Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Das neue Bluebird Plussize-Bike
Das neue Bluebird Plussize-Bike
Ein Flipchip an der Dämpferverlängerung lässt die Geometrie flacher oder steiler werden
Ein Flipchip an der Dämpferverlängerung lässt die Geometrie flacher oder steiler werden
Platz für Plus- oder 29" Reifen
Platz für Plus- oder 29" Reifen
Das Blackbird verfügt über 160 mm
Das Blackbird verfügt über 160 mm
Blackbird und Bluebird teilen sich die gleiche Anlenkung...
Blackbird und Bluebird teilen sich die gleiche Anlenkung...
...und die gleichen Features
...und die gleichen Features
350 mm Länge, 30.9 & 31.6 mm Durchmesser und Carbon oder Alu
350 mm Länge, 30.9 & 31.6 mm Durchmesser und Carbon oder Alu
800 mm Breite, 35 mm Klemmdurchmesser
800 mm Breite, 35 mm Klemmdurchmesser
Die neuen Reel-Naben gibt es in vielen verschiedenen Versionen
Die neuen Reel-Naben gibt es in vielen verschiedenen Versionen - Sie kommen mit neuer Form und Lagern
Singlespeed oder Kassette?
Singlespeed oder Kassette? - Die Naben sind in beiden Varianten erhältlich
148 mm, 142 mm oder 135 mm am Heck, 110 x15, 110 x20 oder 100 x15 an der Front
148 mm, 142 mm oder 135 mm am Heck, 110 x15, 110 x20 oder 100 x15 an der Front - verschiedene Standards sind möglich

Dartmoor legt den Dirtjump-Rahmen 26 Player neu auf und hat ein neues Plussize bzw. 29″ Fullsuspension-Bike im Programm. Außerdem gibt es einige Neuheiten bei den Anbauteilen.

Dartmoor 2017

Der im Dirtbike-Bereich inzwischen zum Klassiker gewordene 26 Player Dirtjump-Rahmen wurde neu aufgelegt. Der Rahmen wurde nach umfangreichen Tests vor allem im Steuerrohrbereich verbessert und soll am Prüfstand jetzt 2,5 mal so lange wie vorher halten, bevor er kaputt geht. Der Rahmenpreis wird vermutlich um einen kleinen Betrag steigen, sollte aber unter 300 € bleiben. Zwei Komplettbike-Varianten in vier verschiedenen Farben wird es geben.

Das neue Bluebird Plussize-Bike
# Das neue Bluebird Plussize-Bike

Das neue Bluebird von Dartmoor kann mit 27,5+ und 29″ Laufrädern gefahren werden. Der Rahmen verfügt über 130 mm Federweg und lässt sich mit einem Flipchip am Dämpfer in der Geometrie verstellen. Am hinteren Dämpferauge lässt sich die Geometrie in eine flache oder steile Variante einstellen. Ansonsten ist die Geometrie modern: langer Reach, kurze Kettenstreben. Der Rahmen wird für 899 € ohne Dämpfer angeboten und außerdem in zwei Komplettbike-Varianten mit 27,5+ oder 29″ Laufrädern erhältlich sein. Die verbauten Plus-Felgen – Aircraft Pro – wurden verbessert. Die Felgen sind in Zukunft nicht mehr gesteckt, sondern verschweißt.

Ein Flipchip an der Dämpferverlängerung lässt die Geometrie flacher oder steiler werden
# Ein Flipchip an der Dämpferverlängerung lässt die Geometrie flacher oder steiler werden
Platz für Plus- oder 29" Reifen
# Platz für Plus- oder 29" Reifen

Das Blackbird wird als günstige Enduro-Bike Variante parallel zum Bluebird erhältlich sein. Der Rahmen verfügt über die gleiche Anlenkung und die Features wie das Bluebird, verfügt aber über 160 mm Federweg.

Das Blackbird verfügt über 160 mm
# Das Blackbird verfügt über 160 mm
Blackbird und Bluebird teilen sich die gleiche Anlenkung...
# Blackbird und Bluebird teilen sich die gleiche Anlenkung...
...und die gleichen Features
# ...und die gleichen Features

Neben neuen Naben gibt es auch einen neuen Carbon-Lenker und zwei Sattelstützen von Dartmoor. Die Beam-Stütze wird als Alu- oder Carbon-Variante angeboten und wahlweise mit 30,9 mm oder 31,6 mm Durchmesser in 350 mm Länge erhältlich sein.

