Der 1. April. Traditionsgemäß “schicken” sich nicht nur die Deutschen, sondern auch andere Kulturen rund um die Welt an diesem Tag “in den April”. Man treibt Spaß miteinander, ruft bewusst entgeisterte Reaktionen hervor und gibt doch als guter Fallensteller immer einen zwinkernden Hinweis darauf, dass es sich hier nicht um eine ernst gemeinte Geschichte handelt, sondern um einen der “Aprilscherze”.

Auf MTB-News.de haben wir heute gleich mehrere Aprilscherze platziert, die jeweils über den tag “aprilapril” gekennzeichnet gewesen sind und auch in sich mehr oder weniger deutlich darauf hingewiesen haben, dass diese Artikel nicht ernst gemeint sein können.

Los ging es mit dem IBC-TV Videotext, der endlich auch älteren Usern den Zugang zu erstklassigen Mountainbike-News über den alt bewährten Fernseher mit minimaler Auflösung ermöglicht. Das ist natürlich nicht ernst gemeint gewesen, wir bleiben dem digitalen Medium “Internet” treu und werden nach wie vor in Nullen und Einsen komprimiert Gas geben. Wobei es nicht verkehrt ist zu sagen, dass wir da noch etwas großes am vorbereiten sind… schließlich kann die Plattform noch an vielen Stellen verbessert werden!

Anschließend haben wir den neuen Standard für die Montage von Flaschenhaltern und anderen Helferleich vorgestellt. Die Abkürzung A.P.R.I.L für das System ist dabei genau so auffällig gewesen wie die offensichtlich überflüssig präzisen Angaben. Dennoch enthält dieser Scherz einen wahren Kern: Die FEM-Bilder sind in Catia und nicht in Photoshop entstanden und im Rahmen der Präsentation der Neuerung haben wir ein wenig den Marketing-Sprech der Bike-Industrie auf die Schippe genommen. Wohl auch deshalb ist dieser Aprilscherz in seiner kritisierenden Intention durchaus ernst zu nehmen.

Nicht ganz unernst ist es uns auch mit der Kritik am ICB-Projekt, bei dem wir ebenso sehnsüchtig wie viele der Mitentwickler hier im Forum auf die Serienrahmen und -bikes warten. Das Bike von Teamfahrerin Steffi Teltscher haben wir daher als Anlass genommen, um einen spontanen Verkauf zum Sonderpreis anzukündigen. Das mag für manchen geschmacklos sein, kann unserer Meinung nach aber mit einem großen Zwinkern gesehen werden. Das ICB wird kommen und wenn der Winter noch ein wenig länger den deutschen Landen treu bleibt, dann haben wir gar nicht viel verpasst… aber, Liebes Carver Team, wir würden dann gerne Gas geben mit den ICBs. Nach einem langen Jahr Projektdauer ist es nun Zeit, mit unserem gemeinsamen Baby auf die Trails zu gehen!

Und ja, der Winterpokal war gestern zu Ende und wurde nicht verlängert. Eintragungen sind nicht mehr möglich, Einheiten die für heute dazugekommen sind wurden heute abend entfernt…

Zu guter Letzt haben wir ein Gerücht in einen Aprilscherz umgewandelt, dass uns selbst vor einigen Wochen zu Ohren gekommen ist und an dem – zum Glück – kein Fünkchen Wahrheit zu finden ist: Der Bikepark Winterberg bleibt wie gewohnt der größte und wichtigste in Deutschland und es wird keinen Nationalpark geben. Wer uns hier aufgesessen ist, der möge den etwas derben Spaß entschuldigen – war schon gut geschrieben der Artikel, oder? Wir sind von den teils heftigen Reaktionen ein wenig überrascht gewesen, denn wer gut hinter’s Licht geführt wird, der sollte auch darüber lachen können. Insbesondere am ersten April. Und selbstverständlich wird es bei uns nun erst mal nur noch ernst gemeinte und seriöse Meldungen geben… bis… bis zum nächsten 1. April. Denn diese Tradition wollen wir nicht brechen. Und ganz im Ernst: Nicht jeder “Scherz” findet seinen Empfänger, doch überlebt hat ihn bisher jeder!

Die neuesten Kommentare
  1. benutzerbild

    Discipline

    dabei seit 07/2008

    Zieht euch einen Rock an, ihr Heulsusen. Nur nochmal zur Erinnerung: die Mädels und Jungs hier tun und lassen was sie wollen. Und warum? Weil sie es können.
  2. benutzerbild

    Anzeige

  3. benutzerbild

    L.Fignon84

    dabei seit 09/2006

    Genau.Der lange Winter ist an allem Schuld,und bei kaltem Wetter geht ja eh keiner biken.
    Deshalb ist es laut Nuts ja gar nicht so schlimm,das die Leute noch etwas länger aufs ICB warte müssen.
    Immer diese Schönwetterfahrer!
  4. benutzerbild

    mis_ha

    dabei seit 06/2011

    Ich glaube es geht/ging nicht darum, dass hier Leute auf die Scherze reingefallen sind und dann den Spaß nicht mitmachen wollten. Mir ging es so (und ich glaube auch einigen anderen), dass mir sofort klar war, dass es sich um Aprilscherze handelte. Unlustig ist die eine Sache und wie Ihr schon sagt, nicht jeder Witz wird von jedem als lustig empfunden. Aber auch der 1. April muss man sich überlegen, welche Themen man mit den Witzen anreißt und die Themen waren in meinen Augen teilweise nicht besonders klug gewählt. Einige Leute warten Sehnsüchtig auf ihr IBC-Bike und dass in Deutschland Bikeparks oder Trails von einer Schließung bedroht werden ist weder lustig noch weit hergeholt. Auch am 1. April muss man mit sensiblen Themen angemessen umgehen.
  5. benutzerbild

    LB Jörg

    dabei seit 12/2002

    Naja, wenn die Verspätung eines möglichen Fahrradkaufs schon ein so sensibles Thema ist, das man damit jemanden an seine psychologisch erträglichen Grenzen bringen kann, dann liegt schon was Anderes im Argen als ein zweitklassiger Aprilscherz;)

    G.:)
  6. benutzerbild

    GrazerTourer

    dabei seit 10/2003

    LB Jörg
    Naja, wenn die Verspätung eines möglichen Fahrradkaufs schon ein so sensibles Thema ist, das man damit jemanden an seine psychologisch erträglichen Grenzen bringen kann, dann liegt schon was Anderes im Argen als ein zweitklassiger Aprilscherz;)
    :daumen:

    Das ist so wie:

    ich (im Scherz):"Sag, wieso bist du eigentlich so leicht beleidigt?"
    Er (dreht voll durch)
    :D

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Kurze Einschätzungen sind ok, Floskeln wie das sieht **beliebiges Schimpfwort einsetzen** aus oder ähnliches sollten im Sinne einer sachlich geführten Diskussion vermieden werden. Entsprechende Beiträge werden ggf. gelöscht.

Bitte sei höflich!