HomeAllgemeinBundesliga 2013 #1 – Bad Säckingen: Moritz Milatz und Adelheid Morath siegen — 1. April 2013 22:32

Bundesliga 2013 #1 – Bad Säckingen: Moritz Milatz und Adelheid Morath siegen

Von

Nachdem heute mehrere Artikel nicht ganz ernst gemeint waren, wollen wir euch natürlich auch noch über die Ergebnisse des MTB-Bundesligalaufs in Bad Säckingen informieren. Im Rennen der Damen-Elite sorgte Adelheid Morath für eine kleine Überraschung: Sie siegte vor Katrin Leumann und Alexandra Engen, die sich noch im Sprint gegen Sabine Spitz durchsetzen konnte. Bei den Herren gewann Moritz Milatz souverän nach langer Aufholjagd vor Emil Lindgren und dem extrem stark fahrenden Markus Schulte-Lünzum.

Fwd: Photos Bundesliga Bad S
# Marcel Fleshut in der Abfahrt

Herren-Elite
Nach dem Start des Rennens bildete sich eine dreiköpfige Spitzengruppe mit Emil Lindgren, Nicola Rohrbach und Markus Schulte-Lünzum. Zu dieser Zeit sah es noch nicht nach einem Sieg für Moritz Milatz aus – der Freiburger machte einen kleinen Fehler am Start und reihte sich zunächst hinten am Feld ein. Zwar verkürzte er seinen Rückstand schon nach einer Runde auf lediglich 18 Sekunden, benötigte jedoch weitere zwei Runden, um den Anschluß an die Spitze zu schließen.

Fwd: Photos Bundesliga Bad S
# Start Herren – Bad Säckingen

Kurz nach dem Anschluß fuhr er seinen Rhythmus weiter und setzte sich leicht ab. Emil Lindgren und Markus Schulte-Lünzum kämpften lange hartnäckig um den Anschluss, doch Milatz blieb immer eine Nasenlänge in Führung und sicherte sich mit 10 Sekunden Vorsprung den Sieg vor dem Schweden Emil Lindgren. Weitere 8 Sekunden später rettete sich Markus Schulte-Lünzum vor Matthias Stirnemann und dem Tschechen Ondrej Zink auf den dritten Platz.

Alle Ergebnisse der Elite-Herren

Fwd: Photos Bundesliga Bad S Fwd: Photos Bundesliga Bad S Fwd: Photos Bundesliga Bad S Fwd: Photos Bundesliga Bad S Fwd: Photos Bundesliga Bad S Fwd: Photos Bundesliga Bad S
Diese Fotos im Fotoalbum anschauen

Damen-Elite
Schon in der ersten Runde setzten sich Adelheid Morath und Kathrin Leumann zusammen mit Katrin Stirnemann leicht ab. In der zweiten Runde fiel Kathrin Stirnemann wegen einem Defekt zurück, während das Duo in Front einen immer größeren Vorsprung herausfuhr.
In der vierten Runde konnte Katrin Leumann dem hohen Tempo von Adelheid Morath nicht mehr folgen, musste sich aber angesichts ihres Vorsprungs vor Alexandra Engen keine Sorgen um ihre Platzierung machen. Im Kampf um Platz drei hatte Alexandra Engen gegen Sabine Spitz am Schluß die besseren Reserven übrig und bezwang die mehrfache Deutsche Meisterin hauchdünn. Auf Platz 5 folgte Irina Kalentieva.

130401 GER BadSaeckingen XC Women Engen Spitz sprinting frontal by Kuestenbrueck
# Alexandra Engen bezwingt Sabine Spitz im Sprint – by Kuestenbrueck

Alle Ergebnisse der Elite-Damen

Fwd: Photos Bundesliga Bad S Fwd: Photos Bundesliga Bad S Fwd: Photos Bundesliga Bad S Fwd: Photos Bundesliga Bad S Fwd: Photos Bundesliga Bad S Fwd: Photos Bundesliga Bad S
Engen Alexandra Action 13-04-01-11 130401 GER BadSaeckingen XC Women Engen Leumann afterfinishing 2 by Kuestenbrueck 130401 GER BadSaeckingen XC Women Engen Spitz sprinting frontal by Kuestenbrueck
Diese Fotos im Fotoalbum anschauen

Fotos: Armin Küstenbrück


Kurzlink zu diesem Artikel:

Ähnliche Artikel

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Kurze Einschätzungen sind ok, Floskeln wie das sieht **beliebiges Schimpfwort einsetzen** aus oder ähnliches sollten im Sinne einer sachlich geführten Diskussion vermieden werden. Entsprechende Beiträge werden ggf. gelöscht.

Bitte sei höflich!

Mehr in Allgemein, Events, Magazin, Sonstige Rennen
tv
Schluss mit Lustig – jetzt geht die Saison los!

Der 1. April. Traditionsgemäß "schicken" sich nicht nur die Deutschen, sondern auch andere Kulturen rund um die Welt an diesem Tag "in den April". Man...

Schließen