HomeKurzmeldungen[PM] Rennbericht 4. Lauf Emanon-MDC 4X Steinpleis — 5. Juli 2013 16:12

[PM] Rennbericht 4. Lauf Emanon-MDC 4X Steinpleis

Von

Die Halbzeit der MDC-Saison 2013 läutete die Bikeschroting-Crew mit Ihrem Hometrack in Steinpleis am Wochenende des 29./30. Juni ein. Mit viel Arbeit und Schweiß wurde aus jeden der 80 Höhenmetern rausgeholt was nur ging.

Die Strecke wartete wieder mit einigen Highlights auf: Im Bermudadreieck der ersten Kurve verschwanden dieses Jahr weit weniger Fahrer als 2012, die längste Gerade im MDC wurde vereinfacht um auch bei Gegenwind noch fahrbar zu bleiben und die letzte Kurve plus Pro-Line nebst Chickenway wurden ebenfalls zum Teil drastisch umgebaut. Von besagter Kurve gingen nun verschiedene Linien entweder in die Pro-Line, die nun aus 3 Sprüngen von 6-12m bestand, oder in den Chickenway, der einen größeren Bogen machte und dessen Steilkurven die Fahrer im Zaum halten sollten. Dennoch blieb alles fahr- bzw. springbar und das sogar – zur Überraschung vieler – bis in die Nachwuchsklasse U14.

Samstagmittag konnte zunächst jeder der sich freiwillig beim Trainingscamp von Stefan Scherz anmeldete, von dessen Fachwissen profitieren und in die Gegebenheiten der Strecke eingewiesen werden. 15 Uhr wurde dann das offizielle Training für Alle durchgeführt und im Anschluß auf das 10-Jährige Bestehen der Strecke mit „Sportlernahrung“ und „-getränken“ angestoßen, während uns der Wettergott – selbstlos wie er ist – nochmal auf seine nassen Art und Weise unser Jubiläum taufte.

Eben dieser Schauer machte die Strecke dann zum Sonntagmorgentraining noch etwas langsam, besserte sich aber von Stunde zu Stunde, von Windhauch zu Windhauch und auch die Sonne trug letzten endlich noch Ihren Teil dazu bei, daß zu den Finals Topbodenbedingungen herrschten.

Steinpleis Junior
# Steinpleis Junior

„Ladys first“ ging es mit den Damen als erstes ins große Finale. Dort sicherte sich souverän Anna Börschig den Sieg vor Dana-Elena Schweika und Sarah Gerlach.

Obwohl Maximillian Stich den neuen Rekord: „Als jüngster Fahrer je die Pro-Line durchgesprungen zu sein“ aufstellte, erreichte er leider nur den 3. Platz im U14-Finale. Dafür hatten Philipp Märtin und Erik Emmerich einfach schon zu viel Vorsprung herausgefahren.

In der U17-Klasse konnte auch in Steinpleis noch keiner der Favoriten seinen zweiten Sieg der Saison einfahren. Mit Toni Hacker stand somit ein neues Gesicht ganz oben auf dem Treppchen, dicht gefolgt von Marcel Stummer und Marvin Schaupp.

Bei den Hobby-Herren konnte die Siegesserie von Tobias Rauh durch den Emanon-Teamfahrer Tobias Fenke durchbrochen werden. Gekonnt zirkelte er in den ersten Kurven seine Gegner aus und schickte den Ewigzweitplatzierten Michael Kupsch und eben Tobias Rauh auf die Plätze.

Steinpleis Lizenz Elite
# Steinpleis Lizenz Elite

In der Eliteklasse konnte Stefan Scherz nach seiner langen Verletzungspause eindrucksvoll seinen ersten Saisonsieg einheimsen. Er war dieses Wochenende schon vom Gate weg einfach nicht zu schlagen, nicht mal von Zdenek Plasil und Benjamin Ehrlich auf den weiteren Plätzen.

So soll es eben sein! Eine Strecke von Fahrern für Fahrern, die den Zuschauern genauso viel Spaß macht wie den Fahrerinnen und Fahrern und eben mitunter auch den Nachwuchs auf ein neues Level pushen kann. Zudem gab es bei allen Rennläufen keine Verletzungen und es mußten auch keine Rettungskräfte eingreifen. Die Sicherheit der Strecke war also mit Sicherheit gegeben. Einen großen Dank geht natürlich wieder an allen Sponsoren, Helfern, Organisatoren, Familien und Fahrern, ohne die dieses Rennen nicht möglich gewesen wäre.

Jetzt geht es erst mal in die verdiente Sommerpause bevor wir uns am 24./25. August alle wieder in Pößneck treffen. Bis dahin allzeit Gute Fahrt!

Video

#4 EMANON-MDC 4X Steinpleis // Germany a Mountain Biking video by ctproduction

__
Quelle: Pressemitteilung Emanon-MDC


Kurzlink zu diesem Artikel:

Ähnliche Artikel

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Kurze Einschätzungen sind ok, Floskeln wie das sieht **beliebiges Schimpfwort einsetzen** aus oder ähnliches sollten im Sinne einer sachlich geführten Diskussion vermieden werden. Entsprechende Beiträge werden ggf. gelöscht.

Bitte sei höflich!

Mehr in Kurzmeldungen, Sonstige Rennen
IOC 2013 by Christoph Malin20111001 0004
Ischgl Overmountain Challenge: 13.-15. September in der Silvretta Bike Arena

Ein neues Enduro-Event schickt sich an, die Alpen zu erobern: Die 1. Ischgl Overmountain Challenge steht in den Startlöchern und wird im Rahmen der "European...

Schließen