Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Tibor Simai führte uns durch den Magura Stand.
Tibor Simai führte uns durch den Magura Stand.
Foes DH-Bike mit Raceline MT7 Lackierung.
Foes DH-Bike mit Raceline MT7 Lackierung.
Fetter Wurfanker einer Motorradbremse.
Fetter Wurfanker einer Motorradbremse.
Die Ringe im Bremssattel lassen sich austauschen um farblich perfekt zum Rad zu passen.
Die Ringe im Bremssattel lassen sich austauschen um farblich perfekt zum Rad zu passen.
Die Upsidedown-Gabel Boltron wurde speziell für E-Bikes entworfen
Die Upsidedown-Gabel Boltron wurde speziell für E-Bikes entworfen - Haltbarkeit und geringer Aufwand sollen die größten Vorteile sein.
Gabelkrone der Magura Boltron
Gabelkrone der Magura Boltron - Besonders durch eine hohe Haltbarkeit soll sich die Gabel profilieren.
Schutzfender und PM-Bremssattel-Aufnahme
Schutzfender und PM-Bremssattel-Aufnahme
Sag-Indikator an der Upside-Down-Gabel Boltron
Sag-Indikator an der Upside-Down-Gabel Boltron
MT5 e mit Signalkabelverbindung für Elektrobikes.
MT5 e mit Signalkabelverbindung für Elektrobikes.
Neue Decals auf dem MT8-Hebel
Neue Decals auf dem MT8-Hebel - Carbon Schriftzug auf dem Hebel und feuerrote 8.
Glänzende Silber-Variante der MT6
Glänzende Silber-Variante der MT6
Bling Bling am Abdeckdeckel der MT6.
Bling Bling am Abdeckdeckel der MT6.
Leichter Aufbau mit Magura TS8 eLECT und MT8 Carbon.
Leichter Aufbau mit Magura TS8 eLECT und MT8 Carbon.
Magura Vyron Variostütze.
Magura Vyron Variostütze.
ANT+ fähiger Remotehebel für Fahrwerk und Variostütze.
ANT+ fähiger Remotehebel für Fahrwerk und Variostütze.
Der Hebel kommt trotz des günstigen Preises mit der Carbotecture Technologie daher.
Der Hebel kommt trotz des günstigen Preises mit der Carbotecture Technologie daher.
Die überarbeitete HS11 soll leichter sein und pro Bremse 69 Euro kosten
Die überarbeitete HS11 soll leichter sein und pro Bremse 69 Euro kosten

Magura kann mittlerweile auf über 90 Jahre Erfahrung im Motorradbereich und immerhin 30 Jahre im Fahrradbereich zurückblicken. Stolz präsentieren sie auf der Eurobike ihre Vergangenheit und wollen in Zukunft in Sachen E-Bikes ihre Kompetenz am Markt stärken und stetig ausbauen. Neu für das Jahr 2017 bringt Magura die Upside-Down-Gabel Boltron und eine überarbeitete HS11. Ansonsten betreibt Magura für das neue Jahr vor allem Modellpflege.

Tibor Simai führte uns durch den Magura Stand.
# Tibor Simai führte uns durch den Magura Stand.

