Mehr in Unternehmen, Allgemein
FMB World Tour 2013: Event-Anmeldungen für Veranstalter offen

Ein erfolgreiches Freeride-Jahr liegt nun fast hinter uns - mit 34 FMB-Events in 13 Ländern ist der Kalender der FMB World Tour so groß wie...

Schließen