So ziemlich die besten Freerider und Dirt Jumper sind bei der von Cam Zink gegründeten Company „Sensus“ dabei – nun ist der erste Teamclip entstanden. Rein von der Aufmachung her erinnert der Clip an ältere Freeride-Videos mit Drops und Gaps – gepaart mit New School-Tricks, Rock´n´Roll und Nebenbei-Action.

Sensus Team Edit 2013 from cameronzink on Vimeo.

Was haltet ihr davon? Eine gelungene Abgrenzung von den aktuell oft glattgefeilten und perfekt gefilmten Freeride-Clips oder mittlerweile überholt?




Über den Autor

Hannes

Johannes Herden, 1986 geboren, ist das Nordlicht des Teams und wohnt am obersten Rand von NRW nahe des Teutoburger Waldes. Studierter Sportwissenschaftler und bei MTB-News als Redaktionsleiter tätig - außerdem kümmert er sich um Tests, Interviews, News und Fotos jeglicher Art. Mountainbike-technisch am liebsten auf flowigen bis technischen Trails unterwegs, aber auch Dirtbike, Downhillrad und Rennrad werden rege genutzt. Website: johannesherden.de

Die neuesten Kommentare
  1. benutzerbild

    trigger666

    dabei seit 05/2009

  2. benutzerbild

    Anzeige

  3. benutzerbild

    Dr.Knochenhart

    dabei seit 11/2010

    Slayer + Freeride = Perfekt
  4. benutzerbild

    dh-lisa

    dabei seit 04/2009

    Jo, endlich Action wie in alten Zeiten und ohne die ganze Epic-Sch... ;) Wir wolln Geballer sehen!!!
  5. benutzerbild

    MisterXT

    dabei seit 06/2004

    Saugut! Erinnert mich an die guten alten Crusty- Videos!

    Und Slayer passt immer!
  6. benutzerbild

    Manu-Schilder

    dabei seit 09/2011

    Jawohl so wollen wir das, Vollgasaction mit Vollgasmucke!!!

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein (vorherige Ausgaben):
Anmelden