Fox Racings Shox hat auf der Eurobike für 2014 eine neue 831 Federgabel vorgestellt, die auf dem bekannten Fox 34er Chassis aufbaut und sich speziell an Slopestyle, Dirt und Pumptrack Fahrer richtet. Mit einem Gewicht von knapp unter 2.000g und hoher Steifigkeit soll sie im Vergleich zum Vorgängermodell aus dem Jahr 2009, das auf der 32er Serie von Fox basierte, eine deutliche Performance-Steigerung bieten. Die in diesem Jahr neu vorgestellte Fox 40 Air, die Fox 34 CTD Talas sowie den dazu passenden Fox Float X CTD Dämpfer haben wir bereits in gesonderten Beiträgen vorgestellt – hier hat sich zu den auf der Eurobike 2013 ausgestellten Modellen nichts verändert.

Die neue Fox 34 831 soll in Zusammenarbeit mit den Fox-Athleten Cam McCaul, Brett Rheeder und Darren Berrecloth entwickelt worden sein und sich neben dem auf 100mm angepassten Federweg auch durch eine speziell angepasste Federung und Dämpfung für den anvisierten Einsatzbereich qualifizieren. So verfügt die Float Luftfeder über eine höhere Progressivität, um Durchschläge und Durchsacken zu verhindern. Ebenfalls überarbeitet wurde der CTD Dämpfer, der passend zur stärkeren Feder über mehr Zugstufendämpfung verfügen soll und die CTD-Einstellungen für die Low-Speed Druckstufe neu interpretiert. So ist der Climb-Modus ideal passend für Pumptracks und andere extrem glatte Strecken, während Slopestyle-Kurse mit Drops und wurzeligen Zwischenstücken in der Downhill-Stellung gefahren werden können. Die Trail-Einstellung ist darüber hinaus um zwei zusätzliche Klicks in der Einstellbandbreite erweitert worden, so dass die Abstimmung präziser vorgenommen werden kann.

Die Fox Factory 34 831 soll ab Oktober 2013 verfügbar sein und zwischen 850 und 900€ kosten.

Technische Daten

FOX FACTORY 34 831
• 34 Casting (+20% Steifigkeit)
• 100mm Federweg
• CTD low-speed Druckstufeneinstellung (3-stufig), Zugstufe einstellbar
• 831-spezifische Federung und Dämpfung
• 26” / 15QR Steckachse / 1.5” konisches Steuerrohr
• 1,936 g

Fotos: Fox 831 CTD 2014

Die neue Fox 831 Federgabel für den Slopestyle, Dirt oder Pumptrack Einsatz basiert auf der bekannten Fox 34er Serie
# Die neue Fox 831 Federgabel für den Slopestyle, Dirt oder Pumptrack Einsatz basiert auf der bekannten Fox 34er Serie

Technische Daten zur Fox 831 2014
# Technische Daten zur Fox 831 2014

Chris Troyer präsentiert uns auf der Eurobike die neuste Federgabel in der Kollektion von Fox Racing Shox
# Chris Troyer präsentiert uns auf der Eurobike die neuste Federgabel in der Kollektion von Fox Racing Shox

Auch die 831 verfügt über die CTD-Einstellung, hier jedoch mit einem besonders straff angepasstem Setting für den vorgesehenen Einsatzbereich
# Auch die 831 verfügt über die CTD-Einstellung, hier jedoch mit einem besonders straff angepasstem Setting für den vorgesehenen Einsatzbereich

100mm Federweg, Kashima Beschichtung auf den Standrohren und ein konischer Schaft - fertig ist die neue 831
# 100mm Federweg, Kashima Beschichtung auf den Standrohren und ein konischer Schaft – fertig ist die neue 831

Das Casting ist direkt von der Fox 34 übernommen worden und spart mit tiefen Taschen Gewicht
# Das Casting ist direkt von der Fox 34 übernommen worden und spart mit tiefen Taschen Gewicht

Auch die Float Luftfeder ist für die 831 progressiver abgestimmt, um Durchschläge zu verhindern
# Auch die Float Luftfeder ist für die 831 progressiver abgestimmt, um Durchschläge zu verhindern

Fox-eigene 15mm Schnellspann-Steckachse
# Fox-eigene 15mm Schnellspann-Steckachse

Leitungsführung am Casting - auch wenn viele Profis keine Vorderradbremse verwenden
# Leitungsführung am Casting – auch wenn viele Profis keine Vorderradbremse verwenden

Blau eloxierte Einstellknöpfe - links im Bild die CTD Druckstufeneinstellung, rechts die Luftkammer
# Blau eloxierte Einstellknöpfe – links im Bild die CTD Druckstufeneinstellung, rechts die Luftkammer

Der Fox Stand auf der Eurobike 2013
# Der Fox Stand auf der Eurobike 2013

Eines der berühmtesten Fox-Fahrwerke: Das Downhill-Bike GT Fury von Gee Atherton
# Eines der berühmtesten Fox-Fahrwerke: Das Downhill-Bike GT Fury von Gee Atherton

Eurobike 2013

Alle Artikel zur Eurobike 2013 findet ihr auf der folgenden Übersichtsseite: Link.

Die neuesten Kommentare
  1. benutzerbild

    cycophilipp

    dabei seit 08/2003

    http://chrisking.com/specs/hubs_all

    Hättste die LD gekauft, bräuchtest Du keine 831 ;)
  2. benutzerbild

    Anzeige

  3. benutzerbild

    evil_rider

    dabei seit 01/2002

    bei 15mm achse nehme ich lieber ne 44... einiges leichter, nicht minder steif und ausserdem mit 1 1/8" wenn gewollt... und wenn man perdu ne 20mm achse will... einfach nen DJ casting besorgen und gut ist... unter 2kg, 20mm, beste performance, was will man(n) denn mehr...
  4. benutzerbild

    BlackLabel

    dabei seit 09/2013

    evil_rider
    bei 15mm achse nehme ich lieber ne 44... einiges leichter, nicht minder steif und ausserdem mit 1 1/8" wenn gewollt... und wenn man perdu ne 20mm achse will... einfach nen DJ casting besorgen und gut ist... unter 2kg, 20mm, beste performance, was will man(n) denn mehr...
    1,2 Kilo 15mm 120mm federweg und 40 Standrohre luft und "nur" max 1k€ :D
    Und max alle 2 Jahre zum service :p!
    Lg von meinem Träumen :p
  5. benutzerbild

    BlackLabel

    dabei seit 09/2013

    Und wenn jeder das SELBE baut den ist das ja ......... also macht RS 20 U MZ und halt Fox 15mm :p
  6. benutzerbild

    The984

    dabei seit 01/2012

    Kann man die Gabel schon irgendwo kaufen? Hab sie bis jetzt nur bei ehemalich Toxoholics für 1249.- gesehen, und das ist ja weit weg von den 'nur' 900€..

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Kurze Einschätzungen sind ok, Floskeln wie das sieht **beliebiges Schimpfwort einsetzen** aus oder ähnliches sollten im Sinne einer sachlich geführten Diskussion vermieden werden. Entsprechende Beiträge werden ggf. gelöscht.

Bitte sei höflich!