Der neuseeländige Mountainbike-Profi Kelly McGarry ist tot. Laut eines Zeitungsberichtes und der Bestätigung seines Sponsors YT Industries ist McGarry am heutigen Montagnachmittag neuseeländischer Zeit in Queenstown verstorben.

Stuff.co.nz schreibt darüber:

A man has died after falling off his mountain bike in Queenstown.

A police spokesman said emergency services were called to the Ben Lomond Track, about 45 minutes walk from the top of the Skyline Gondola, about 4.14pm Monday.

The spokesman said the man required urgent medical assistance.

St John Central Lakes territory manager Kelvin Perriman confirmed a man, aged in his 30s, had died.

“We responded about 4pm to reports of a man who had collapsed on the track.

“We flew two paramedics . . . he was deceased when they got there.”

Perriman said the death was likely a medical event.

A St John spokesman said a rescue helicopter was sent to the scene but did not transport anyone.

Nähere Einzelheiten gibt es, sobald wir sie haben.

Update – Pressemitteilung von YT Industries

Erschütternde Neuigkeiten aus Neuseeland: Mountainbike Freeride-Star Kelly McGarry ist am heutigen Montag, den 1. Februar 2016 verstorben. Genauere Umstände sind bisher nicht bekannt. Bei Kellys Bike-Sponsor YT ist man zutiefst bestürzt und schockiert über seinen Tod. Die Mountainbike-Szene verliert einen einzigartigen Charakter.

Einer der sympathischsten Mountainbiker der Welt ist am Montag, den 1. Februar 2016 in Queenstown verstorben. Welche Umstände zu seinem tragischen Tod geführt haben, ist bislang noch unklar. Scheinbar war der 33-Jährige auf dem Mountainbike unterwegs.

Beim Sponsor YT ist man fassungslos über die tragische Neuigkeit:

Die Nachricht aus Neuseeland erreichte uns heute Morgen. Wir sind gelähmt, schockiert und sehr betroffen darüber, ein Mitglied unserer Family zu verlieren. Kelly war ein immer gut gelaunter, herzlicher und entspannter Kerl, der das Gefühl Mountainbiken mit jeder Faser seines Körpers repräsentierte. Unser Mitgefühl gilt seiner Partnerin, seiner Familie, seinen Freunden. Die Mountainbike-Welt verliert einen außergewöhnlichen Charakter.

Wir sind stolz darauf, dass Kelly das letzte Jahr für die YT Family gefahren ist. Es war uns eine Ehre!

Über den Autor

Hannes

Johannes Herden, 1986 geboren, ist das Nordlicht des Teams und wohnt am obersten Rand von NRW nahe des Teutoburger Waldes. Studierter Sportwissenschaftler und bei MTB-News als Redaktionsleiter tätig - außerdem kümmert er sich um Tests, Interviews, News und Fotos jeglicher Art. Mountainbike-technisch am liebsten auf flowigen bis technischen Trails unterwegs, aber auch Dirtbike, Downhillrad und Rennrad werden rege genutzt. Website: johannesherden.de

Die neuesten Kommentare
  1. benutzerbild

    Tyrolens

    dabei seit 03/2003

    Enginejunk
    Depressionen scheinen in letzter zeit stark zuzunehmen. Roman Sonderbauer, vorn paar tagen der Beste Koch der Welt.

    Ist auch eine der häufigsten Erkrankungen.
  2. benutzerbild

    Anzeige

  3. benutzerbild

    Enginejunk

    dabei seit 03/2010

    Tyrolens
    Ist auch eine der häufigsten Erkrankungen.
    bin auch unmittelbar betroffen, is echt keine einfache sache.
  4. benutzerbild

    kirsch82

    dabei seit 11/2009

    _coco_
    Ach na dann. Halb so schlimm.

    Oder was willste uns sagen?
    oh man....

    das war einfach nur eine geschockte feststellung.....
  5. benutzerbild

    Bumble

    dabei seit 10/2003

    cxfahrer
    Und der Sänger von Leatherface, war grad 50....
    Frankie Stubbs lebt noch und ist auch schon 54, von wem redest du ? :confused:

    Meinst du Chris Schaefer ?

    http://www.leatherface.biz/112-chris-schaefer
  6. benutzerbild

    Flo-mit-W

    dabei seit 07/2011

    Innsbruuucker
    Mein kleiner Bruder hatte vor 10 Tagen noch die Möglichkeit ihn persönlich kennenzulernen und eine kurze Fahrt in Queenstown mit ihm zu haben... 2h bevor er verstarb hat er ihn noch im Bikepark gesehen :(

    R.I.P
    Hab gerade das Video gesehen, PB -> Movies for your monday
    Hat er sehr schön gemacht, dein kleiner Bruder. Ein würdiges Abschiedsvideo für die Community.
    Danke

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.