Magura 2017

Video

213099 Magura von DommaasMehr Mountainbike-Videos

Fotos

Foes DH-Bike mit Raceline MT7 Lackierung.
# Foes DH-Bike mit Raceline MT7 Lackierung.
Fetter Wurfanker einer Motorradbremse.
# Fetter Wurfanker einer Motorradbremse.
Die Ringe im Bremssattel lassen sich austauschen um farblich perfekt zum Rad zu passen.
# Die Ringe im Bremssattel lassen sich austauschen um farblich perfekt zum Rad zu passen.
Die Upsidedown-Gabel Boltron wurde speziell für E-Bikes entworfen
# Die Upsidedown-Gabel Boltron wurde speziell für E-Bikes entworfen - Haltbarkeit und geringer Aufwand sollen die größten Vorteile sein.
Gabelkrone der Magura Boltron
# Gabelkrone der Magura Boltron - Besonders durch eine hohe Haltbarkeit soll sich die Gabel profilieren.
Schutzfender und PM-Bremssattel-Aufnahme
# Schutzfender und PM-Bremssattel-Aufnahme
Sag-Indikator an der Upside-Down-Gabel Boltron
# Sag-Indikator an der Upside-Down-Gabel Boltron
MT5 e mit Signalkabelverbindung für Elektrobikes.
# MT5 e mit Signalkabelverbindung für Elektrobikes.
Neue Decals auf dem MT8-Hebel
# Neue Decals auf dem MT8-Hebel - Carbon Schriftzug auf dem Hebel und feuerrote 8.
Glänzende Silber-Variante der MT6
# Glänzende Silber-Variante der MT6
Bling Bling am Abdeckdeckel der MT6.
# Bling Bling am Abdeckdeckel der MT6.
Leichter Aufbau mit Magura TS8 eLECT und MT8 Carbon.
# Leichter Aufbau mit Magura TS8 eLECT und MT8 Carbon.
Magura Vyron Variostütze.
# Magura Vyron Variostütze.
ANT+ fähiger Remotehebel für Fahrwerk und Variostütze.
# ANT+ fähiger Remotehebel für Fahrwerk und Variostütze.
Der Hebel kommt trotz des günstigen Preises mit der Carbotecture Technologie daher.
# Der Hebel kommt trotz des günstigen Preises mit der Carbotecture Technologie daher.
Die überarbeitete HS11 soll leichter sein und pro Bremse 69 Euro kosten
# Die überarbeitete HS11 soll leichter sein und pro Bremse 69 Euro kosten

Eurobike 2016

Alle Artikel von der wichtigsten Messe des Jahres mit allen Neuheiten für die Saison 2017 findest du auf unserer Eurobike Übersichtsseite.

Die neuesten Kommentare
  1. benutzerbild

    zuki

    dabei seit 07/2008

    Das ist in der Tat interessant. Der Elect Dämpfer war vor kurzem noch auf der Magura Seite gelistet. Wäre schade, wenn das alles schon wieder eingestampft würde. Möglich, dass es eine überarbeitete Variante geben wird? Was die Gabeln betrifft muss Magura irgendwann wieder nachlegen. Es sei denn man will sich nur noch auf Bremsen fokussieren, was ich persönlich bedauern würde.
  2. benutzerbild

    Anzeige

  3. benutzerbild

    Laktathunter

    dabei seit 11/2008

    auch die angekündigten schwarzen Tauchrohr sind nie gekommen oder?
  4. benutzerbild

    zuki

    dabei seit 07/2008

    Laktathunter
    auch die angekündigten schwarzen Tauchrohr sind nie gekommen oder?
    Stimmt. Also genügend Raum für Spekulationen. Ich könnte mir vorstellen (hoffe), dass es eine vollkommen neue Gabel gibt und die TS 8 so wie sie ist ausläuft.
  5. benutzerbild

    Laktathunter

    dabei seit 11/2008

    Ich werd jetzt erst mal die 2017er MT 4 testen
  6. benutzerbild

    zuki

    dabei seit 07/2008

    Ich habe mir gerade noch einmal den 2017er Katalog von Magura angesehen. Dort steht unter dem Elect Dämpfer: Nur an Komplettbikes erhältlich.
    Vielleicht sind die hier verkauften Dämpfer Überschuss von den OEMs? So etwas taucht ja immer wieder mal bei Online Händlern auf:
    https://www.bike24.de/1.php?content=8;product=98906;menu=1000,2,119;mid[38]=1

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Mehr in Federgabel-Neuheiten, Eurobike 2016
Eurobike 2016: DMR – Neue Klick- & Flatpedale

Olly Wilkins von DMR Bikes zeigt uns die neuen Klick- und Flatpedale: das DMR V Twin und das überarbeitete DMR V8.

Schließen