HomeAllgemeinAnton Thelander: Neuzugang bei Rasoulution durch den schwedischen Slopestyle-Fahrer — 11. Januar 2013 17:13

Anton Thelander: Neuzugang bei Rasoulution durch den schwedischen Slopestyle-Fahrer

Von

Viele der weltbesten Slopestyler werden von der Münchner Agentur Rasoulution, die den meisten Usern durch die Organisation erstklassiger Freeride-Events bekannt sein wird, betreut. Das schwedische Nachwuchstalent Anton Thelander gehört nun ebenfalls dazu – hier die Pressemeldung von Rasoulution.


# Anton Thelander. Foto: Stef Candé

München, 11. Januar 2013 – Das Jahr könnte für den 18-jährigen Anton Thelander nicht besser beginnen: ab sofort wird das Freeride-Jungtalent von rasoulution gemanagt. Thelander ist mit seinem Coup in bester Gesellschaft, denn seine Kollegen Martin Söderström (SWE), Andreu Lacondeguy (ESP) und Thomas Genon (BEL) sowie der Trial-Superstar Danny MacAskill (GBR) stehen ebenfalls bei der Münchner Sportmarketing-Agentur unter Vertrag.

Anton Thelanders Aufstieg überrascht nicht, wenn man dessen Mentor kennt: Im Dunstkreis von keinem Geringeren als dem FMB World Tour 2012 Overall-Zweiten Martin Söderström arbeitet der Schwede seit Jahren hart an seinen Skills. Inspiriert durch seinen lokalen Buddy (beide kommen aus der schwedischen Stadt Uppsala), besticht Thelander ähnlich wie Söderström durch einen besonderen Style – variantenreich und präzise. Wen verwundert es da, dass der aufgeschlossene Rookie in der Vergangenheit von der Facebook-Gemeinde zum Vorfahrer des Red Bull District Ride 2011 gewählt wurde oder eine Wild Card für den Red Bull Berg Line 2012 ergatterte?

Doch das war erst der Anfang! Vergangenes Jahr machte Thelander einen enormen Sprung nach vorne. So belegte er beim Freestyle.ch (SUI) und beim AT Showdown (USA) jeweils den zweiten Platz – bei letzterem Event sogar vor Martin Söderström. Beim Nine Knights Event beeindruckte Thelander Profis wie Jury gleichermaßen mit seiner außerordentlichen Leistung und wurde „Ruler of the week“. Die FMB World Tour 2012 beendete er mit Platz 23 im ersten Viertel des Gesamtrankings. Spätestens hier wird klar, dass der junge Schwede eine zukunftsträchtige Saison 2013 vor sich hat – mit Ambitionen auf Podiumsplätze.

Dieses besondere Talent blieb auch rasoulution-Chef und Brancheninsider Tarek Rasouli nicht verborgen. „Wir hatten Anton Thelander schon seit mehr als einem Jahr im Auge. 2011 fiel er uns als Vorfahrer beim Red Bull District Ride in Nürnberg auf. Schlussendlich überzeugte uns seine Performance im vergangenen Jahr. Außerdem schwärmt Martin Söderström schon seit längerem in höchsten Tönen von ihm. In Anton steckt noch wahnsinniges Potenzial und wir freuen uns, ihn bei seinen nächsten Schritten begleiten und unterstützen zu können“, begründet Rasouli die Entscheidung, Thelander unter Vertrag zu nehmen.

Anton Thelander Xmas 2011 from Anton Thelander on Vimeo.

Anton Thelander ist sich ebenfalls sicher, dass die Entscheidung, bei rasoulution zu unterschreiben, die richtige ist: „Was kann mir Besseres passieren, als unter dem gleichen Management zu fahren wie Martin Söderström? Mit rasoulution weiß ich einen professionellen Partner an meiner Seite, der mir in Zukunft sicherlich noch einige Türen öffnen wird. Ich freue mich schon riesig auf die Zusammenarbeit und bin gespannt, was die 2013er Saison für mich bringen wird.“

Sein besonderes Talent kann Anton Thelander schon bald unter Beweis stellen: am 1. Februar 2013 beim White Style in Leogang (AUT). rasoulution wünscht ihm viel Erfolg und eine verletzungsfreie Saison!

Max Fredriksson och Anton Thelander – Riding Åre on Pinkbike

————–

Info: PM Rasoulution


Kurzlink zu diesem Artikel:

Ähnliche Artikel

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Kurze Einschätzungen sind ok, Floskeln wie das sieht **beliebiges Schimpfwort einsetzen** aus oder ähnliches sollten im Sinne einer sachlich geführten Diskussion vermieden werden. Entsprechende Beiträge werden ggf. gelöscht.

Bitte sei höflich!