HomeAllgemeinYT Industries 2013 – Vorstellung der Komplettbikes für die kommende Saison — 11. Januar 2013 16:16

YT Industries 2013 – Vorstellung der Komplettbikes für die kommende Saison

Von

Der Direktversender aus Forchheim geht für 2013 wieder mit einer interessanten Reihe von Rädern an den Start: Vom bereits vorgestellten “Dirt Love”-Hardtail über das Dirtjump-Fully “Play”, die “Wicked”-AM-Modelle und die FR- und DH-Bikes “Noton” und “Tues” wird so ziemlich die ganze Bandbreite der Gravity-Disziplinen abgedeckt. Die Infos über die Räder, mit der Andreu Lacondeguy, Angie Hohenwarter und Co. in der Saison 2013 unterwegs sein werden, kommen in einer umfangreichen Pressemeldung direkt von YT Industries.

YT PLAY DJ 2013

Auf Andreus Wunsch hin haben wir diese Variante des PLAYs entwickelt, mit der er bereits beim RED BULL Joyride 2012 an den Start ging und den 2.Platz beim CRANKWORX Dual Speed and Style belegte.

Das neue PLAY DJ wurde auf die Einsatzbereiche Slopestyle und Dirtjump hin optimiert und lässt sich neutral in Kicker und Anlieger pressen. Der Rahmen ist deutlich kürzer und wendiger als sein großer Bruder PLAY und besitzt mit 105mm auch etwas weniger Federweg. Dabei bietet das Fahrwerk die nötigen Reserven für große Jumps. Durch den speziell abgestimmte Rock Shox Monarch RT3 Dämpfer ist das Bike perfekt auf jeden Kurs abstimmbar.

Play DJ
# Play DJ

FACTS: 

SLOPESTYLE BIKE
Einsatzbereich: Slopestyle / Dirtjump
Federweg vorne/hinten: 100mm/105mm
Preis PLAY DJ: 1.599 €

Play DJ
Dämpfer: Rock Shox Monarch RT3
Gabel: Manitou Circus Expert ACT Air
Schaltung: Sram X7
Bremsen: Avid Elixir 1
Kurbeln: Race Face Chester, 165 mm
Laufräder: DT Swiss E2000
Reifen: Maxxis Larsen TT 26×2,35
Vorbau: Race Face Respond, 45mm
Lenker: Race Face Respond, 770 mm, 38mm Rise
Sattelstütze: Division Pivotal, Ø30,9mm, 330 mm
Sattel: YT Pivotal

YT WICKED 2013

Das WICKED ist das Enduro Race Bike in der YT Range. Es hat alles an Bord was man braucht um auf dem Treppchen zu stehen. Es ist leicht, stabil und ungemein handlich. Im Gegensatz zu unseren Freeride Bikes besitzt es ein etwas längeres Oberrohr und einen extrem kurzen Vorbau. In Kombination mit dem flachen Lenkwinkel ergibt das eine enorme Laufruhe bei Highspeed und gleichzeitig eine agiles Fahrverhalten auf technischen Trails. Mit unserem V4L Hinterbauprinzip kommt unser ganzes Know How aus dem Abfahrtssegment zum tragen.

Schon in der COMP Ausstattung ist das WICKED absolut race ready. Die Rock Shox Lyrik R2C Federgabel mit DH Kartusche und der neue Rock Shox Monarch RT3 HV Dämpfer mit zuschaltbarer Plattform lassen fahrwerkstechnisch keine Wünsche offen. Ausgestattet mit einer Rock Shox Reverb Stealth Teleskop Sattelstütze und DT SWISS E2000 Laufräder ist das WICKED COMP der perfekte Untersatz um Rennen zu gewinnen oder einfach nur bei einer Feierabendrunde den Haustrail zu rocken.

Die PRO Variante setzt mit ihrer Ausstattung den Maßstab im Enduro Bereich. Nicht umsonst wurde dieses Bike im englischen Magazin DIRT in die Riege der 100 besten Mountainbike Produkte weltweit aufgenommen. Alleine schon die Federelemente sind eine Klasse für sich. Die BOS Deville Air Federgabel und der BOS Vip´r Luftdämpfer sorgen für absolute Downhill Performance. Ausgestattet mit Sram XO Trail Bremsen, Sram XO Schaltung, E13 TRS+ Enduro Kurbeln, Rock Shox Reverb Stealth Teleskop Sattelstütze und Mavic Crossmax SX Laufrädern bleiben keine Wünsche offen.

