Nur selten halten Trends der europäischen Mountainbike-Industrie und -Szene Einzug in den Alltag unserer nordamerikanischen MTB-Kollegen. Es scheint nun aber so, als hätten die US-Amerikaner Gefallen an unserem hiesigen europäischen Enduro-Format gefunden. Verstanden die Amis bislang unter dem Begriff Enduro die Downhill-Adaption SuperD, so werden sie diesem Format nun scheinbar untreu. Für dieses Jahr wurde erstmals eine Enduro-Rennserie nach europäischen Vorbild im südlichen Teil Kaliforniens auf die Beine gestellt – weitere Serien und Rennen sollen folgen.


# Was in den USA bisher SuperD war, wie hier beim Sea Otter Festival, wird sich zukünftig am europäischen Vorbild orientieren. 

Mit der durch die PCA [Progressive Cycle Association] gegründeten Gravity Enduro Series, kurz GER-Series, hält das europäischen Enduro-Format nun auch in Übersee Einzug. Die frisch gegründete GER-Serie soll sich zwar vorerst nur auf Südkalifornien konzentrieren, doch haben schon andere Veranstalter ähnliche Vorhaben angekündigt – soll wird es 2013 auch eine California Enduro Series geben, welche sich die italienische SuperEnduro-Serie als Vorbild nehmen wird.

Eine der treibenden Kräfte hinter der südkalifornischen GER-Serie ist der ehemalige DH- und 4X-Profi Eric Carter. Carter äußerte sich zur neu gegründeten Serie folgendermaßen: “Wir blicken gespannt in Richtung des ersten Rennens, bei dem wir der südkalifornischen Mountainbike-Szene erstmals zeigen können, was wir zu bieten haben. Enduro ist ein rapide anwachsendes Segment unseres Sports und wir hoffen, diesem Segment mit unserer Serie ein gutes Zuhause in Südkalifornien bieten zu können.


# Sonne, Staub und geile Trails – was könnte es besseres geben als ein Enduro-Rennen in Kalifornien. 

Auch beim nordkalifornischen Santa Cruz Bike Festival, welches dieses Jahr eine Woche vor dem nur unweit gelegenem Sea Otter Festival stattfinden wird, konnte man ein Enduro-Rennen im europäischen Stil integrieren. Wie man sieht ist das Thema nicht nur bei uns stark im Kommen, sondern begeistert die MTB-Szene weltweit. Wir sind gespannt, ob der Trend zur Institution wird und welche Wachstumsschübe dieser junge Sport in nächster Zeit noch erleben wird.

PCA Enduro: The SoCal Series from Racers and Chasers on Vimeo.

————————————————————–

Weitere Infos

Gravity Enduro Series – SoCal [Südkalifornien]

  • 16. Februar – Black Mountain Open Space
  • 06. April – Box Springs Mountain Park
  • 4. Mai – Glen Helen Raceway
  • 8. Juni – TBD

Infos unter: racepca.com/

California Enduro – Kalifornien/USA

Noch keine Termine bekannt.

Infos unter: californiaenduro.com/

Santa Cruz Mountain Bike Festival – Santa Cruz/Kalifornien

  • 13. – 14. April – Demo Forrest, Santa Cruz

Infos unter: santacruzmountainbikefestival.com/

Die neuesten Kommentare
  1. benutzerbild

    Yverdon

    dabei seit 10/2009

    Sagt mal bitte, kennt jemand die Musik aus dem Video?
  2. benutzerbild

    Anzeige

  3. benutzerbild

    Stricherjunge

    dabei seit 04/2009

    Worin besteht denn eigentlich der Unterschied zwischen der bisherigen SuperD-Serie und der neuen Serie nach europäischen Vorbild?
  4. benutzerbild

    Maxi

    dabei seit 04/2002

    @Stricherjunge: Ein SuperD-Rennen ist folgendermaßen aufgebaut: Man fährt wie im Downhill einen einzigen gezeiteten Rennlauf. Die Strecke ist im Prinzip eine sehr lange Downhill-Strecke die mit Tretpassagen und Gegenanstiegen gespickt ist.

    Das europäische Enduro-Format besteht aus mehreren Wertungsprüfungen und den dazugehörigen Zwischenetappen - ganz nach dem Vorbild des Rallye-Motorsports.
  5. benutzerbild

    Stricherjunge

    dabei seit 04/2009

    Ah ok, ich finde beide Konzepte haben ihren Reiz.
  6. benutzerbild

    Der Kassenwart

    dabei seit 03/2006

    bin ganz deiner meinung! das schöne an dieser neuen disziplin ist/war die offenheit des formats bzw seine interpretation. jetzt scheint sich jedoch das von Maxi beschriebene konzept der wertungsprüfungen und neutralisierten zwischenetappen (wie im rallye-/motorsport) durchzusetzen.

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Kurze Einschätzungen sind ok, Floskeln wie das sieht **beliebiges Schimpfwort einsetzen** aus oder ähnliches sollten im Sinne einer sachlich geführten Diskussion vermieden werden. Entsprechende Beiträge werden ggf. gelöscht.

Bitte sei höflich!