Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Vollgas im großen Finale der Elite
Vollgas im großen Finale der Elite
Die U13 gibt ist flott unterwegs ...
Die U13 gibt ist flott unterwegs ...
... ebenso die U17
... ebenso die U17
4-Sarntal2016 FinalsHobby
4-Sarntal2016 FinalsHobby
Gerangel im kleinen Finale der Elite
Gerangel im kleinen Finale der Elite
6-Sarntal2016 BigFinalElite2
6-Sarntal2016 BigFinalElite2
7-Sarntal2016 TomasSlavik
7-Sarntal2016 TomasSlavik

Nachtrag vom letzten Wochenende: Zum ersten Mal wurde ein Rennen im italienischen Sarntal auf der 4Cross Strecke von Mike’s Bike Park im Rahmen der Bergamont European 4Cross Series ausgetragen. Der Tagessieg in der Kategorie Elite wurde unter 4 Nationen ausgemacht. Im Startgatter standen sich Tomas Slavik aus Tschechien (Ghost Bikes & Red Bull), Simon Waldburger aus der Schweiz (Bergamont / G-Form-Swiss-Team / VC Leibstadt), Urban Rotnik aus Slowenien (KK CRN TRN) und Jan Philipp Evers aus Deutschland (VC Leibstadt) gegenüber. Letztlich holte sich Slavik nach einem engen Duell mit Waldburger seinen ersten Saisonsieg in der Bergamont European 4Cross Series.

Als Rennorganisator der ersten italienischen Austragung des Bergamont European 4Cross Series zeichnete sich Mike’s Bike Park (www.mikes-bike-park.it) unter der Federführung von Mike Felderer verantwortlich. Als ehemaliger Mountainbike Rennathlet organisierte er nicht zum ersten Mal ein Rennen auf der Strecke in seinem Bikepark. Dieses Jahr fand nebst der European 4Cross Series auch die seit Jahren etwas eingeschlafene Italienische Meisterschaft wieder eine würdige Strecke zur Durchführung. Um den Athleten aufgrund der sehr warmen und sonnigen Bedingungen etwas fairere Bedingungen zu schaffen, wurden die Zeitqualifikationsläufe nach dem Mittag und die Finalrennen am Abend ab 19 Uhr in Angriff genommen.

Vollgas im großen Finale der Elite
# Vollgas im großen Finale der Elite
Die U13 gibt ist flott unterwegs ...
# Die U13 gibt ist flott unterwegs ...
... ebenso die U17
# ... ebenso die U17

Die U11 Kategorie zeigte, dass auch sie in Zukunft bereit sein wird, grössere Sprünge in Angriff zu nehmen. Allesamt wagten sich die Teilnehmer und Teilnehmerinnen sehr schnell auf die rutschige und lose Piste. Es siegte mit Robinson Scaramuzza (Bmx Team Alto Adige – Südtirol A.s.d) ein schneller BMXer aus der lokalen Umgebung vor den beiden Fahrern vom TSV Berkheim Luka Meltzer und Bastian Dannfald.

Die U13 Klasse war mit 13 Fahrern gleich stark vertreten wie die Eliteklasse und präsentierte den Zuschauern tolle Action und spannende Rennszenen. Lenny Wagner (Radsportler Kinzigtal e.V.) holte sich seinen ersten Saisonsieg vor dem BMX Local Julian Stimpfl (Bmx Team Alto Adige – Südtirol A.s.d) und Florian Zimmerli (Fastlane Gravity Team).

Die nächst höhere Nachwuchskategorie der U15 wurde aufgrund Teilnehmermangels mit der U17 zusammengelegt und es zeigte sich, dass diese auf sehr ähnlichem Fahrniveau unterwegs sind. Erik Emmrich (PROPAIN Bikes, SIXPACK Racing,enduro4you.de) holte sich seinen bereits vierten Saisonsieg in Folge vor den beiden Locals Simon Rugger und Christopherus Moser.

4-Sarntal2016 FinalsHobby
# 4-Sarntal2016 FinalsHobby

Auch die Masters Kategorie wurde aufgrund zu wenig Teilnehmern mit der Hobbyklasse gemischt und auch hier zeigte sich ein ausgeglichenes Fahrniveau zwischen den beiden Kategorien. Tobias Eichmann (Radhaus Schäuble / VC Leibstadt) zeigte bereits mit einem schnellen Qualifikationslauf, dass mit ihm im Finale zu rechnen sein wird. Er schnappte sich dann auch ohne grosse Probleme den Sieg vor Miles Whitfield und dem Masters Fahrer Pascal Guggisberg (Fastlane Gravity Team / www.ss-t.ch).

Die Elitekategorie war mit dem mehrfachen tschechischen Weltmeister Tomas Slavik (Ghost Bikes & Red Bull) sehr prominent besetzt. In der Qualifikation nahm er dem zweitplatzierten Simon Waldburger (Bergamont/ G-Form-Swiss-Team / VC Leibstadt) gleich 2 Fahrsekunden ab. Im Finale standen sich die beiden dann direkt gegenüber zusammen mit Urban Rotnik (KK CRN TRN) aus Slowenien und dem Deutschen Jan Philipp Evers (VC Leibstadt). Waldburger dominerte nach dem Start mit wenig Länge Führung bis zur Mitte der zweiten Gerade wo Slavik seinen Angriff startete und den knappen Vorsprung bis ins Ziel retten konnte. Den dritten Rang sicherte sich Rotnik vor Evers.

Gerangel im kleinen Finale der Elite
# Gerangel im kleinen Finale der Elite
6-Sarntal2016 BigFinalElite2
# 6-Sarntal2016 BigFinalElite2
7-Sarntal2016 TomasSlavik
# 7-Sarntal2016 TomasSlavik

Der 6. Lauf der Bergamont European 4Cross Series wird am Wochenende vom 27./28. August 2016 als Wiese Dual Slalom in der Marbachegg (SUI) ausgetragen. Es geht damit also Schlag auf Schlag weiter in der 10 Rennen umfassenden Saison 2016.

Die Onlineanmeldung per PayPal und manueller Überweisung ist bereits jetzt auf www.4cross.ch geöffnet und schliesst eine Woche vor dem Rennen (20. August 2016).

Info: Bergamont Pressemitteilung European 4X Series




Die neuesten Kommentare
  1. benutzerbild

    Anzeige

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein (vorherige Ausgaben):
Anmelden