Wicked Comp
# Wicked Comp

Wicked Pro
# Wicked Pro

FACTS: 

ENDURO BIKE
Einsatzbereich: Enduro
Federweg vorne/hinten: 170mm/168mm
Preis WICKED Comp: 2.499 €
Preis WICKED Pro: 3.299 €

Wicked Comp
Dämpfer: Rock Shox Monarch RT3
Gabel: Rock Shox Lyric RC2DH Solo Air
Schaltung: Sram X9
Bremsen: Avid Elixir 5
Kurbeln: Race Face Turbine, 175 mm
Laufräder: DT Swiss E2000
Reifen: Continental Rubber Queen / Mountain King II 26×2.4
Vorbau: Kore Repute, 35mm
Lenker: Kore Mega, 760 mm, 35 mm Rise
Sattelstütze: Rock Shox Reverb Stealth, Ø30,9mm (S:125mm ; M,L:150mm)
Sattel: YT

Wicked Pro
Dämpfer: BOS Vip’R
Gabel: BOS Deville TRC
Schaltung: Sram X0
Bremsen: Sram X0 Trail
Kurbeln: E.13 TRS+ Dual, 175 mm
Laufräder: Mavic Crossmax SX
Reifen: Continental Rubber Queen / Mountain King II UST, 26×2.4
Vorbau: Kore Repute, 35mm
Lenker: Renthal Fatbar, 780 mm, 30 mm Rise
Sattelstütze: Rock Shox Reverb Stealth, Ø30,9mm (S:125mm ; M,L:150mm)
Sattel: YT

YT NOTON 2.0 2013

Das NOTON 2.0 ist unser vielseitigstes Gravity-Bike im Programm. Es ist dafür ausgelegt den gesamten Bike Park zu rocken. Egal ob Downhill, Freeride oder Slopestyle Kurs. Mit dem NOTON 2.0 ist alles möglich. Zu diesem Zweck besitzt es, wie sein großer Bruder TUES 2.0, unsere bewährte V4L Hinterbaukinematik. Sensibel im Ansprechverhalten, linear im Federwegsverlauf und progressiv genug um nicht im Federweg durchzusacken. Der hydrogeformte Hauptrahmen im HEADBOX Design ist zur Gewichtsoptimierung mehrfach konifiziert und besitzt an den neuralgischen Stellen interne Gussets um den Rahmen dem Kraftfluss entsprechend optimal zu verstärken.

Ein weiteres Highlight sind unsere Easy Adjust (EA) Dropout Tablets. Damit kann der Radstand perfekt auf die Bedürfnisse, bzw. die Strecke angepasst werden. Durch das variieren der Tablets ändert sich die Hinterbaulänge jeweils um 5mm von 420mm bis 430mm. Von laufruhig für Highspeed-Strecken, bis super wendig für technische Trails.

Die COMP Variante ist mit einem Rock Shox Domain/Kage RC Stahlfederfahrwerk ausgestattet. Die PRO Variante kommt mit einem kompletten Rock Shox Luftfahrwerk. Die Lyrik RC2 Federgabel mit DH Kartusche sowie der Vivid Air R2C Dämpfer sind nicht nur das Maß der Dinge in diesem Bereich, sondern auch die leichteste Art das Fahrwerk optimal auf den gewünschten Einsatzbereich abzustimmen. Außerdem an Bord – der exklusive DT SWISS YT2020 Gravity Laufradsatz.

Noton2
# Noton2 Comp

Noton2
# Noton2 Pro

FACTS:

FREERIDE BIKE
Einsatzbereich: Freeride / Downhill / Big Mountain Slopestyle
Federweg vorne/hinten: 180mm/178mm (COMP)
Federweg vorne/hinten: 170mm/178mm (PRO)
Preis NOTON 2.0 Comp: 2.099 €
Preis NOTON 2.0 Pro: 2.799 €

Noton 2.0 Comp
Dämpfer: Rock Shox Kage RC
Gabel: Rock Shox Domain RC
Schaltung: Sram X9
Bremsen: Avid Elixir 3
Kurbeln: Race Face Chester, 165 mm
Laufräder: Kore Mega
Reifen: Maxxis High Roller II, 26×2.4
Vorbau: Kore Repute, 35mm
Lenker: Kore OCD, 780 mm, 35 mm Rise
Sattelstütze: SDG i-Beam Micro, Ø30,9mm, 300mm
Sattel: SDG i-Fly

Noton 2.0 Pro
Dämpfer: Rock Shox Vivid Air R2C
Gabel: Rock Shox Lyric RC2DH Solo Air
Schaltung: Sram X9
Bremsen: Sram X0 Trail
Kurbeln: Truvativ Descendant, 165 mm
Laufräder: DT Swiss YT2020
Reifen: Maxxis High Roller II, 26×2.4
Vorbau: Kore Repute, 35mm
Lenker: Renthal Fatbar, 780 mm, 30 mm Rise
Sattelstütze: SDG i-Beam Micro, Ø30,9mm, 300mm
Sattel: SDG i-Fly

YT TUES 2013

Das TUES ist unser Klassiker im Programm und wie am ersten Tag immer noch up to date.
Unser preisgekröntes Downhill Bike mit 200mm Federweg geht deshalb technisch unverändert in die nächste Saison und wurde nur im Ausstattungsbereich etwas modifiziert und weiter aufgewertet.

Die neue Ausstattungsvariante mit Rock Shox Boxxer RC Federgabel, Rock Shox Kage RC Dämpfer und KORE Torsion SL Laufrädern verspricht ein deutlich einfacheres Set-Up für Beginner bei weiterhin hoher Performance. Ein echter Alleskönner eben und genau die richtige Wahl um im Downhill-Zirkus voll einzusteigen.

