HomeAllgemeinValparaíso Cerro Abajo: Marcelo Gutierrez gewinnt vor Filip Polc und Antonio Leiva — 25. Februar 2013 11:15

Valparaíso Cerro Abajo: Marcelo Gutierrez gewinnt vor Filip Polc und Antonio Leiva

Von

Der Kolumbianer Marcelo Gutierrez hat das Urban DH-Rennen Red Bull Valparaíso Cerro Abajo in Chile gewonnen: Mit dem knappen Vorsprung von etwas mehr als einer Sekunde konnte er seinen Dauer-Konkurrenten Filip Polc auf Platz 2 verweisen, den 3. Platz holte der Chilene Antonio Leiva.


# Der Gewinner – Marcelo Gutierrez. Foto: Claudio Santana

Auch Cedric Gracia ist nach seiner schweren Verletzung und der langen Reha mittlerweile wieder voll auf der Höhe und fuhr mit knapp viereinhalb Sekunden Rückstand auf Gutierrez auf Platz 4. Den fünften Platz holte ebenfalls ein lokaler Abfahrtsspezialist, Mauricio Acuña.


# Marcelo Gutierrez. Foto: Fabio Piva/Red Bull Content Pool

Auch ein deutscher Fahrer war am Start: Guido Tschugg hatte sein 4X-Rad gegen das Big Bike eingetauscht, qualifizierte sich auf Platz 12 und fuhr im Finale auf einen guten 10. Platz, wurde aber aufgrund eines Fahrfehlers disqualifiziert. Guido auf Facebook dazu:

Red Bull Valparaiso is done – did 12th in Quali and 10th in the Final but dq about overjump a Wallride, hehe! Guido Tschugg

Die Top 10:

  1. Marcelo Gutierrez (2:30.53)
  2. Filip Polc (2:31.82)
  3. Antonio Leiva (2:34.22)
  4. Cedric Gracia (2:35.06)
  5. Mauricio Acuña (2:36.19)
  6. Enrique Genova (2:36.58)
  7. Santiago De Santiago (2:37.08)
  8. Pedro Ferreira (2:38.07)
  9. Ignacio Rojo (2:43.64)
  10. Neko Mulally (2:46.03)

Mehr Informationen und Bilder folgen.

Fotos: Red Bull Content Pool, Claudio Santana


Kurzlink zu diesem Artikel:

Ähnliche Artikel

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Kurze Einschätzungen sind ok, Floskeln wie das sieht **beliebiges Schimpfwort einsetzen** aus oder ähnliches sollten im Sinne einer sachlich geführten Diskussion vermieden werden. Entsprechende Beiträge werden ggf. gelöscht.

Bitte sei höflich!