Mountainbike-Film-Fans aufgepasst: Ende April findet in Dresden das Bicycle Film Festival statt, das weltweit auf Tour geht und auf Fahrradkurzfilme ausgerichtet ist. Besonders dick sollte man sich den Samstag, 27.04.2013 markieren, da der Termin in Dresden der einzige in Deutschland sein wird.

Das BicycleFilmFestival

Worum geht es bei den Kurzfilmen des Bicycle Film Festivals? Der Veranstalter drückt es wie folgt aus: “Im „Bicycle Film Festival“ kumuliert visuell ein vom Fahrrad getragenes Lebensgefühl in all seinen Facetten.

Nachdem das aus New York stammende „BICYCLE FILM FESTIVAL“ in den größten Städten der Welt zu einer festen Größe gereift ist, präsentiert es sich am Sa. 27. April 2013 in Dresden, inkl. einem Rahmenprogramm.

Gerade in den urbanen Zentren hat sich das Fahrrad als bloßes Fortbewegungsmittel emanzipiert und sich zu einem kulturellen Träger entwickelt. Das Festival betrachtet die Vielschichtigkeit seiner Nutzer und deren Beziehung zum Rad in all seinen Facetten. Es erzählt Geschichten, vermittelt Lebensgefühle, betrachtet Einstellungen, regt zum Denken an, über – durch – mit dem Fahrrad.”

Neben dem zweiteiligen Filmprogramm am Abend wird es über den Samstag verteilt zwei Rahmenveranstaltungen geben. Am Vormittag startet ein kleines Rennen und am Nachmittag findet ein Rollensprint statt.

Ort & Datum

  • Samstag, 27. April 2013
  • Schauburg Dresden, Königsbrücker Straße 55, 01099

Preise

Die Karten kosten für ein Filmprogramm 8€ und für beide zusammen 14€, zu haben sind die Karten in den unterstützenden Radläden (Bikeland, Bikepoint, GS-Velo und Tretmühle) sowie in der Schauburg Dresden (Kino).

Programm

  • 11:00 Uhr Special Morning Program (wird noch bekanntgegeben)
  • 15:00 – 19:30 Uhr Goldsprint (Rollensprint Wettbewerb im Ostpol)

BFF (BicycleFilmFestival)

Programm 1 – 20:00 Uhr

MADE IN QUEENS

  • USA 2008 | Video 10min.
  • Dir. Joe Stevens & Nicolas Randall

ROCKVILLE

  • Italy/Germany 2012 | HD 10min.
  • Dir. Kristian Walter Ansand & Martin Gilluck

THE FIRST UNSTOPPABLE

  • Spain 2012 | HD 8min.
  • Dir. Daniel Jariod

BOY

  • ENGLAND 2012 | Digital 10min.
  • Dir. Justin Chadwick

BIKELORDZ: STYLES ALIVE EDITION

  • Ghana 2012 | HD 10min.
  • Dir. Mikey Hart

IN PULSE

  • Germany 2012 | HD 24min.
  • Dir. Bjoern Adelmeier

WOLFPACK MARATHON CRASH RACE (Greatest Hit)

  • USA 2011 | HD 10min.
  • Dir. Warren Kommers

SISTER SESSION

  • Estonia 2012 | HD 11min.
  • Dir. Helen Habakuk, Doris Taaker, & Brett Astrid Vomma

PROGRAMM 2 – 22:15 Uhr

ON TIME

  • USA 1985 | 16mm 7min.
  • Dir. Ari Taub

SKI BOYS

  • Canada 2006 | Super 8 8min.
  • Dir. Benny Zenga

ANIMA D’ACCIAIO

  • USA, Italy 2009 | HD 11min.
  • Dir. Daniel Leeb

LINE OF SIGHT

  • USA 2012 | 16mm & HD 60min.
  • Dir. Benny Zenga

BFF Afterparty “Wine and Grine”

Weitere Informationen

  • Festival-Website: Link
  • Facebook-Seite: Link
Die neuesten Kommentare
  1. benutzerbild

    Godtake

    dabei seit 01/2012

    Ui, da freu ich mich aber.
    Endlich einmal etwas, wo ich auch einigermaßen bequem hin komme:)
    Ist vorgemerkt.
  2. benutzerbild

    Anzeige

  3. benutzerbild

    kroiterfee

    dabei seit 01/2006

  4. benutzerbild

    FamalGosner

    dabei seit 08/2010

    Schade, dass Dresden der einzige Halt in Deutschland ist. Der Süden hätte sich über ein oder zwei Stationen sicherlich auch gefreut. Da könnte man glatt neidisch werden ;-)
  5. benutzerbild

    anton001

    dabei seit 04/2002

    Man muss es eben selber in die Hand nehmen, dann kommt es dahin wo man will. :) Anders gehts auch hier nicht.
  6. benutzerbild

    katy713

    dabei seit 03/2013

    Hey Ho, das passt ja wie die Faust aufs Auge, ich bin am 27.04 in Dresden für ein Bewerbungsgespräch! Gibt es jemanden oder eine Gruppe von Leutchen wo ich mich anschliessen kann, damit ich da nicht so allein rumtingel? würde mich freuen, grüsse von Kati aus Kassel

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Kurze Einschätzungen sind ok, Floskeln wie das sieht **beliebiges Schimpfwort einsetzen** aus oder ähnliches sollten im Sinne einer sachlich geführten Diskussion vermieden werden. Entsprechende Beiträge werden ggf. gelöscht.

Bitte sei höflich!