Neuigkeiten von Santa Cruz: Das “Blur TRc” gibt es jetzt in einer Alu-Variante namens “Blur TR” und soll dementsprechend günstiger werden. 

Die Geometrie des Santa Cruz Blur bleibt gleich, auch stehen weiterhin 125mm VPP-Federweg zur Verfügung. Weiterhin gibt es eine neue 5-Jahres- Garantie. Laut Santa Cruz ist der neue Rahmen verdammt steif geraten (“pretty darn stiff”) und soll Teamfahrer Josh Bryceland außerordentlich gut gefallen, wie man auf den Fotos erahnen kann.

Alle Informationen zu den Spezifikationen gibt es auf www.santacruzbicycles.com/blurtr

12 SANTA CRUZ BLUR TR

# Das neue Santa Cruz “Blur TR”

11 SANTA CRUZ BLUR TR
# One hand wheelie – Josh Bryceland.

6 SANTA CRUZ BLUR TR
# Josh scheint gut mit dem Blur TR zurechtzukommen.

7 SANTA CRUZ BLUR TR
# Clicked tabletop von Josh

9 SANTA CRUZ BLUR TR
# Dirtjump mit dem Trailbike

——————-

Info: PM Santa Cruz

Fotos: Forrest Arakawa.

Die neuesten Kommentare
  1. benutzerbild

    mtbjahn

    dabei seit 08/2005

    nuts
    Rahmengewicht wäre noch spannend...
    Laut Homepage von Santa Cruz wiegt der TR mit Dämpfer 3kg und der LT (mit mehr Federweg) 2,85kg - da stimmt wohl etwas nicht.
  2. benutzerbild

    Anzeige

  3. benutzerbild

    Jako

    dabei seit 07/2006

    ....bei der fahrweise vom josh geht es ihm bestimmt mehr um die steifigkeit der 34er im vergleich zur 32er, der federweg ist zweitrangig... den der unterschied ist meiner meinung nach echt deutlich. gruß jako
  4. benutzerbild

    zauberer#

    dabei seit 01/1970

    ... ausserdem lässt sich die 34er auch im Travel reduzieren. Muss also nicht zwingend eine 160er sein. Meine 34er hat z.B. 140mm im TRc ;)
  5. benutzerbild

    nuts

    dabei seit 11/2004

    mtbjahn
    Laut Homepage von Santa Cruz wiegt der TR mit Dämpfer 3kg und der LT (mit mehr Federweg) 2,85kg - da stimmt wohl etwas nicht.
    Naja, wenn sich das hier: "With 125mm of VPP suspension, relaxed angles and massive frame stiffness throughout, the TR begs to be thrashed harder than an FIA president. " jemand zu Herzen nimmt, sollte der Rahmen lieber mehr Reserven bieten, als der hier: "Continuing the evolution of the do-it-all trailbike, the Blur LT has received some new tweaks to keep the evergreen contender ahead of the pack."
  6. benutzerbild

    bighit_fsr

    dabei seit 07/2002

    habs mir als Vorführer hier ausm Bikemarkt geholt, evtl. als letzten 26"er
    Bin noch am zerlegen, saubermachen, inivisiframe drauf machen, gewicht feilen, ...
    So leicht wie mein Superlight wirds wohl nicht, aber mit Sicherheit spaßig!
    Werde wohl einen alten FR 440 Laufradsatz von WhizzWheels einsetzen - sofern meine Naben auf x12 umbaubar sind.
    Schaltung wird XT, Kurbeln RaceFace, Vorbau ?, Lenker Syntace....

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Kurze Einschätzungen sind ok, Floskeln wie das sieht **beliebiges Schimpfwort einsetzen** aus oder ähnliches sollten im Sinne einer sachlich geführten Diskussion vermieden werden. Entsprechende Beiträge werden ggf. gelöscht.

Bitte sei höflich!