Tues
# Tues

FACTS:

DOWNHILL BIKE
Einsatzbereich: Downhill / Big Mountain
Federweg vorne/hinten: 200mm/200mm
Preis TUES: 2.099 €

YT TUES 2.0 2013

Das TUES 2.0 gehört mittlerweile zur absoluten Top Riege im Downhill Bereich und hat dies in unzähligen Tests bewiesen. Es wurde vom englischen Magazin DIRT zum Downhill Bike des Jahres 2013 gekürt und war Andreu Lacondeguy´s weapon of choice bei der RED BULL RAMPAGE 2012.

Der hydrogeformte Hauptrahmen im HEADBOX Design ist leicht, steif und wurde zur Gewichtsoptimierung mehrfach konifiziert. Er besitzt an den neuralgischen Stellen interne Gussets um ihn, den Kraftfluss entsprechend, optimal zu verstärken. Unsere V4L Hinterbaukinematik sorgt für ein sensibles Ansprechverhalten, ist linear im Federwegsverlauf und progressiv genug um nicht im Federweg durchzusacken, bzw. gegen Ende des Federwegs durchzuschlagen.

Ein weiteres Highlight sind unsere Easy Adjust (EA) Dropout Tablets. Damit kann der Radstand perfekt auf die Bedürfnisse, bzw. die Strecke angepasst werden. Durch das variieren der Tablets ändert sich die Hinterbaulänge jeweils um 5mm von 425mm bis 435mm. Von laufruhig für Highspeed-Strecken, bis super wendig für technische Trails.

Auch das Tues 2.0 ist bereits in der COMP Variante absolut ready to race und ist ein sicherer Anwärter auf das Podium. Die Kombination aus Rock Shox Boxxer R2C2 Federgabel und dem BOS Stoy Dämpfer ist unserer Meinung nach das Maß der Dinge im Bereich der Stahlfederfahrwerke.

In der PRO Variante dagegen haben wir das Bike mit der Referenz im Bereich Downhill Luftfahrwerke ausgestattet. Die BOS Idylle RaRe Air Federgabel und der BOS Void Luftdämpfer. Die weitere Ausstattung mit dem exklusiven DT SWISS YT2020 Gravity Laufradsatz, Sram XO Schaltwerk, Sram XO Trail Bremsen, Race Face ATLAS FR Kurbeln und Renthal Vorbau Lenker Kombination ist kompromisslos auf Downhill Performance ausgelegt.

Tues2
# Tues2

Tues2
# Tues2

FACTS:

DOWNHILL BIKE
Einsatzbereich: Downhill / Big Mountain
Federweg vorne/hinten: 200mm/208mm
Preis TUES 2.0 Comp: 2.799 €
Preis TUES 2.0 Pro: 3.199 €

Tues
Dämpfer: Rock Shox Kage RC
Gabel: Rock Shox Boxxer RC
Schaltung: Sram X9
Bremsen: Avid Elixir 3
Kurbeln: Race Face Chester, 165 mm
Laufräder: Kore Torsion SL
Reifen: Maxxis High Roller II, 26×2.4
Vorbau: YT Industries Direct Mount
Lenker: Kore Torsion, 780 mm, 20 mm Rise
Sattelstütze: SDG i-Beam Micro, Ø30,9mm, 300 mm
Sattel: SDG i-Fly

Tues 2.0 Comp
Dämpfer: BOS Stoy
Gabel: Rock Shox Boxxer R2C
Schaltung: Sram X9
Bremsen: Avid Code R
Kurbeln: Truvativ Descendant, 165 mm
Laufräder: DT Swiss YT2020
Reifen: Maxxis Minion DH F, 26×2.5
Vorbau: Race Face Atlas, 50mm
Lenker: Kore OCD, 780 mm, 20 mm Rise
Sattelstütze: SDG i-Beam Micro, Ø30,9mm, 300 mm
Sattel: SDG i-Fly

Tues 2.0 Pro
Dämpfer: BOS Void
Gabel: BOS Idylle RaRe
Schaltung: Sram X0
Bremsen: Sram X0 Trail
Kurbeln: Race Face Atlas, 165 mm
Laufräder: DT Swiss YT2020
Reifen: Maxxis Minion DH F, 26×2.5
Vorbau: Renthal Integra, 50mm
Lenker: Renthal Fatbar, 780 mm, 30 mm Rise
Sattelstütze: SDG i-Beam Micro, Ø30,9mm, 300 mm
Sattel: SDG i-Fly

———————-

Text & Bilder: PM YT Industries


Kurzlink zu diesem Artikel:

Ähnliche Artikel

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Kurze Einschätzungen sind ok, Floskeln wie das sieht **beliebiges Schimpfwort einsetzen** aus oder ähnliches sollten im Sinne einer sachlich geführten Diskussion vermieden werden. Entsprechende Beiträge werden ggf. gelöscht.

Bitte sei höflich!