Einen Tag vor Heiligabend lässt einer der wohl bekanntesten DH-Fahrer aller Zeiten sprichwörtlich die Katze aus dem Sack. Nach zahlreichen Gerüchten ist es nun sicher: Sam Hill verlässt das Monster Energy Specialized Team und wechselt zum britischen CRC-Nukeproof Team.

Bereits zum Ende der diesjährigen World Cup-Saison machten Gerüchte die Runde, dass Specialized in Erwägung ziehen würde, sich vom fünffachen Weltmeister gegen Ende des Jahres zu trennen. Hill wurde Ende 2008 gemeinsam mit Brendan Fairclough von Specialized verpflichtet, um die Marke nach der um Jahre zurückliegenden Ära von Shaun Palmer wieder an die Spitze des DH World Cups zu befördern.

Obwohl dies anfangs problemlos glückte, musste sich Hill die Jahre darauf, nicht zuletzt aufgrund zweier schwerer Verletzungen, der Konkurrenz geschlagen geben. Auch wenn der 27-jährige Australier, der aktuell auf Platz fünf der Weltrangliste geführt wird, nach wie vor auf Weltklasseniveau fährt, so schienen seine Ergebnisse dem Monster Energy Specialized Team wohl nicht ausgereicht zu haben.


# Sam Hill beim Nordkette Downhill.PRO in Innsbruck

Nachdem anfänglich gemunkelt wurde Sam würde erwägen, sich nach einem möglichen Vertragsende mit Monster Energy Specialized aus dem aktiven Renngeschehen zurück zuziehen, so verliefen sich diese Spekulationen heute im Sande. Wie der britische Großversender Chain Reactions Cycles soeben mitteilte, wird Sam Hill im kommenden Jahr im hauseigenen Team an der Seite von Matt Simmons und Joe Smith auf Nukeproof Bikes fahren. Auch wenn Hill der Sprung zurück an die Spitze des World Cup-Zirkus trotz des neuen Teams nicht gelingen sollte, so dürfte sein Wert für das bisher eher mitgelaufene Team enorm sein – kann Hill doch nach wie vor auf zahlreiche Fans und ein beeindruckendes Interesse der Medien verweisen.


# Sam mit Familie und Sohnemann “Bam”. 

I’m very excited about riding for team Chain Reaction Cycles/Nukeproof. They are very positive towards downhill racing and I know they are going to put in 100% just like me. I’m really looking forward to getting to the races under the Chain Reaction Cycles tents and hanging with the team. 2013 is going to be a good year. – Sam Hill, CRC-Nukeproof

Ob der amerikanische Energy-Getränkehersteller “Monster Energy” weiterhin Hills Kopfsponsor sein wird, wurde bisher nicht kommentiert. Auch ist unklar, ob das Monster Energy Specialized Team unter der Führung von Monster Energy-Manager Seam Heimdal weiterhin bestand haben wird. Hill steht mit dem Einzug ins CRC-Nukeproof Team neuerdings unter der Leitung von Nigel Page, der sich schön öfters als fähiger Anführer und leidenschaftlicher DH-Fahrer beweisen konnte.


# CRC-Nukeproof: Sams neuer Kollege Matt Simmons 

I’m delighted Sam has decided to join our team! I have been a big fan of Sam throughout his successful downhill career. He’s had amazing results in the past winning five World Championship titles and is a fantastic ambassador for any company involved in downhill and mountain biking in general. We have worked hard on developing a great team and great bikes over the last five seasons and I believe having a rider of Sam’s pedigree will step the team up to that next level and also bring on the results of Matt and Joe, who had very promising seasons in 2012. We are all really looking forward to having Sam on board helping the development of new Nukeproof products and hopefully helping Sam achieve his goals in racing in the next stage of his career. I can’t wait for the 2013 season to begin! – Nigel Page, CRC-Nukeproof Team Manager


# Nukeproof Pulse Prototype

Durch den Wechsel zu CRC wird Hill im kommenden Jahr auf dem neuen DH-Bike “Pulse” aus dem Hause Nukeproof sitzen. Es dürfte interessant werden, wie schnell sich der überaus talentierte Australier auf seinem neuen Arbeitsgerät zurechtfinden wird. Die frühesten Aussagen zu seinem aktuellen Leistungsstand werden sich wohl nach den ersten “National Cup”-Läufen in seiner australischen Heimat treffen lassen können. Wir wünschen Sam und seinem neuen Team viel Erfolg für dieses neue Kapitel seiner beeindruckenden Karriere.

Die neuesten Kommentare
  1. benutzerbild

    Anzeige

  2. benutzerbild

    san_andreas

    dabei seit 02/2007

    Warum stehen die immer da wie die letzten Honks ?
  3. benutzerbild

    xMARTINx

    dabei seit 12/2006

    Bei Hill geht's ja noch aber bei den anderen beiden.,.wobei es da genug andere gibt die genauso blöd dastehen, aber keiner steht so gay da wie der nackte gee:)
  4. benutzerbild

    LB Jörg

    dabei seit 12/2002

    san_andreas
    Warum stehen die immer da wie die letzten Honks ?
    :lol::D:lol::daumen:

    Naja besser rumstehen wie die Honks, als fahren wie die Honks:D

    G.:)
  5. benutzerbild

    Paran0id

    dabei seit 06/2010

    Für alle Fans:

    http://dirt.mpora.de/news/sam-hill-signature-serie-von-nukeproof

    der Sattel also neeee. Aber gut im Geschäft der Herr Hill

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Kurze Einschätzungen sind ok, Floskeln wie das sieht **beliebiges Schimpfwort einsetzen** aus oder ähnliches sollten im Sinne einer sachlich geführten Diskussion vermieden werden. Entsprechende Beiträge werden ggf. gelöscht.

Bitte sei höflich!