Nahezu alle großen Enduro-Rennserien hatten in letzter Zeit ihre Termine für das kommende Jahr bekannt gegeben. Lediglich SuperEnduro, die mit Abstand erfolgreichste Serie des noch jungen Enduro-Sports, ließ auf sich warten. Zur Freude vieler Enduristi stehen seit heute Nacht aber endlich auch die Termine zur nächstjährigen SuperEnduro-Serie fest. Wie erwartet trumpft SuperEnduro wieder mit erstklassigen Austragungsorten auf und lässt schon jetzt die Vorfreude auf die kommende Saison wachsen. 


# Finale SuperEnduro 2013 – Finale Ligure

SuperEnduro 2013

  • 17. – 18. März | Warm Up – Pogno, NO [ITA]
  • 13. – 14. April | PRO #1 – Sestri Levante, GE [ITA]
  • 18. – 19. Mai | PRO #2, Opening Enduro Word Series – Punta Ala, GR [ITA]
  • 01. – 02. Juni | PRO #3 – noch nicht bekannt
  • 22. – 23. Juni | PRO #4 – Madesimo, SO [ITA]
  • 19. – 21. Juli | PRO #5 – Sauze d’Oulx, TO [ITA]
  • 19. – 20. Oktober | PRO #6, Finale Enduro World Series – Finale Ligure, SV [ITA]
  • 28. April | Sprint #1 – Pogno, NO [ITA]
  • 5. Mai | Sprint #2 – Priero, CN [ITA]
  • 8. September | Sprint #3 – Tolfa, RM [ITA]
  • 29. September | Sprint #4 -Palazzuolo sul Senio, FI [ITA]

Mit vier Sprint- und sechs PRO-Wettbewerben ist SuperEnduro zum wiederholten Male die weltweit größte Enduro-Serie, was auch für 2013 auf ein hochkarätiges Starterfeld hoffen lässt. Allen die mit dem Modus der SuperEnduro-Serie nicht so vertraut sind sei gesagt, dass sich hinter den Sprint-Wettbewerben kleine Eintagesrennen verbergen, die meist auf weniger anspruchsvollen Strecken ausgetragen werden. Die Rennen der PRO-Kategorie haben es meist in sich und erwarten die Fahrer mit anspruchsvollen Strecken und nicht zu unterschätzenden Verbindungsetappen. Alles in allem lässt sich SuperEnduro wohl als die bestorganisierte Rennserie, die der Enduro-Sport aktuell zu bieten hat, bezeichnen. Wir freuen uns auf die kommende Saison und werden mit Sicherheit wieder bei dem ein oder anderen SuperEnduro-Rennen an den Start gehen.

Superenduro 2012 – PRO6 race – Finale Ligure from Superenduro TV on Vimeo.

—————————————————————————–

Weitere Informationen zu SuperEnduro: superenduromtb.com/

Die neuesten Kommentare
  1. benutzerbild

    Anzeige

  2. benutzerbild

    Akira

    dabei seit 07/2005

    Also kann ich das so verstehen, dasss ein Endurorennen ungefähr so abläuft, wie z.B. die Rally Dakar. Mehrere Etappen (hier meist Downhill) und wer alle am schnellsten bewältigt hat gewonnen?
  3. benutzerbild

    jan84

    dabei seit 08/2005

  4. benutzerbild

    Maxi

    dabei seit 04/2002

    @Akira: Ja und nein. Die Rally Dakar ist bekanntermaßen ein Mehrtagesrennen. Das gibt es im Enduro-Sport auch, aber in diesem Fall ist es nicht so.

    Ein SuperEnduro-Rennen hat folgendes Format: Das Rennen besteht aus mehreren Wertungsprüfungen [meist sechs] auf denen im Einzelstartverfahren die Zeit gemessen wird - ähnlich einem DH-Rennen. Die Wertungsprüfungen bestehen zum Großteil aus Downhill-Sektionen, jedoch beinhalten sie auch anspruchsvolle Tretstücke. Die Länge einer solchen Wertungsprüfung beträgt bei SuperEnduro-Rennen zwischen 5-10 Minuten.

    Auf den Verbindungsetappen zwischen den Wertungsprüfungen wird keine Zeit gemessen, jedoch wir eine Höchstzeit vorgegeben in welcher man die Verbindungsetappe bewältigen muss. Die Verbindungsetappen müssen aus eigener Kraft bewältigt werden und beinhalten meist anspruchsvolle Aufstiege von bis zu ca. 500 - 700 hm.

    Die Zeiten der Wertungsprüfungen werden addiert - wer die schnellste Gesamtzeit hat und die Verbindungsetappen den Regeln nach bewältigt hat gewinnt. So einfach.
  5. benutzerbild

    Jockel2

    dabei seit 07/2006

    Hallo
    ich muss mal blöde fragen:
    Wir waren letztes Jahr im Oktober in Finale zum shutteln und haben beim Superenduro zugeschaut.
    Jetzt überlege ich mit einem Kumpel 2013 beim SE mitzufahren. Ich habe zwar die Seite von der Superenduroserie gefunden, aber wie man sich da für den Oktober in Finale anmeldet, habe ich nicht verstanden. Kann mir da mal jemand helfen???
    Danke im voraus
    Jockel

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Kurze Einschätzungen sind ok, Floskeln wie das sieht **beliebiges Schimpfwort einsetzen** aus oder ähnliches sollten im Sinne einer sachlich geführten Diskussion vermieden werden. Entsprechende Beiträge werden ggf. gelöscht.

Bitte sei höflich!