350 mm Länge, 30.9 & 31.6 mm Durchmesser und Carbon oder Alu
# 350 mm Länge, 30.9 & 31.6 mm Durchmesser und Carbon oder Alu
800 mm Breite, 35 mm Klemmdurchmesser
# 800 mm Breite, 35 mm Klemmdurchmesser

Die neue Reel-Nabe gibt es in mehreren Varianten. Ob Singlespeed oder Kassette: die Naben sind als Boost 148 & 110 mm Varianten, 142 mm oder 135 mm Versionen zu haben. Die Reel 102 verfügt über eine feinere Rasterung mit 102 Einrastpunkten. Neben einer neuen Form gibt es auch neue Lager, die mit speziellem Fett gefüllt sind. Hier wurden verschiedenste Fette ausprobiert, um für optimale Schmierung und Wasserabweisung zu sorgen.

Die neuen Reel-Naben gibt es in vielen verschiedenen Versionen
# Die neuen Reel-Naben gibt es in vielen verschiedenen Versionen - Sie kommen mit neuer Form und Lagern
Singlespeed oder Kassette?
# Singlespeed oder Kassette? - Die Naben sind in beiden Varianten erhältlich
148 mm, 142 mm oder 135 mm am Heck, 110 x15, 110 x20 oder 100 x15 an der Front
# 148 mm, 142 mm oder 135 mm am Heck, 110 x15, 110 x20 oder 100 x15 an der Front - verschiedene Standards sind möglich

Eurobike 2016

Alle Artikel von der wichtigsten Messe des Jahres mit allen Neuheiten für die Saison 2017 findest du auf unserer Eurobike Übersichtsseite.




Über den Autor

Chris

Christoph Spath, Baujahr 1994, Vollblut-Fahrradfahrer. Vom Bahn- bis zum Downhillrad – Chris nutzt das komplette Spektrum, was es an Fahrrädern so gibt und ergründet bei MTB-News unter anderem Zusammenhänge aus Fahrwerk und Geometrie. Wenn es dabei einige Meter Luft unter den Reifen hat, ist ihm das umso lieber.

Die neuesten Kommentare
  1. benutzerbild

    hasardeur

    dabei seit 04/2012

    Wenn man es nur selten braucht, kann man auch ohne Umwerfer 2x fahren.
  2. benutzerbild

    Anzeige

  3. benutzerbild

    Peppi84

    dabei seit 02/2013

    Blackbird kommt im Mai, hatte gestern mal Dartmoor angeschrieben, Rahmenpreis bleibt wohl bei 899€ wobei ich es schon bei bike24 für weniger gesehen habe. Kritisch sehe ich eher das Angegebene Gewicht von der HP, 3,55kg mit rs Monarch + ist nun kein Spitzenwert, besonders das Komplettbike mit 15,3kg inkl. Pedale ist nicht mehr leicht, und bei dem Preis naja....

    Sonst sieht das Bike ebenso das Bluebird sehen schick aus und ich find besonders den Schwarzen Rahmen sehr ansprechend.

    Jedoch ohne Umwerfer ist das schon wiederrum fast ein k.o. Kriterium für mich :/

    Bedarf hab ich zwar nicht unbedingt, mein 2011er Stereo fährt immernoch top, auch auf 26zoll ;D ...aber sieht schon schick aus und teile könnt ich aus meinem Hornet recyceln...na wenn das die Regierung wüsste :)
  4. benutzerbild

    Peppi84

    dabei seit 02/2013

    Davon mal abgesehen, wieso hat Dartmoor eigentlich keinen Hersteller Thread?
  5. benutzerbild

    hasardeur

    dabei seit 04/2012

    Peppi84
    Davon mal abgesehen, wieso hat Dartmoor eigentlich keinen Hersteller Thread?
    Weil den jemand, der vom Hersteller autorisiert ist (z.B. Importeur), moderieren muss/soll, heißt, Dartmoor muss da Interesse bekunden.
  6. benutzerbild

    tschud

    dabei seit 03/2008

    Hat hier irgendwer das Blackbird schonmal in Echt gesehen oder vielleicht sogar schonmal gefahren oder gar eines gekauft?
    Mir gefällt das Radel wegen des Studentenfreundlichen Preises sehr gut und mein Dartmoor Primal Rahmen ist soweit auch ganz ok - man bekommt auf jeden fall viel Alu für sein Geld :D

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein (vorherige Ausgaben):
Anmelden