HomeKurzmeldungenGarmin Edge 510 und Edge 810: Neue GPS-Modelle kommen kompakt und vernetzt [Pressemitteilung] — 8. Januar 2013 12:18

Garmin Edge 510 und Edge 810: Neue GPS-Modelle kommen kompakt und vernetzt [Pressemitteilung]

Von

Neues von Garmin: Auf der Elektronikmesse CES stellte der Radcomputer-Spezialist nun die Modelle “Edge 510″ und “Edge 810″ vor, hier die Pressemitteilung zu den neuen Geräten.

Der Garmin Edge 510 wendet sich vorrangig an ambitionierte Radsportler, denen die exakte Aufzeichnung und die individuelle Darstellung aller Daten in Training und Wettkampf wichtiger ist als die Navigation. Gegenüber seinem Vorgänger kommt der Edge 510 jetzt mit einem farbigen und 25 % größeren Touchscreen-Display. Verbessert wurde auch die Darstellung von Strecken und Tracks auf dem Display, bewusst verzichtet der 510 aber auf eine Kartendarstellung.

Garmin Edge510 L Wetter
# Garmin Edge510 L – Wetter

Anders der Garmin Edge 810: er kann nicht nur Karten auf seinem Farb-Touchscreen-Display anzeigen, er eignet sich jetzt auch für Garmins einzigartige ActiveRouting Technologie: mit Hilfe geeigneter digitaler Landkarten (z.B. Topo Deutschland 2012 Pro oder TransAlpin 2012 Pro) ist das Gerät in der Lage, Streckenvorschläge gemäß einer gewünschten Aktivität zu machen (z.B. Fahrrad/Rennrad, Tourenrad, Mountainbike, aber auch Wandern oder Bergsteigen)

Garmin Edge810 L Abbiegehinweis
# Garmin Edge810 L – Abbiegehinweis

Die wichtigste Neuerung beider Modelle sind aber diverse Online-Funktionen dank Konnektivität mit dem Smartphone oder Tablet PC über eine Bluetooth-Schnittstelle. Über die Internetverbindung des Smartphones lassen sich so erstmalig Online-Funktionen wie Echtzeit-Wetter und sogar Live-Tracking direkt am Gerät nutzen.

Mit Hilfe der zum Verkaufsstart ebenfalls neu erscheinenden Garmin Connect Mobile App (kompatibel mit Android und iOS: iPhone 4, 4S, 5 und demnächst auch iPad) können außerdem unterwegs Touren online gesucht und auf Edge 510 oder 810 übertragen werden. Andersherum lassen sich absolvierte Trainingseinheiten oder Rennergebnisse automatisch auf Garmin Connect hochladen und mit Trainern, Mannschaftskameraden, Trainingspartnern, Freunden oder der „ganzen Welt“ teilen.

Weitere Fakten & Features

  • helles 2,2“- (Edge 510) bzw. 2,6“-Farb-Touchdisplay (Edge 810)
  • Drahtlosübertragung via ANT+ und Bluetooth / Bluetooth low-energy
  • Live-Tracking Funktionen:

Live-Tracking für definierbaren Personenkreis (Teilen des Links zu einer Garmin Connect Live-Tracking Webseite via Email, Facebook, Twitter etc.)
Live-Tracking aller erfassten Daten (inkl. externer Sensoren, Watt-Leistung)

  • minütliches Update (es werden alle Informationen der letzten Minute drahtlos übertragen)
  • Echtzeit-Wetter und stündliche Vorhersagen im Gerät (via Bluetooth/Smartphone)
  • barometrischer Höhenmesser
  • Akkulaufzeit: ca. 15 Stunden im Standard GPS-Modus
  • wasserdicht nach IPX7

Die neuen GPS-Radcomputer kommen voraussichtlich ab Februar 2013 in verschiedenen Versionen mit und ohne Zubehör (Herz- und Trittfrequenzsensoren) bzw. Kartenmaterial in den Fachhandel.

Preise (ohne Zubehör): Edge 510: 299 €, Edge 810: 449 €, optional als Bundle und mit Zubehör erhältlich.

Mehr Informationen auf www.garmin.de

———-

Info: PM Garmin


Kurzlink zu diesem Artikel:

Ähnliche Artikel

Tags:
Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Kurze Einschätzungen sind ok, Floskeln wie das sieht **beliebiges Schimpfwort einsetzen** aus oder ähnliches sollten im Sinne einer sachlich geführten Diskussion vermieden werden. Entsprechende Beiträge werden ggf. gelöscht.

Bitte sei höflich!

Mehr in Kurzmeldungen, Neuheiten
ibc_video_post_logo
Showreel von IBC-User peopleGrapher. [Video]

Zum Start ins neue Jahr zeigt IBC-User und Filmexperte "peopleGrapher." einen äußerst sehenswerten Ausblick auf das neue Jahr und begeistert mit faszinierenden Bildern des Jahres...

Schließen